Wahrzeichen von Madrid in Gefahr
Madrid bangt um ein Wahrzeichen der Stadt
publiziert: Dienstag, 5. Jun 2012 / 18:24 Uhr
Die Eigentümer des Hauses wollen die Reklame dort nicht mehr haben - jetzt stattdessen Apple-Werbung?
Die Eigentümer des Hauses wollen die Reklame dort nicht mehr haben - jetzt stattdessen Apple-Werbung?

Madrid - Madrid bangt um ein Wahrzeichen der Stadt. Eine Leuchtreklame für eine Sherry-Marke, die 75 Jahre lang auf dem Dach eines Gebäudes am Platz Puerta del Sol im Herzen der spanischen Hauptstadt angebracht war, muss möglicherweise für immer verschwinden.

Werbeartikel
Nach Angaben des Sherry-Herstellers González Byass wollen die Eigentümer des Hauses Nummer 1 die Reklame dort nicht mehr haben. Die Werbung für die Sherry-Marke Tío Pepe zeigt eine Flasche mit rotem Jackett, Hut und Gitarre. Sie war vor einem Jahr abgebaut worden, weil das Gebäude, ein ehemaliges Hotel, renoviert wird.

Nach Angaben der Stadtverwaltung soll dort ein Laden des US-Elektronikkonzerns Apple untergebracht werden. Wie «elpais.com» am Dienstag berichtete, war der Sherry-Hersteller bislang davon ausgegangen, dass die Reklame nach Abschluss der Renovierungsarbeiten wieder auf dem Dach aufgebaut würde.

Die Leuchtreklame wurde 1936 angebracht. Sie überstand die Bomben des Spanischen Bürgerkriegs (1936-1939), die Rundum-Erneuerung der Puerta del Sol in den 80er Jahren und einen Erlass der Madrider Stadtregierung, die einen grossen Teil der Leuchtreklamen verbieten liess.

Das Gestell mit der überdimensionalen Sherry-Flasche ist auf vielen Ansichtskarten von Madrid zu sehen.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Online Targeting, passende Zielgruppe zur richtigen Zeit
Werbeartikel
Eine Werbeplatzierung wurde versäumt.
Kino Product Placement  Chongqing - Die Veröffentlichung des vierten Teils der «Transformers»-Reihe hat für Paramount Pictures trotz des Erfolgs an den Kinokassen auch negative Konsequenzen. Wie aus einem Bericht der chinesischen Tageszeitung «Chongqing Morning Post» hervorgeht, ist das Hollywood-Studio aktuell in China von einer Tourismusagentur auf 27,7 Mio. Dollar (rund 24,5 Mio. Euro) verklagt worden.  
Facebook Gewinn fast verdreifacht  Menlo Park - Das Facebook-Geschäft ist im vergangenen Quartal dank Werbung auf Smartphones kräftig gewachsen. . Der Umsatz sprang im Jahresvergleich um rund 52 Prozent auf 5,38 Milliarden Dollar hoch, der Gewinn wurde mit 1,5 Milliarden Dollar verdreifacht.  
Facebook schränkt Steuervermeidung ein London - Facebook schränkt seine Strategien zur Steuervermeidung in Grossbritannien ...
Titel Forum Teaser
Green Investment Solar Impulse 2 hebt zur zehnten Etappe ab San Francisco - Das Solarflugzeug Solar Impulse 2 ...
Flurin Müller war 2015 mit dem venture leaders Programm in Boston und New York
Startup News XING kauft Zürcher Startup BuddyBroker Die XING AG übernimmt den venture leaders 2015 BuddyBroker und ihr Produkt eqipia. eqipia ist das führende automatisierte Mitarbeiterempfehlungs-Programm in der ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
TV-Spots im Internet - Keep it simple and easy!
AdSpot GmbH
Eichstrasse 25
8045 Zürich
Wir stellen Kontakte her
Publicitas AG
Mürtschenstrasse 39
8010 Zürich
Übersetzungen und Texte für bessere Werbung
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
29.04.2016
29.04.2016
29.04.2016
GLORILIS de Lesquendieu Logo
29.04.2016
29.04.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 6°C 13°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
Basel 7°C 13°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 6°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen sonnig
Bern 6°C 13°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Luzern 7°C 13°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Genf 6°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 11°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten