Meyer Burger schreibt rote Zahlen
publiziert: Donnerstag, 16. Aug 2012 / 08:55 Uhr
Meyer Burger schreibt 34,2 Mio. Franken Verlust im ersten Halbjahr.
Meyer Burger schreibt 34,2 Mio. Franken Verlust im ersten Halbjahr.

Bern - Der in der Solarindustrie tätige Produktionsanlagen-Hersteller Meyer Burger hat erstmals in der Firmengeschichte einen Verlust erlitten. Dieser summierte sich im ersten Halbjahr auf 34,2 Mio. Franken. In der Vorjahresperiode hatte Meyer Burger noch 76,6 Mio. Franken Gewinn erzielt.

Herstellung von komplexen CNC Frästeilen
4 Meldungen im Zusammenhang
Der operative Gewinn sackte in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres von 125,1 Mio. Franken auf -47,1 Mio. Franken ab. Der Umsatz fiel um 46 Prozent auf noch 307,8 Mio. Franken, wie Meyer Burger am Donnerstag bekannt gab. Dies entspreche in etwa den Erwartungen der Firmenleitung, hiess es.

Die angespannte Situation in der Photovoltaikbranche und der heftige Konsolidierungsprozess, welcher in der zweiten Jahreshälfte 2011 eingesetzt hatte, hätten sich unvermindert fortgesetzt, schreibt das Unternehmen in ihrem Communiqué.

Doch trotz des schlechten Ergebnisses sieht Meyer Burger positiv in die Zukunft. Ungeachtet der anhaltenden Marktunsicherheiten sei man überzeugt davon, dass die langfristigen Perspektiven der Photovoltaik positiv blieben. Neue Märkte, etwa Asien, Südamerika oder der arabische Raum, würden in den kommenden Jahren für hohes Wachstum sorgen, ist das Unternehmen überzeugt.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Thun - Der Solarkonzern Meyer Burger hat 2012 aufgrund der Solarkrise erwartungsgemäss einen massiven Umsatzeinbruch und einen ... mehr lesen
Der Umsatz halbierte sich auf 645,2 Mio. Franken, wie die Firma am Montag mitteilte.
Meyer Burger leidet seit längerem unter der Krise im Solarmarkt. (Symbolbild)
Thun - Der Solarkonzern Meyer Burger baut in Thun 140 Stellen ab. Der ... mehr lesen
Thun - Der von der Krise der Solarindustrie arg gebeutelte Industriekonzern Meyer Burger baut weitere 270 Stellen ab. Eine zusätzliche Anpassung der Produktionskapazitäten sei aufgrund der Marktsituation unerlässlich. mehr lesen 
Green Investment Baar - Die Krise in der Solarindustrie belastet auch den Produktionsanlagen-Hersteller Meyer Burger. Das in den vergangenen Jahren stark gewachsene Unternehmen streicht rund 450 Stellen. mehr lesen 
Herstellung von komplexen CNC Frästeilen
Laser Solutions for Micromachining
Lasag AG
C.F.L. Lohnerstrasse 24
3602 Thun
Bis jetzt galt es als sehr schwer, Graphen in industriellen Grössenordnungen zu erzeugen.
Bis jetzt galt es als sehr schwer, Graphen in ...
«Wundermaterial»  Dublin - Forscher des Trinity College Dublin behaupten, dass das «Wundermaterial» Graphen einfach in einer herkömmlichen Küche herzustellen ist. 
Pannenserie weitet sich aus  Detroit/Washington - Die Pannenserie bei General Motors (GM) zieht weitere Kreise. Offenbar hat es auch Probleme mit den Zündschlössern bei Fahrzeugen der Luxusmarke Cadillac gegeben.  
General Motors muss Milliardenbelastung verdauen Detroit - Der Autokonzern General Motors muss im ersten Quartal eine ...
Titel Forum Teaser
  • tigerkralle aus Winznau 87
    Nörgeler Grüne Das ENSI sagtalles OK !!!!!!!¨Also last Müleberg laufen und zieht allen ... Mo, 21.04.14 11:46
  • HeinrichFrei aus Zürich 319
    Atomkraftwerk Mühleberg bei Bern das Risse hat sofort abschalten Fessenheim und auch die anderen Atomkraftwerke Frankreichs sind auch ... Mo, 21.04.14 09:32
  • Kassandra aus Frauenfeld 808
    Oh, oh, Schäfchen "vorab etwas zur Rhetorik. Da gibt es eine einfache Technik, die häufig ... So, 20.04.14 19:02
  • keinschaf aus Henau 2222
    Unser Herr Chefökonom des SGB ... Sa, 19.04.14 15:19
  • jorian aus Gretzenbach 1447
    Metzger & Bankster Vermischen Sie bitte die Bankster & Metztger nicht die ganze ... Sa, 19.04.14 07:07
  • keinschaf aus Henau 2222
    Korrektur "Die arbeiten offenbar alle in Grossunternehmen und in der Baubranche, ... Fr, 18.04.14 22:11
  • keinschaf aus Henau 2222
    Ironie! Liebe Heidi... ich weiss, es ist nicht immer einfach, geschriebene und ... Fr, 18.04.14 22:01
  • Heidi aus Oberburg 959
    Das ist nicht wahr Ich arbeite in der Baubranche, und da ist niemand für Fr. 22.00/h ... Fr, 18.04.14 21:50
Kathy Riklin ist Nationalrätin der CVP und Mitglied der Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur WBK der Strategiegruppe EnergieSchweiz.
Green Investment Klimapolitik: «Business as usual» ist hochriskant Die jüngsten Berichte des UN-Klimarats ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
16.04.2014
15.04.2014
B BERYL DJ Logo
15.04.2014
14.04.2014
14.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 8°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 14°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 9°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 9°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten