Erträge gestiegen
Mehr Menschen kaufen mit Visa ein
publiziert: Donnerstag, 9. Feb 2012 / 08:14 Uhr
Visa im Aufschwung.
Visa im Aufschwung.

San Francisco - Die Geschäfte bei den Kreditkarten-Anbietern laufen glänzend: Nach Mastercard und American Express hat auch Marktführer Visa von einer gestiegenen Kauflust seiner Kunden profitiert.

Finanzdienstleistungen und Vermögensberatung
6 Meldungen im Zusammenhang
Im ersten Geschäftsquartal (Oktober bis Dezember) stiegen die Erträge um 14 Prozent auf 2,5 Mrd. Dollar. Unterm Strich blieben 1,0 Mrd. Dollar als Gewinn hängen, gegenüber dem Vorjahreszeitraum war das ein Plus von 16 Prozent.

Visa und Mastercard verleihen das Geld nicht selbst an die Kunden, sondern übernehmen nur die Abwicklung der Zahlungen und kassieren dafür Gebühren. American Express hingegen vergibt auch den eigentlichen Kredit.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
New York - Der US-Kreditkartenkonzern American Express streicht 5400 Jobs. Ende 2013 werde man vier bis sechs Prozent ... mehr lesen
American Express.
Mastercard will eine einheitliche Plattform schaffen.
New York - Der Kreditkarten-Riese Mastercard steigt in grossem Stil ins Geschäft ... mehr lesen
Bern - Unter 25-Jährige sollen Kreditkarten nur mit gewissen Einschränkungen benützen können. Mit dieser Massnahme will der Nationalrat verhindern, dass die jungen Leute sich verschulden. Er unterstützte ... mehr lesen 2
Kein Kredit für Menschen unter 25?
Washington - Die US-Notenbank Fed hat die Obergrenze für Kreditkarten-Gebühren höher gesetzt als erwartet. Am ... mehr lesen
Die Anleger freuts.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Visa profitiert von dem allgemeinen Konjunkturaufschwung.
San Francisco - Die ungebremste Kauflust der Menschen füllt dem ... mehr lesen
Finanzdienstleistungen und Vermögensberatung
Individuelle Vermögensverwaltung - Unabhängig, Transparent, Zuverlässig
Die EZB macht ernst.
Die EZB macht ernst.
EZB macht Druck  Frankfurt - Die Europäische Zentralbank (EZB) erhöht den Druck auf Athen: Sie hat griechische Banken angewiesen, keine weiteren Staatspapiere ihres Landes mehr zu kaufen. Gleichzeitig erhöht die EZB den Rahmen für Notkredite. 
Griechenland will Steuerrückstände mit Strafnachlässen eintreiben Athen/Berlin - Vor dem ersten Deutschland-Besuch von ...
Förderbank greift Griechen unter die Arme Brüssel - Griechenland kann bei der Finanzierung von Projekten auf günstige ...
Kleine Vereine müssen in der Schweiz keine Steuern mehr bezahlen Bern - Kleine Vereine sollen in Zukunft von der Steuer befreit werden. Nach dem ...
Der Nationalrat hat heute der Vorlage zugestimmt.
Ab 2016 schlägt der Bundesrat drastische Einsparungen vor.
Bund schreibt rote Zahlen Bern - 124 Millionen Franken Defizit statt 121 Millionen Überschuss: Erstmals seit 2005 schreibt der Bund in der Rechnung 2014 wieder rote Zahlen. ...
Titel Forum Teaser
Meyer Burger steckt weiter im Minus.
Green Investment Meyer Burger bleibt in den roten Zahlen Thun BE - Das Solartechnologieunternehmen Meyer ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
SIMPLY human Logo
24.03.2015
KK KARA Logo
23.03.2015
tempSTAFFtS Professionelles Personal für die Gastronomie Logo
23.03.2015
TENNISACTOR Logo
23.03.2015
Vitalwasser Schweizer Bio-Manufaktur Logo
21.03.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 0°C 3°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 0°C 3°C bewölkt leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 2°C 5°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 3°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 5°C 8°C bedeckt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 4°C 10°C bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 14°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten