Metall Zug weist stabiles Halbjahresresultat aus
publiziert: Montag, 27. Aug 2012 / 09:52 Uhr
V-ZUG gehört zur Haushaltsparte von Metall Zug.
V-ZUG gehört zur Haushaltsparte von Metall Zug.

Zug - Der in Industrie- und Immobiliensparte aufgespaltene Mischkonzern Metall Zug hat das erste Halbjahr 2012 mit stabilen Zahlen abgeschlossen. Der Gewinn schrumpfte leicht auf 21,1 Mio. und der Umsatz auf 407 Mio. Franken.

Laser Solutions for Micromachining
Lasag AG
C.F.L. Lohnerstrasse 24
3602 Thun
1 Meldung im Zusammenhang
Damit fiel der Gewinn 3,1 Mio. unter Vorjahreswert aus, der Umsatz sank um 2,5 Mio. Franken. Als Grund für den Rückgang nannte der Konzern den Frankenkurs. Zwar entspannte sich die Lage dank dem erstarkten Dollar leicht, gegenüber dem Euro blieben die Nachteile aber bestehen.

Im Halbjahresergebnis sind die Resultate der am 2. Juli unter dem Namen «Zug Estates» an die Börse gebrachten Immobiliensparte noch enthalten. Damit wurde die Abspaltung von der Industrie abgeschlossen.

Der Preisdruck wegen der Währungssituation hinterliess bei den drei industriellen Sparten deutliche Spuren und vor allem bei den Haushaltapparaten. Zwar stieg dank der intakten Baukonjunktur der stückmässige Absatz dieser Geräte, der Gesamtmarkt in Franken ist gemäss Metall Zug aber rückläufig. Die Haushaltgeräte-Sparte bilden die Hersteller V-ZUG, SIBIRGroup und Gehrig-Gruppe.

Stabile Umsatzentwicklung

Die auf Reinigung und Sterilisation spezialisierte Belimo hielt sich unter hohem Preis- und Kostendruck. Sie steigerte ihren Umsatz sogar leicht, der Betriebsverlust stieg aber auf 5,7 Mio. nach 3 Mio. Fr. in der Vorjahresperiode.

Bei den Kabelmaschinen der Schleuniger Gruppe stagnierte die globale Nachfrage, Nordamerika wuchs indessen solide. Nach Asien ausgelagerte Produktionskapazitäten wurden wieder in Nordamerika aufgebaut. Der Umsatzrückgang bei Schleuniger belief sich auf 2,7 Prozent. In den Büchern standen 5 Prozent weniger Aufträge.

Für das Gesamtjahr rechnet die Metall Zug Gruppe mit einer stabilen Umsatzentwicklung unter weiterbestehendem Preis- und Margendruck. Der Betriebsgewinn dürfte 64 Mio. Fr. erreichen.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zug - Der Mischkonzern Metall Zug hat im vergangenen Jahr deutlich weniger verdient. Der Reingewinn fiel um 31,3 Prozent auf ... mehr lesen
Stephan Wintsch, Metall Zug, Geschäftsführer.
Herstellung von komplexen CNC Frästeilen
Laser Solutions for Micromachining
Lasag AG
C.F.L. Lohnerstrasse 24
3602 Thun
Auch der neue Chevy Impala muss zurück in die Garage.
Auch der neue Chevy Impala muss zurück in die Garage.
Autoindustrie  Washington - General Motors muss erneut Autos wegen technischer Mängel in die Werkstätten zurückrufen. Bei 221'558 Fahrzeugen der Typen Cadillac XTS und Chevrolet Impala gab es Probleme mit den Handbremsen. 
Erneut betrifft der Rückruf auch das Modell Jeep Grand Cherokee.
Wieder 900'000 Chrysler in die Werkstatt Bangalore - Chrysler ruft erneut Hunderttausende Autos in die Werkstätten zurück. Bei fast 900'000 Geländewagen bestehe die Gefahr ...
Maschinenbau  Berlin - Siemens und nicht Sulzer hat ...
Fusion der Energie-Konzerne.
Sulzer und Dresser-Rand stellen Kompressoren und Pumpen für das Öl- und Gasgeschäft her.
Sulzer führt mit US-Konzern Dresser-Rand Fusionsgespräche Bern - Im Anlagenbau zeichnet sich eine Elefantenhochzeit ab. Der Sulzer-Konzern will mit dem US-Konzern ...
Titel Forum Teaser
  • kubra aus Port Arthur 3154
    Schlupflöcher stopfen Im Energiebereich wird von den meisten Regierungen empfohlen, weniger ... gestern 12:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1003
    Ein zweischneidiges Schwert... Der Tagi schrieb am 29.12.2013: "Innerhalb von nur vier Jahren wurden ... Fr, 19.09.14 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1003
    Wohin führt das noch? Zerfallen die Demokratien? In den USA lebt der Konsum bereits von ... Mi, 17.09.14 12:24
  • KangiLuta aus Wila 208
    Kassandra Sehr guter Kommentar! Ich frage mich sowieso schon lange, warum sich ... Mi, 17.09.14 12:18
  • Kassandra aus Frauenfeld 1003
    Die Macht der Gewohnheit Schneider-Ammann sagt, Steueroptimierung sei schweizerisch. Das ist ... Mo, 15.09.14 18:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1003
    Die Zeiten haben sich eben verändert! Was früher vielleicht einmal gang und gäbe war, ist heute obsolet. Es ... So, 14.09.14 16:37
  • Espion aus Meisterschwanden 1
    Lächerlich Als würde auch nur eine Firma in der Schweiz Arbeitsplätze aus ... So, 14.09.14 13:06
  • LinusLuchs aus Basel 33
    Mission: ungebremster Profit Wie bringe ich ein paar Millionen im Ausland in Sicherheit, damit sie ... Fr, 12.09.14 13:53
In der Recyclingwirtschaft hätten sich sortenreine Sammlungen bewährt.
Green Investment Gemeinden befürworten Plastikflaschen-Recycling Bern - Seit Anfang Jahr nehmen nebst ...
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
16.09.2014
painfocus Logo
16.09.2014
15.09.2014
15.09.2014
15.09.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 8°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 8°C 12°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 10°C 13°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 11°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 12°C 16°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 13°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 15°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten