Massgeschneidertes Social Media Cockpit für Swiss Travel System AG
publiziert: Montag, 25. Jun 2012 / 16:22 Uhr
.
.

Wenn die Mitarbeiter der Swiss Travel System AG in Zukunft auf Twitter oder Facebook posten, dann steht unter ihren Beiträgen nicht mehr der Name einer anderen Firma, deren Social Media Tool sie gerade benutzen, sondern der Name ihrer Website www.SwissTravelSystem.com. Ein Klick darauf genügt, um User auf die Website zu lenken. Branded Social Media Marketing nennt man dies im Fachjargon.

Ihre Firma genial einfach gründen
Weiterführende Links zur Meldung:

mehr über seReive
Homepage des Dienstes
sereive.com

Möglich wurde diese massgeschneiderte Lösung durch ein neues Angebot der seReive GmbH, die das von ihr entwickelte Social Media Cockpit «seReive» an das Corporate Design der Swiss Travel System individuell angepasst hat - eine so genannte «White Label Version». Die seReive GmbH erweitert damit ihre einzigartige Software um ein attraktives Angebot für Firmen und Organisationen, die Social Media Marketing einsetzen, um ihren Brand zu stärken bzw. die Brand Awareness zu erhöhen. Auch das IFJ verwendet für Ihre Social Media Arbeit das Tool.

Schweizer Taschenmesser für Social Media Marketing

seReive wurde entwickelt, um eine grosse Anzahl Social Media Plattformen durch eine einzige Website zu steuern. Es handelt sich um ein Social Media Cockpit für Publishing und Monitoring, bei dem man sich nur einmal einloggen muss, um mit allen sozialen Netzwerken verbunden zu sein. seReive publiziert Informationen auf beliebig vielen Pinnwänden gleichzeitig oder einzeln und nacheinander. Letzteres dient dazu, die Posts ganz einfach zielgruppengerecht bzw. individuell für jedes Netzwerk zu formulieren. Obendrein spart man damit sehr viel Zeit, denn auch das Überwachen von Reaktionen wird an die Software delegiert. Bei Likes, Kommentaren, Retweets usw. gibt es zeitnah Benachrichtigungen per Email. seReive dient damit auch dem Monitoring.

Samt Monitoring über verschiedene Kanäle posten

Das Monitoring funktioniert auch bei Seiten, bei denen man keine Admin-Rechte hat, zum Beispiel Seiten der Konkurrenz. Da es sich um eine Browser-Anwendung handelt, läuft seReive auf jedem Computer, Tablet und Smartphone genau gleich, unabhängig vom Betriebssystem. Deshalb, und weil seReive einige Funktionen beinhaltet, die wesentlich flexibleres Social Media Marketing ermöglichen, wird seReive als das «Schweizer Taschenmesser für Social Media Marketing» bezeichnet. seReive wurde im Auftrag der Agentur business campaigning Switzerland GmbH für den Eigenbedarf entwickelt und ist dort seit 2009 im täglichen Einsatz - eine Agentursoftware von einer Agentur entwickelt. Zur Zeit funktioniert seReive mit beliebig vielen Nutzer-Konten der folgenden Netzwerke: Facebook, Twitter, LinkedIn, MySpace, WordPress, und wer-kennt-wen.

(th/IFJ)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Ihre Firma genial einfach gründen
Fast Track for Startups!
venturelab
Kirchlistrasse 1
9010 St. Gallen
Der IFJ-Gründer und Geschäftsführer Beat Schillig blickt zurück - und nach vorne
Der IFJ-Gründer und Geschäftsführer Beat ...
Work hard, Party hard. Das ist auch nach 25 Jahren das Motto. Gestern Abend lud das IFJ die VIP's der Schweizer Startup-Szene zur grossen Geburtstagsfeier ein um auf die letzten und nächsten 25 Jahre anzustossen. Wo? Unter Zürichs Palmen. mehr lesen 
Housetrip zählt zu den weltweit grössten Websites zur Vermietung von Ferienwohnungen mit über 200 Mitarbeitenden. ... mehr lesen  
Arnaud Bertrand und Junjun Chen, die Gründer von Housetrip
Von Salzig zu süss: die finestbite GmbH startete vor zwei Jahren mit dem Import der Chips von Mackie's of Scotland. Jetzt gibt es mit dem australischen Kultbiskuit TimTam auch was Süsses im Sortiment. Warum auch nicht-Heimweh-Australier die Gutzi mögen und warum sich der Einsatz von IFJ AbaWeb von Beginn an lohnt, haben wir CEO Olivier Arnold gefragt. mehr lesen  
Unternehmerin Cindy Essl
Cindy Essl bietet mit der app room GmbH eine webbasierte Software an, welche die Administration für KMUs vereinfacht. Im Interview ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
Mit der Freigabe ihrer Daten will man bessere Arbeitsbedingungen für sich schaffen. (Symbolbild)
Social Media Arbeitnehmer akzeptieren digitales Ausspionieren London - Mehr als ein Drittel aller ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
CULTURAL NETWORK Logo
29.08.2014
MICHAELLY RENAÎTRE PAR NATURE Logo
28.08.2014
SAVIA Klinische Fusspflege Logo
27.08.2014
27.08.2014
26.08.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 9°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 8°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 10°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten