Migros-Kulturprozent seit fünfzig Jahren
publiziert: Samstag, 25. Aug 2007 / 10:36 Uhr

Zürich/Freiburg - Das Migros-Kulturprozent wird 50 Jahre alt. Bei der offiziellen Feier im Forum Fribourg hält Kulturminister Pascal Couchepin die Festrede.

Das kulturelle Engagement der Migros begann schon 1943.
Das kulturelle Engagement der Migros begann schon 1943.
2 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Zu MyCulture
Jubiläumsprojekt des Migros-Kulturprozentes.
www.myculture.ch

Sie dürfte recht herzlich ausfallen, schliesslich nimmt das Kulturprozent Couchepins Departement jährlich Kulturförderung in Höhe von bis zu 20 Millionen Franken ab. Dazu kommen weitere 80 bis 90 Millionen unter anderem für Klubschulen, die Sprachschulen Eurocentres, das Gottlieb Duttweiler Institut, vier Parks «im Grüene» und das Migros-Museum für Gegenwartskunst.

Die Initiative gilt in diesem Umfang für weltweit einzigartig: dass eine Detailhandelskette fast ein Prozent ihres Umsatzes - nicht des Gewinns - für Kultur, Bildung, Gesellschaft, Freizeit und Wirtschaft zur Verfügung stellt. Und dies nicht zwecks Imagepflege im Sinne der «Corporate Responsibility» sondern aus Verantwortungsbewusstsein.

Hälfte an Migros-Klubschule

«Es wird im reichen Land viel zu wenig getan, um auch den weniger kaufkräftigen Schichten Kulturleistungen und Kulturgüter zugänglich zu machen», stellte Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler Anfang der 50er-Jahre fest. Das Kulturengagement des Migros-Genossenschafts-Bund (MGB) begann aber schon 1943.

Auch die Migros-Klubschule, die heute fast die Hälfte der über 100 Millionen Franken bekommt, entstand schon bevor es den Begriff «Kulturprozent» gab: 1944 veranlasste der MGB die Zürcher Sprachschule Schmidt, besonders günstige Kurse auszuschreiben. Statt wie erwartet 200 gingen 1400 Anmeldungen ein, die Migros musste aushelfen.

Projektcamps für Junge Leute

Sich selbst zu feiern, würde nicht zum Kulturprozent passen. Die Feier am Samstag ist daher nur der Abschluss des uneigennützigen «Herzstücks», des Projekts MyCulture.ch: Jungen Leuten von 14 bis 20 Jahren wurde ermöglicht, in Camps zusammen mit Profis kreative Ideen zur Aufführungsreife zu bringen.

(ht/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Das Migros Kulturprozent geht neue Wege in der Kulturförderung. Statt ... mehr lesen
Das Migros Kulturprozent ändert die Literaturförderung.
Gottlieb Duttweiler mischte neben dem Detailhandel auch die Politik auf.
Bern - Mit fünf Lastwagen hat er im ... mehr lesen
Um als Global Player Erfolg zu haben, müssen zahlreiche Voraussetzungen stimmen - sei es das gewählte Expansionsland, die richtige Produktidee oder schlicht eine solide Finanzierung.
Um als Global Player Erfolg zu haben, müssen ...
Wie gelingt einem Unternehmen die Internationalisierung?  Ist von einer Internationalisierung die Rede, so bezieht sich dies meist auf eine Firmenstrategie bzw. die künftige Entwicklung eines Unternehmens. Der Fokus liegt auf dem internationalen Markt, wodurch Produkte und Dienstleistungen nicht nur national, sondern auch auf Auslandsmärkten oder gar weltweit angeboten werden können. mehr lesen 
Ein Unternehmen muss nicht gross sein, um Grosses zu leisten. Es benötigt lediglich die richtigen Ressourcen. Und dazu gehört auch ... mehr lesen  
Wir erfinden das Drucken neu - damit Ihr Unternehmen wie ein grosses beeindruckt
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Konkurs eröffnet  Lausanne - Die Schweizer Kleidermarke Switcher mit dem gelben Wal im Logo ist im Untergehen begriffen. Ein Gericht eröffnete am Donnerstag ... mehr lesen  
Bald kommt der blaue Brief  Lausanne - Das Waadtländer Textilunternehmen Switcher ist praktisch am Ende. Das Kreisgericht Lausanne hat am Donnerstag den Konkurs über das Textilunternehmen verhängt. Die Angestellten erhalten in den nächsten Tagen den blauen Brief. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Energie sparen, Elektroauto
Startup News So spart man mit dem Elektroauto Die Anschaffung eines Elektroautos mag sich für manche immer noch ein wenig futuristisch anhören, sind sie ja tatsächlich in der Form, wie wir sie heute kennen, erst ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Schweizer Flagge
Startup News Gründet ein Schweizer Jungunternehmer eine Tochtergesellschaft in Form einer GmbH in Deutschland stellt sich zu ... mehr lesen
Startup
Startup News Der Gründergeist und der Erfolg des Silicon Valley und auch Silicon Wadi hat viele junge Unternehmer in ganz Europa inspiriert. In Europa hat ... mehr lesen
Maurizio Lipari, Geschäftsführer und Inhaber pebe AG.
Publinews Interview  In den Siebziger Jahren gründete ein gewisser Peter Baumann in Frauenfeld ein EDV-Unternehmen. Trotz verschiedener Änderungen in der ... mehr lesen
UPC unterstützt Startups mit Accelerator Plattform
Startup News Die UPC Online-Plattform «Accelerator 2.0» vernetzt Schweizer Start-Ups mit ihren Kun-den und ist so einzigartig innerhalb der Branche. ... mehr lesen
Michael Walliser fährt leidenschaftlich gerne Motorrad.
Publinews Motorrad Kredit: Unbeschwerte Finanzierung  Michale Walliser (27) ist ein Mann, der Pläne umsetzt und seine Träume verwirklicht. Mit einem seriösen Privatkredit kann er seinen ... mehr lesen
Thomas Wos ist gemeinsam mit seiner Frau Jennifer Wos Inhaber der «WOS Swiss Investments AG»
Publinews Schweizer Unternehmer arbeiten stetig daran, ihre Umsätze auszubauen. Die Konsumentenstimmung hat sich mit Blick auf das gesunde ... mehr lesen
Volvo Car
Startup News Damit Start-ups und KMUs richtig durchstarten können, sind sie für die Finanzierung des Fuhrparks auf flexible Lösungen angewiesen. Dafür hat der ... mehr lesen
Kann künstliche Intelligenz den direkten Kontakt mit dem Arzt ersetzen?
Publinews Die medizinische Versorgung in der Schweiz ist international anerkannt. Doch seit Ende des 20. Jahrhunderts geniesst immer mehr das ... mehr lesen
Die Besucher strömen zur SOM.
Publinews Ein Expo-Festival der besonderen Art  «Als wir vor zehn Jahren mit der SOM begonnen haben, war das noch eine Idee, ein kleines Pflänzchen. Nach zehn Jahren ist sie DER ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
BLENIO VIVA Logo
18.10.2018
18.10.2018
Antibiotics: use wisely take precisely. Logo
18.10.2018
Les antibiotiques : quand il faut, comme il faut. Logo
18.10.2018
18.10.2018
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 9°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Basel 10°C 18°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
St. Gallen 7°C 16°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Bern 6°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 9°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 10°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 13°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten