Milliardär Straumann verkauft Basler Luxushotel «Les Trois Rois»
publiziert: Sonntag, 30. Sep 2012 / 10:18 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 30. Sep 2012 / 17:27 Uhr
Das Basler Luxushotel «Les Trois Rois» habe heute eine Auslastung von über 60 Prozent und trage seinen Betrieb finanziell selbst.
Das Basler Luxushotel «Les Trois Rois» habe heute eine Auslastung von über 60 Prozent und trage seinen Betrieb finanziell selbst.

Basel - Der Milliardär und Unternehmer Thomas Straumann verkauft seine beiden Luxushotels. Die Trennung vom «Les Trois Rois» in Basel und dem «Bellevue» in Gstaad, die zu den berühmten und geschichtsträchtigen Nobelherbergen der Schweiz gehören, sei ein «Vernunftsentscheid».

Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Tessin Immobilien und Vermietungsservice
3 Meldungen im Zusammenhang
Der Verkauf fällt Straumann nicht leicht. Er wolle sich aber aus der Hotellerie zurückziehen und sich stattdessen ganz auf sein Engagement bei den Medizinaltechnikunternehmen Straumann und Medartis konzentrieren, sagte er der Sonntagsausgabe der «Basler Zeitung» in einem Interview.

Straumann hat das einst angestaubte Basler Grandhotel «Les Trois Rois» mit umfassenden Investitionen zu neuem Glanz verholfen. Für das Hotel habe er sich aus Liebe zu seiner Heimatstadt Basel engagiert. «Mir ist auch klar, dass ein solches Investment nie vollumfänglich zurückkommen kann», sagte er.

Das Hotel habe heute eine Auslastung von über 60 Prozent und trage seinen Betrieb finanziell selbst. Straumann kann sich vorstellen, dass institutionelle Investoren ein Interesse am Hotel zeigen werden. Am liebsten würde er das prestigeträchtige Haus an einen Käufer aus der Region Basel verkaufen.

Wegen der Krise des Tourismus als Folge der Frankenstärke vor allem in Bergregionen kämpft das «Bellevue» in Gstaad mit grösseren Problemen. Mit einer Auslastung von 55 Prozent gehe es dem Hotel aber besser als im Vorjahr, sagte Straumann. Er deutete zugleich an, dass sich das Hotel derzeit nicht selber finanzieren könne.

 

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Die Konjunkturschwäche in Europa und der starke Franken hinterlassen auch im obersten Segment des Schweizer ... mehr lesen
Neben dem Rückgang der Gästezahl machten den Luxushotels die steigenden Kosten zu schaffen. Bild: Grand Hotel Victoria-Jungfrau in Interlaken.
Basel - Das traditionsreiche Basler Luxushotel Drei Könige wird wegen Sanierung und Erweiterung für rund anderthalb Jahre geschlossen. 41 von insgesamt 71 Beschäftigten erhalten deshalb die Kündigung. mehr lesen 
Booking-Engine für 50'000 Hotels weltweit
hotel.ch
Katharinengasse 10
9000 St. Gallen
Ihr Reiseveranstalter und Safarispezialist für das südliche und östliche Afrika seit mehr als 40 Jahren.
Reisekredit - Schnell, Einfach, Unkompliziert - Innerhalb von 2 Stunden
kredit.ch
Untertor 8
8400 Winterthur
Spektakuläre Gelmerbahn - nur eine von vielen unglaublichen Schweizer Bergbahnen.
Spektakuläre Gelmerbahn - nur eine von vielen unglaublichen ...
Europa-Rekorde  Die Schweiz ist ein Land der Bahn-Pioniere. Besonders im Bau von krassen Bergbahnen auf jeden noch so unbedeutenden Gipfel in den hintersten Tälern waren die Eidgenossen fleissig. Sehen Sie in der folgenden Bildergalerie fünf der spektakulärsten Schweizer Bergbahnen, die noch heute in Betrieb sind. 
Tourismus  New York - Die zum Park ausgebaute Hochbahntrasse High Line in New York ist deutlich verlängert worden. Mit einem vier Strassenblöcke langen Teilstück eröffneten die Betreiber am Sonntag den dritten und letzten Abschnitt der Touristenattraktion.  
New Yorker High Line wird verlängert New York - Die zum Park ausgebaute Hochbahntrasse High Line in New York wird deutlich verlängert. Ein vier ...
Die High Line in New York - ein Ort zum verweilen, treffen und geniessen.
Schwerer Schlag für den Tourismus  Neu Delhi - Nach dem Abfliessen der verheerenden Fluten in Indien haben Rettungskräfte und Nachbarn weitere Tote in den Häusern gefunden. Die Zahl der Opfer liege nun bei 277, sagte der örtliche Regierungschef Omar Abdullah laut dem Sender CNN-IBN am Freitag.  
Titel Forum Teaser
  • Argovicus aus Aarau 7
    Cham Papier Schon ein Jammer und Zeugnis von grossen Management Fehlern, wenn ein ... Mo, 22.09.14 14:18
  • kubra aus Port Arthur 3156
    Schlupflöcher stopfen Im Energiebereich wird von den meisten Regierungen empfohlen, weniger ... So, 21.09.14 12:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1005
    Ein zweischneidiges Schwert... Der Tagi schrieb am 29.12.2013: "Innerhalb von nur vier Jahren wurden ... Fr, 19.09.14 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1005
    Wohin führt das noch? Zerfallen die Demokratien? In den USA lebt der Konsum bereits von ... Mi, 17.09.14 12:24
  • KangiLuta aus Wila 208
    Kassandra Sehr guter Kommentar! Ich frage mich sowieso schon lange, warum sich ... Mi, 17.09.14 12:18
  • Kassandra aus Frauenfeld 1005
    Die Macht der Gewohnheit Schneider-Ammann sagt, Steueroptimierung sei schweizerisch. Das ist ... Mo, 15.09.14 18:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1005
    Die Zeiten haben sich eben verändert! Was früher vielleicht einmal gang und gäbe war, ist heute obsolet. Es ... So, 14.09.14 16:37
  • Espion aus Meisterschwanden 1
    Lächerlich Als würde auch nur eine Firma in der Schweiz Arbeitsplätze aus ... So, 14.09.14 13:06
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Ideenreiche Kurzferien in der Schweiz
Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Tessin Immobilien und Vermietungsservice
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
Vasio Logo
18.09.2014
abs Unterwegs im Sozialwesen Logo
18.09.2014
18.09.2014
17.09.2014
www.hundeshop24.ch hundeshop 24 Aus Liebe zum Tier Logo
17.09.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 4°C 14°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 4°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 5°C 17°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 7°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten