Mit wenig Geld Grosses erreichen
publiziert: Montag, 18. Sep 2006 / 10:00 Uhr / aktualisiert: Montag, 18. Sep 2006 / 10:25 Uhr

Wer eine Geschäftsidee, aber kein Kapital hat, muss nicht zwingend auf seine Berufsträume verzichten. Seit 1998 gewährt die Asece-Stiftung Leuten mit Unternehmergeist Startkredite von bis zu 30 000 Franken - seit kurzem auch in Lyss.

Microcredite im Kommen
Microcredite im Kommen
4 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Zur Stiftung Asece
Innovative Geschäftsidee? - hier gibt es vielleicht Unterstützung
www.asece.ch/

High Impact Förderung für High Tech Start-Ups
Die Bundesinitative «venturelab» fördert gratis High Tech Start-Ups - Jetzt Bewerben
www.venturelab.ch

Der Jurassier Patrick Gassmann hatte schon lange eine Vision vor Augen: Er träumte vom eigenen Betrieb im Bereich der Lasertechnik. Gemeinsam mit seinem Kollegen Patrick Frund machte er sich deshalb auf die Suche nach Geldgebern. Doch: «Die Banken wollten uns mangels Sicherheiten keinen Kredit geben», sagt Gassmann. Nach langem Suchen sei er schliesslich auf die Lausanner Stiftung «Association Solidarité et Création d'Entreprises» (Asece) gestossen. «Der Stiftungsrat hat unser Anliegen sorgfältig geprüft und uns einen Mi-krokredit gewährt.»

Gassmann konnte so seinen Traum verwirklichen: Seit 2002 leitet er die Geschäfte der eigenen G-Tech Laser AG im jurassischen Courgenay. Und seine Vision ist zukunftsträchtig, denn: «Die Auftragslage ist sehr gut», sagt Gassmann.

Traum der eigenen Firma

Seit 1998 vergibt die Asece-Stiftung Mikrokredite von maximal 30 000 Franken an Jungunternehmer mit einer neuartigen, innovativen und markttauglichen Geschäftsidee. Gründungsvater der Stiftung ist der Waadtländer Industrielle Georges Aegler. Mit seiner Organisation will er Menschen in der Schweiz finanziell unter die Arme greifen, die ihren Traum einer eigenen Firma verwirklichen wollen, aber keinen Zugang zu herkömmlichen Geldquellen haben. Und das Ganze zu annehmbaren Konditionen: Die Zinssätze belaufen sich zwischen vier und fünf Prozent, und die Schuldner haben bis zu fünf Jahre Zeit, den Kredit zurückzuzahlen. Das Geld bezieht die Organisation von einem eigenen Fonds, der von privaten Geldgebern und Gönnerfirmen getragen wird, mitunter diverse Banken und der Lebensmittelkonzern Nestlé. Zahlreiche ehrenamtliche Spezialisten und ehemalige Unternehmenschefs stehen zudem mit ihrem Know-how als Berater zur Verfügung. Sie begleiten die «Neu-Unternehmer» in der Anlaufphase.

Tätigkeit ausgeweitet

Seit dem ersten September hat Asece das Tätigkeitsfeld ausgeweitet: Neben dem Hauptsitz in Lausanne und der bisherigen Aussenstelle in Neuenburg gibt es nun zusätzlich je eine Filiale in Lyss, La Chaux-de-Fonds, Freiburg, Genf und Lugano.

In Lyss nimmt die Unternehmensberatung MCM Consultants und Partner AG im Auftrag der Stiftung die Geschäfte der Asece in der Region wahr. Urs Rickenbacher, Geschäftsführer der MCM Gruppe, will das Angebot der Asece in der Region bekannter machen. Für die Zukunft hofft er, dass in der Deutschschweiz weitere Aussenstellen der Stiftung entstehen werden, und dass der zentrale Fonds durch kleinere regionale Fonds ergänzt wird. «Damit lassen sich auch lokale Unternehmen für Gönnerbeiträge gewinnen; diese finanziellen Mittel sollen ihrerseits der Region zugute kommen.» Auch könne man so die Bedürfnisse der angehenden Unternehmer besser und effizienter wahrnehmen, sagt Rickenbacher.

Neue Präsidentschaft

Die Struktur der Asece-Stiftung ist demnach noch wandlungsfähig. Auf administrativer Ebene hat sich bereits Ende August eine wichtige Änderung vollzogen: Georges Aegler hat seine Tätigkeit als Präsident der Organisation aufgegeben und das Zepter an Yvette Jaggi, Ex-SP-National- und Ständerätin sowie Ex-Präsidentin der Pro Helvetia Stiftung, weitergereicht. Sie wird fortan die Geschäfte von Asece leiten und die Organisation nach aussen vertreten.

Die Stiftung Asece

1998 durch den Industriellen Georges Aegler gegründet. Vergibt Mikrokredite von maximal 30 000 Franken an Jungunternehmer mit knappen finanziellen Mitteln, aber einer innovativen Geschäftsidee. Unterstützt Projekte, besonders in den Bereichen Dienstleistungen, Handel und Handwerk. Die Auswahlkriterien sind die Ausführ- und Wirtschaftlichkeit des Projektes, die professionellen Sachkenntnisse und die Motivation des Projektinhabers.

(Luca D'Alessandro - Bieler Tagblatt)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Es geht wieder aufwärts
Startup News Die unternehmerische Aktivität in der Schweiz entwickelt sich hervorragend. Im ... mehr lesen
Startup News Zum 18. Mal hat die W. A. de Vigier ... mehr lesen
Die Gewinner des diesjährigen W. A. de Vigier Preises.
Jährlich fördert die W.A. de Vigier Stiftung innovative und zukunftweisende Geschäftsideen mit einem Förderpreis.
Startup News Seit 1987 fördert die von Moritz Suter ... mehr lesen
Ihre Firma genial einfach gründen
EasyGov am Laptop
EasyGov am Laptop
Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit Release 1.5 un-terstützt die digitale Plattform neu die Lohndeklaration an die Suva. Zudem verschafft die hinzugefügte Bewilligungsdatenbank eine Übersicht über bewilligungspflichtige und reglementierte Berufe in der Schweiz. mehr lesen 
Wir wissen, was Sie als Gründerinnen und Gründer wirklich brauchen: eine clevere Businessidee, viel Elan und einen starken Partner. PostFinance bietet Ihnen ein attraktives Startangebot und die Chance auf 5'000 ... mehr lesen
PostFinance Bild von Erfinder
Das schönste Geschenk bringt nichts, wenn der Beschenkte nicht weiss, von wem es ist. Mit individuellen Geschenkanhängern bleibt Ihr in Erinnerung. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
News
         
Auf bewährte Mittel zurückgreifen.
Publinews Egal, ob es um die Reinigung der eigenen vier Wände oder auch des Unternehmens geht - Sauberkeit ist nur einer der vielen Punkte, der hier im Vordergrund ... mehr lesen
Interessenten das Gefühl geben, die richtige Wahl zu treffen.
Publinews Der Beruf des Immobilienmaklers ist eine vielfältige Tätigkeit, die in Zeiten wachsender Märkte lukrative Gehaltsaussichten bietet. ... mehr lesen
Der grosse Durchbruch.
Publinews Immer mehr Menschen wollen sich angesichts günstiger Zinsen ihren Wohntraum erfüllen. Das Eigenheim im Grünen erscheint dadurch erschwinglich zu sein. mehr lesen
Können Art und Weise der eigenen Lebensführung stark beeinflussen.
Publinews CBD Produkte werden mittlerweile in einer Vielzahl angeboten. Doch um was handelt es sich bei diesem pflanzlichen Produkt eigentlich genau? Welche Eigenschaften ... mehr lesen
Startup Forum Graubünden 2020
Publinews Trotz Corona Ausnahmezustand durften die Organisatoren des diesjährigen Startup Forum Graubünden am 02. Juni 2020 über 200 Gäste auf ... mehr lesen
Firma Acin
Publinews Der Schweizer Dienstleister Acin AG hat mitten in der Corona-Krise schnell reagiert und in seinem Betrieb kurzerhand eine vierte Packstrasse ... mehr lesen
Extrakte, die einen hohen Reinheitswert aufweisen, sind bei Konsumenten beliebt.
Publinews Heute bekommt man praktisch sämtliche CBD Produkte im Fachhandel. Im Internet hat der Trend begonnen und der Fachhandel ist schnell ... mehr lesen
Der Rheinfall - eine einzigartige Erfahrung.
Publinews Die Schweiz wird oft als ein unparteiisches Land assoziiert. Neben einigen Wintersportaktivitäten und der Hauptstadt gibt es jedoch nur wenig, das die Gesellschaft als ... mehr lesen
Von Zuhause aus gründen.
Publinews Gratis  Aussergewöhnliche Zeiten erfordern aussergewöhnliche Menschen. Heute und morgen sind mutige Macher/innen gefragt. Mehr denn je. mehr lesen
Geben Sie den Tram eines neuen Autos nicht auf.
Publinews Wenn der Kauf eines neuen Autos ansteht, müssen zuerst einige Fragen geklärt werden. Neben Modell, Marke, Ausstattung sowie ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
03.07.2020
03.07.2020
HELVETIX Logo
03.07.2020
03.07.2020
03.07.2020
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 15°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 16°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 15°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 15°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 16°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 15°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 18°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten