Migros liebäugelt mit deutscher Kette
publiziert: Freitag, 5. Okt 2012 / 23:51 Uhr
In der Schweiz gibt es für die Migros nur noch begrenzte Wachstumsmöglichkeiten.
In der Schweiz gibt es für die Migros nur noch begrenzte Wachstumsmöglichkeiten.

Zürich/Fulda D - Die Migros-Genossenschaft Zürich und die deutsche Supermarktkette Tegut führen Gespräche. Der Sprecher der Genossenschaft bestätigte am Freitag entsprechende Medienberichte. Zum Inhalt der Gespräche wurde von Seiten der Migros keine Angaben gemacht.

Entwicklung von Exportmärkten für die Food Industrie
2 Meldungen im Zusammenhang
Anders Wolfgang Gutberlet, Mitinhaber von Tegut, bestätigte dagegen in der deutschen «Lebensmittel Zeitung» Verhandlungen über den Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an Migros und andere Investoren. Eine endgültige Entscheidung sei aber noch nicht gefallen. Offiziell heisst es bei Tegut, dass «ergebnisoffene» Gespräche über eine «gute Weiterentwicklung des Unternehmens» geführt würden.

Tegut ist eine Supermarktkette mit mehr als 300 Filialen, die überwiegend in den Bundesländern Hessen und Thüringen sowie in Nordbayern stehen. Etwa 6300 Personen arbeiten für den Detailhändler, der 2011 einen Umsatz von rund 1,16 Mrd. Euro erzielte.

Die Migros-Genossenschaft Zürich hat unlängst bereits die deutsche Bio-Supermarktkette Alnatura in die Schweiz geholt. Laut Branchenbeobachtern gibt es für Migros Zürich neben dem Biomarkt in der Schweiz aber nur bedingt noch Wachstumsmöglichkeiten, was eine Übernahme von Tegut interessant machen würde.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Die Migros-Genossenschaft Zürich kauft zu 100 Prozent das Handelsgeschäft der deutschen Lebensmittelkette Tegut. ... mehr lesen
Migros will im Ausland wachsen.
Migros und Alnatura lancieren ein neues Konzept.
Zürich - Die Migros will ihre Stellung im Geschäft mit Bio-Produkten stärken und spannt ... mehr lesen
Entwicklung von Exportmärkten für die Food Industrie
Thurella's Umsatz ist um 16,7 Prozent gestiegen.
Thurella's Umsatz ist um 16,7 Prozent gestiegen.
Getränke  Egnach TG - Der Getränkehersteller Thurella hat im vergangenen Geschäftsjahr deutlich besser gewirtschaftet. Der Umsatz ist um 16,7 Prozent gestiegen, wovon 9 Prozent auf den Kauf des Smoothie-Herstellers Traktor zurückzuführen sind. 
Jubiläumsjahr  Zürich - Der Gastronomiekonzern SV Group hat im vergangenen Jahr einen Rekordumsatz ...
Die Soldatenstube in Bever war eine Gastronomie der SV Group.
Nestlé wurde etwas gebremst.
Positiver Ausblick  Vevey VD - Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé hat in den ersten drei Monaten 2014 etwas ...  
Nestlé baut Stellen in Nescafé-Fabrik in Orbe ab Lausanne - Die Nescafé-Fabrik im waadtländischen Orbe passt ihre Produktion einer verringerten ...
Die Nescafé-Fabrik in Orbe passt ihre Produktion einer verringerten Nachfrage an.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Henau 2194
    Patchwork Wird eine Firma MWSt-pflichtig, so kann sie künftig jeglichen ... heute 07:00
  • keinschaf aus Henau 2194
    Verteuerbare Energie Sie machen immer wieder denselben Schreibfehler, Patrick Etschmayer. Es ... Di, 15.04.14 21:19
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2078
    Aber,... aber R. Müller! Sagen Sie doch einfach mit ihren eigenen Worten In ... Fr, 11.04.14 21:19
  • keinschaf aus Henau 2194
    Sozialschmarotzer!! Wenn Schweizer Arbeitslose, die RAV oder SKOS-Gelder beziehen, so ... Fr, 11.04.14 07:00
  • keinschaf aus Henau 2194
    Lesen Sie dazu... ....auch den Artikel in der AZ. Es gibt dort einen interessanten ... Fr, 11.04.14 04:42
  • jorian aus Gretzenbach 1436
    Forum Als ich diesen Bericht gelesen habe, habe ich an bestimmte ... Fr, 11.04.14 03:43
  • keinschaf aus Henau 2194
    Schweizerischer Armleuchterverein SAV "Aus Sicht des Schweizerischen Arbeitgeberverbands (SAV) gelten ... Fr, 11.04.14 01:31
  • keinschaf aus Henau 2194
    oder so....:-) Eine Millisekunde ist zwar in der Datenübertragung und -Verarbeitung ... Mi, 09.04.14 07:02
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
15.04.2014
B BERYL DJ Logo
15.04.2014
14.04.2014
14.04.2014
SWISS PSY INSTITUTE Logo
14.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -0°C 10°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel -2°C 11°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen -0°C 12°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern -1°C 15°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 1°C 15°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 2°C 17°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 7°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten