Opel verliert mit jedem verkauften Fahrzeug 939 Euro
Mehrere Autobauer legen bei Verkäufen drauf
publiziert: Sonntag, 19. Aug 2012 / 17:45 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 19. Aug 2012 / 18:55 Uhr
Herbe Verluste bei Opel Deutschland.
Herbe Verluste bei Opel Deutschland.

Duisburg - Opel verliert im Schnitt mit jedem Kaufvertrag 939 Euro. Kein anderer Autobauer in Europa arbeitet gemäss einer Studie des Automobilindustrie-Instituts der Universität Duisburg-Essen so wenig profitabel wie die deutsche Tochter des amerikanischen Konzerns General Motors (GM).

Autofinanzierung - Schnell, Einfach, Unkompliziert
kredit.ch
Untertor 8
8400 Winterthur
2 Meldungen im Zusammenhang
Weil der Fahrzeugabsatz eingebrochen ist, will das Opel-Management in der Fabriken in Rüsselsheim mit 14'000 Angestellten sowie im Werk in Kaiserslautern mit 2500 Beschäftigten Kurzarbeit einführen. Die Gespräche darüber sollen am Mittwoch abgeschlossen werden, wie Opel-Betriebsratschef Wolfgang Schäfer-Klug am Sonntag sagte.

Kaum besser als Opel geht es der Europa-Tochter des US-Autobauers Ford. Sie verlor in der ersten Jahreshälfte mit jedem Neuwagen-Verkauf gut 500 Euro. Ford rechnet daher im laufenden Jahr mit einem Milliardenverlust im Europa-Geschäft. In seiner Fabrik in Köln hat Ford bereits im Mai und Juni die Produktion zurückgefahren, und auch im September soll kurz gearbeitet werden.

Nicht profitabel arbeiten derzeit in Europa auch Fiat (Verlust von 142 Euro pro Fahrzeug), Seat (193 Euro) und Peugeot-Citroen (789 Euro). Auf der anderen Seite der Rangliste der Universität Duisburg-Essen steht Porsche. Der deutsche Sportwagenbauer verdiente pro Neuwagen 16'826 Euro.

Ihn plagen denn auch andere Sorgen als Opel oder Ford. Wegen der grossen Nachfrage will Porsche seine Fertigung in den kommenden Monaten ausbauen. Im Porsche-Stammwerk Zuffenhausen sollen bis zum Jahresende 2012 zusätzlich an acht Samstagen Fahrzeuge produziert werden, wie Geschäftsleitungsmitglied Wolfgang Leimgruber der «Automobilwoche» verriet.

Mehr als 4000 Euro pro verkauftem Fahrzeug verdiente von Januar bis Juli auch BMW-Mini und Audi. Rund 3600 Euro Gewinn blieben bei Mercedes-Smart pro Neuwagen in der Kasse. Bei VW waren es 916 bei Nissan 985 und bei Skoda 1100 Euro.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris - Der französische Autobauer PSA Peugeot Citroen ist im vergangenen Jahr vom Einbruch der europäischen Märkte hart ... mehr lesen
Der Autobauer PSA Peugeot Citroen musste einen Verkaufsrückgang von über 16 Prozent verbuchen.
Das Bochumer Opel-Werk ist das älteste in Deutschland nach dem Rüsselsheimer Stammwerk.
Bochum - Nun ist es offiziell: Der Opel-Standort im deutschen Bochum wird bis 2016 ... mehr lesen
Carsharing: Mobility stellt schweizweit 2`900 Fahrzeuge an 1'460 Standorten rund um die Uhr in Selbstbedienung zur Verfügung.
VW schliesst jedoch eine Veräusserung von Geschäftsteilen nicht aus. (Symbolbild)
VW schliesst jedoch eine Veräusserung von Geschäftsteilen nicht aus. ...
Kein Rückenwind zu erwarten  Wolfsburg/Berlin - Der Volkswagen-Konzern stellt sich angesichts der Folgen des Abgas-Skandals und eines weltweit rauen Marktumfelds für die Autobranche auf ein weiteres schwieriges Jahr ein. Allzu viel «Rückenwind» von der Marktseite sei nicht zu erwarten. 
Volkswagen überholt Toyota beim Absatz im ersten Quartal Tokio/Wolfsburg - Inmitten der Abgas-Affäre hat Volkswagen dank eines starken China-Geschäfts ...
VW war bereits in der ersten Hälfte des vergangenen Jahres an den Japanern vorbeigezogen.
VW soll 16,4 Mrd. Euro zurückstellen Wolfsburg - In Wolfsburg berät der Aufsichtsrat von Volkswagen über umstrittene Boni ...
Zum 100. Geburtstag von Ferruccio Lamborghini  Luzifers Kutsche ist flach, breit, schnell und gottvergessen teuer. Entstanden aus einer Fehde mit Enzo Ferrari, ...  
Neues Armaturenbrett  Es wäre vor 10 Jahren nicht vorstellbar gewesen, dass ein Autohersteller die Vorstellung eines neuen Armaturenbretts (ohne, dass dies auch in einem neuen Modell drin gewesen wäre) als erwähnenswert betrachtet hätte. Wenn Peugeot jetzt sein neues i-Cockpit mit grossem Trara enthüllt, sagt das mehr über die Zukunft der Autoindustrie aus, als manch neues Modell.  
Titel Forum Teaser
Jens Alder äusserte sich zur Strategie. (Archivbild)
Green Investment Alpiq-Präsident weist Kritik von Ebner zurück Olten - Jens Alder, Verwaltungsratspräsident ...
Flurin Müller war 2015 mit dem venture leaders Programm in Boston und New York
Startup News XING kauft Zürcher Startup BuddyBroker Die XING AG übernimmt den venture leaders 2015 BuddyBroker und ihr Produkt eqipia. eqipia ist das führende automatisierte Mitarbeiterempfehlungs-Programm in der ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Autofinanzierung - Schnell, Einfach, Unkompliziert
kredit.ch
Untertor 8
8400 Winterthur
Ihr Finanzierungspartner macht Ihr Leben einfacher.
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
29.04.2016
29.04.2016
29.04.2016
GLORILIS de Lesquendieu Logo
29.04.2016
29.04.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 6°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen stark bewölkt, Regen
Basel 6°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt stark bewölkt, Regen
St. Gallen 4°C 6°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen stark bewölkt, Regen
Bern 3°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt stark bewölkt, Regen
Luzern 5°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen stark bewölkt, Regen
Genf 4°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten