Gewinn leicht geschrumpft
Metall Zug weist stabiles Halbjahresresultat aus
publiziert: Montag, 27. Aug 2012 / 09:52 Uhr
V-ZUG gehört zur Haushaltsparte von Metall Zug.
V-ZUG gehört zur Haushaltsparte von Metall Zug.

Zug - Der in Industrie- und Immobiliensparte aufgespaltene Mischkonzern Metall Zug hat das erste Halbjahr 2012 mit stabilen Zahlen abgeschlossen. Der Gewinn schrumpfte leicht auf 21,1 Mio. und der Umsatz auf 407 Mio. Franken.

Laser Solutions for Micromachining
Lasag AG
C.F.L. Lohnerstrasse 24
3602 Thun
1 Meldung im Zusammenhang
Damit fiel der Gewinn 3,1 Mio. unter Vorjahreswert aus, der Umsatz sank um 2,5 Mio. Franken. Als Grund für den Rückgang nannte der Konzern den Frankenkurs. Zwar entspannte sich die Lage dank dem erstarkten Dollar leicht, gegenüber dem Euro blieben die Nachteile aber bestehen.

Im Halbjahresergebnis sind die Resultate der am 2. Juli unter dem Namen «Zug Estates» an die Börse gebrachten Immobiliensparte noch enthalten. Damit wurde die Abspaltung von der Industrie abgeschlossen.

Der Preisdruck wegen der Währungssituation hinterliess bei den drei industriellen Sparten deutliche Spuren und vor allem bei den Haushaltapparaten. Zwar stieg dank der intakten Baukonjunktur der stückmässige Absatz dieser Geräte, der Gesamtmarkt in Franken ist gemäss Metall Zug aber rückläufig. Die Haushaltgeräte-Sparte bilden die Hersteller V-ZUG, SIBIRGroup und Gehrig-Gruppe.

Stabile Umsatzentwicklung

Die auf Reinigung und Sterilisation spezialisierte Belimo hielt sich unter hohem Preis- und Kostendruck. Sie steigerte ihren Umsatz sogar leicht, der Betriebsverlust stieg aber auf 5,7 Mio. nach 3 Mio. Fr. in der Vorjahresperiode.

Bei den Kabelmaschinen der Schleuniger Gruppe stagnierte die globale Nachfrage, Nordamerika wuchs indessen solide. Nach Asien ausgelagerte Produktionskapazitäten wurden wieder in Nordamerika aufgebaut. Der Umsatzrückgang bei Schleuniger belief sich auf 2,7 Prozent. In den Büchern standen 5 Prozent weniger Aufträge.

Für das Gesamtjahr rechnet die Metall Zug Gruppe mit einer stabilen Umsatzentwicklung unter weiterbestehendem Preis- und Margendruck. Der Betriebsgewinn dürfte 64 Mio. Fr. erreichen.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zug - Der Mischkonzern Metall Zug hat im vergangenen Jahr deutlich weniger verdient. Der Reingewinn fiel um 31,3 Prozent auf ... mehr lesen
Stephan Wintsch, Metall Zug, Geschäftsführer.
Herstellung von komplexen CNC Frästeilen
Laser Solutions for Micromachining
Lasag AG
C.F.L. Lohnerstrasse 24
3602 Thun
Kaba ist kräftig gewachsen.
Kaba ist kräftig gewachsen.
Wachstum auch beim Umsatz  Rümlang ZH - Die Schliess- und Sicherheitstechnikfirma Kaba hat in der ersten Hälfte ihres Geschäftsjahrs 2014/15 den Gewinn steigern können. Das Konzernergebnis belief sich auf 50,2 Mio. Franken. Das waren 6,2 Mio. mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Unternehmen mitteilte. 
Umsatz gesunken  Baar ZG - Glencore ist es 2014 nicht so rund gelaufen wie noch im Jahr zuvor: Alle Kennzahlen des Rohstoff- und Minenkonzerns waren ...
Im laufenden Jahr wird sich Glencore angesichts der Lage etwas zurückhaltender mit Investitionen zeigen. (Symbolbild)
Die Kohleproduktion konnte gegenüber 2013 um 6 Prozent auf 146,3 Mio. Tonnen gesteigert werden.
Glencore kürzt Investitionen wegen tiefer Rohstoffpreise Baar ZG - Der Rohstoff- und Minenkonzern Glencore hat 2014 mehr Kohle und Kupfer abgebaut. Der Einbruch der ...
Dätwyler arbeite zurzeit an mehreren Projekten.
Tiefe Steuerquote  Altdorf - Beim Industriekonzern Dätwyler sind im Geschäftsjahr 2014 Umsatz und Gewinn eingebrochen. Das Nettoergebnis belief sich noch auf 97,9 ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2837
    China... ist in 20-30 Jahren wieder da, wo es 1980 angefangen hat. Die Probleme, ... heute 10:19
  • antischwurbel aus uetikon 1
    echte information? eine weitere mutlose aktion der atom"aufsicht". schade! was wirklich ... Mo, 02.03.15 16:14
  • Kassandra aus Frauenfeld 1212
    Serbische Asylsuchende wird es bald schon nicht mehr geben, da macht sich der zombie zu ... Mo, 02.03.15 14:20
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2837
    "serbische Asylsuchende" AsylbewerberInnen aus dem EU-Beitrittskandidat Serbien! Und dann ... Mo, 02.03.15 12:36
  • Kassandra aus Frauenfeld 1212
    Eine ganz faule Tour! Nichtwissen schützt nun doch vor Strafe! Und die Frau Fehr ist ... Mo, 02.03.15 11:30
  • HeinrichFrei aus Zürich 363
    Kriegsmaterialexporte an Staaten die Kriege führen und foltern Die so genannte „Schweizer Rüstungsindustrie“ hat im letzten Jahr 22 ... Mo, 02.03.15 03:46
  • Kassandra aus Frauenfeld 1212
    Na, was habe ich gesagt! Sogar ein Zitat aus Deutschland, wo viele ja weniger Freiheit als ... Fr, 27.02.15 19:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1212
    Asche über mein Haupt! Ich bin einer Plagiatorin aufgesessen! Dank Jorian weiss ich das jetzt ... Fr, 27.02.15 19:03
Dirk Hebel ist Assistenzprofessor für Architektur am Singapore ETH Centre (SEC).
Green Investment Bioplastik und eine Müllabfuhr für die Weltmeere Das Umweltproblem Plastik hat erschreckende ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
Creative~Business~Solutions Logo
02.03.2015
FRONTLINE COMMANDO Logo
27.02.2015
Oh! YOGURT GREEK STYLE Logo
26.02.2015
25.02.2015
INVENT INNOVATIVE SYSTEME Logo
25.02.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich -1°C 0°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Basel -1°C 1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 0°C 2°C bewölkt, Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Bern 2°C 5°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Luzern 3°C 5°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Genf 4°C 6°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 5°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten