Rupert Murdoch gibt Mandate ab
Medienunternehmer Murdoch zieht sich aus Verwaltungsräten zurück
publiziert: Sonntag, 22. Jul 2012 / 10:06 Uhr
Rupert Murdoch
Rupert Murdoch

London - Der Medienunternehmer Rupert Murdoch hat sich aus den Verwaltungsräten mehrerer Tochterunternehmen seines Konzerns News Corp. in Grossbritannien und den USA zurückgezogen. Die Sprecherin von News International, Daisy Dunlop, bestätigte einen entsprechenden Bericht der Zeitung «The Telegraph».

9 Meldungen im Zusammenhang
So habe Murdoch seine Verwaltungsratsposten in den Unternehmen NI Group, Times Newspaper Holdings und News Corp. Investments in Grossbritannien aufgegeben. Aus welchen US-Tochergesellschaften sich Murdoch zurückzog, war zunächst unklar.

Murdochs Unternehmen war zuletzt von einem Abhörskandal erschüttert worden. Anfang Mai hatte ein britischer Parlamentsausschuss Murdoch für unfähig erklärt, sein weltumspannendes Medienimperium zu führen.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
New York - Medienmogul Rupert Murdoch hat sich beim Namen für sein weltumspannendes Film- und Fernsehimperium ... mehr lesen
Der Medienmogul betreibt Imagepflege.
London - Die Presse in Grossbritannien soll stärker kontrolliert werden. Das fordert eine unabhängige Kommission als Konsequenz aus der Murdoch-Abhöraffäre. Es solle ein gesetzlicher Rahmen für einen Presserat geschaffen werden. mehr lesen 
New York - Rupert Murdochs teilt seinen weltumspannenden Medienkonzern auf. Das Imperium des ... mehr lesen
Rupert Murdoch
Melbourne - Medienzar Rupert Murdoch will seine Macht auf dem Bezahl-Fernsehmarkt in seiner Heimat Australien deutlich ausbauen. Wie Murdochs Konzern News Corp am Mittwoch mitteilte, plant er die Übernahme der Holdinggesellschaft Consolidated Media für zwei Milliarden US-Dollar. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
London - Wegen des Abhörskandals bei der inzwischen eingestellten Boulevard-Zeitung «News of the World» hat eine britische Parlamentskommission Medienmogul Rupert Murdoch als Konzernchef für «nicht geeignet» erklärt. mehr lesen 
London - Der Medienmogul Rupert Murdoch hat vor einer Londoner Untersuchungskommission zur Presseethik seine Sicht zum Abhörskandal dargelegt. Seine Verbindungen zur britischen Machtelite spielte er herunter. mehr lesen 
London - In Verbindung mit dem Abhörskandal bei Rupert Murdochs Verlagsimperium News International sind am Dienstag ... mehr lesen
Zu den Verhafteten gehört auch Rebekah Brooks, die bis 2003 Chefredaktorin von «News of the World» war.
Das Schweizer Satiremagazin. Mit uns haben Sie gut lachen.
Wir sind ein auf die Vermarktung und Vermittlung von Medien der besonde ...
Mediabox
Eichstrasse 25
8045 Zürich
«SonntagsZeitung»: Die Krankenkassenprämien für das kommende Jahr könnten stärker steigen als in diesem Jahr, als sie im Schnitt um rund 4 Prozent zulegten.
«SonntagsZeitung»: Die Krankenkassenprämien ...
Presseschau  Bern - Die Haltung zu den Bilateralen, die Vergangenheit des mutmasslichen Mörders von Rupperswil und die Wirtschaftlichkeit in der Krankenkasse-Grundversicherung. Mit diesen und anderen Themen hat sich die Sonntagspresse befasst. Ein Überblick (in unbestätigten Meldungen): 1
Strafverfahren gegen zwei Mitarbeiter der Zollverwaltung Bern - Die Bundesanwaltschaft hat ein Strafverfahren gegen zwei ...
Mehr Support für Bilaterale Bern - Die bilateralen Verträge geniessen in der Bevölkerung wieder mehr Zuspruch - eine ...
Neue CSS-Chefin fordert bessere Tests für Grundversicherung Bern - Die Krankenkassen müssen heute nach Ansicht der ...
Präsidentschaftsbewerber zeigt Reue  Washington - Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump und TV-Moderatorin Megyn Kelly haben nach Monaten ihre bittere Fehde beendet. In einem Exklusiv-Interview mit der Starmoderatorin des konservativen Fernsehsenders Fox News zeigte sich Trump reuig.  
Schätzungen zufolge befinden sich in den USA mehr als 300 Millionen Schusswaffen in Privathaushalten.
US-Waffenlobby NRA stützt Trump Washington - Für seine voraussichtliche Präsidentschaftskandidatur hat der Republikaner Donald Trump die Unterstützung der mächtigen ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3930
    Über... viele Jahre Schwarzarbeit ausüben, ist nur dann erlaubt, wenn sie aus ... So, 22.05.16 12:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Wer glaubt denn noch unserer Notenbank? Einen Monat bevor sie den Frankenkurs gegenüber ... Do, 12.05.16 16:43
  • jorian aus Dulliken 1752
    Solch ein Blödsinn! Der wahre Grund, dass man die grossen Noten abschaffen will, ist der, ... Mi, 11.05.16 17:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Na und? Hier wird beschrieben, wie eine Solaranlage sich selbst zurückregelt, ... Mi, 04.05.16 00:04
  • OldFred aus Thalwil 5
    Schweizer Pionierwerk Meine lieben "Ingenieur-Kollegen" von unserer innovativen "Hochschule", ... Di, 03.05.16 21:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Offenbar verstehen die USA nichts vom Verhandeln, dafür mehr vom Erpressen. Die Schweiz zahlt Milliarden ... Mo, 02.05.16 10:27
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Welche Frage! Ist doch klar, wer! Natürlich die Ermittler, diese Denunzianten! Mi, 20.04.16 09:35
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3930
    Langfristig... ist die Nachfrage nach Öl durchaus preiselastisch. Der Pendler kauft ... Mo, 18.04.16 07:46
Green Investment «Solar Impulse 2» auf dem Weg nach Ohio Tulsa - Der Schweizer Sonnenflieger «Solar Impulse ...
Das Crowdfunding hat um 73 Prozent zugelegt.
Startup News Crowdfunding in der Schweiz markant gewachsen Luzern - Auf tiefem Niveau ist der Markt für Schwarmfinanzierung (sog. Crowdfunding) in der Schweiz erneut stark gewachsen. Diese Art der Geldbeschaffung ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
FIBA EUROBASKET Logo
23.05.2016
Velinor AG Logo
23.05.2016
23.05.2016
23.05.2016
Neu Logo
Neu
22.05.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 9°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 8°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 12°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten