Madrid bangt um ein Wahrzeichen der Stadt
publiziert: Dienstag, 5. Jun 2012 / 18:24 Uhr
Die Eigentümer des Hauses wollen die Reklame dort nicht mehr haben - jetzt stattdessen Apple-Werbung?
Die Eigentümer des Hauses wollen die Reklame dort nicht mehr haben - jetzt stattdessen Apple-Werbung?

Madrid - Madrid bangt um ein Wahrzeichen der Stadt. Eine Leuchtreklame für eine Sherry-Marke, die 75 Jahre lang auf dem Dach eines Gebäudes am Platz Puerta del Sol im Herzen der spanischen Hauptstadt angebracht war, muss möglicherweise für immer verschwinden.

Wir stellen Kontakte her
Publicitas AG
Mürtschenstrasse 39
8010 Zürich
Nach Angaben des Sherry-Herstellers González Byass wollen die Eigentümer des Hauses Nummer 1 die Reklame dort nicht mehr haben. Die Werbung für die Sherry-Marke Tío Pepe zeigt eine Flasche mit rotem Jackett, Hut und Gitarre. Sie war vor einem Jahr abgebaut worden, weil das Gebäude, ein ehemaliges Hotel, renoviert wird.

Nach Angaben der Stadtverwaltung soll dort ein Laden des US-Elektronikkonzerns Apple untergebracht werden. Wie «elpais.com» am Dienstag berichtete, war der Sherry-Hersteller bislang davon ausgegangen, dass die Reklame nach Abschluss der Renovierungsarbeiten wieder auf dem Dach aufgebaut würde.

Die Leuchtreklame wurde 1936 angebracht. Sie überstand die Bomben des Spanischen Bürgerkriegs (1936-1939), die Rundum-Erneuerung der Puerta del Sol in den 80er Jahren und einen Erlass der Madrider Stadtregierung, die einen grossen Teil der Leuchtreklamen verbieten liess.

Das Gestell mit der überdimensionalen Sherry-Flasche ist auf vielen Ansichtskarten von Madrid zu sehen.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Wir sind ein auf die Vermarktung und Vermittlung von Medien der besonderen Art spezialisiertes Unternehmen.
Mediabox
Eichstrasse 25
8045 Zürich
Human Focused Advertising
Werbeartikel
Übersetzungen und Texte für bessere Werbung
Linkedin kauft Web-Vermarkter (Symbolbild)
Linkedin kauft Web-Vermarkter ...
Web-Vermarktung  Mountain View - Das Karriere-Netzwerk LinkedIn will sein Werbegeschäft mit einem Zukauf effizienter machen. Übernommen wird die Firma Bizo aus San Francisco, die auf Anzeigenkampagnen für verschiedene Berufsgruppen spezialisiert ist. 
Kontakte gehören auch dem Arbeitgeber.
Mitarbeiter im Social Web zu Firmen-PR verdonnert Melbourne - Die grösste Furcht von Mitarbeitern ist nicht etwa, beim Facebooken erwischt zu werden, sondern dass ihre ...
Schwaches Nutzer-Wachstum  Twitter will mit neu entwickelten Kennzahlen und strategischen Neuausrichtungen seine Anleger beruhigen. Zuletzt hatten Zahlen über ...
Twitter stürzt weiter ab
Clear Channel Outdoor nimmt nun die USA ins Visier  New York - Werbeplakate an Bushaltestellen oder am Flughafen, die mit dem Smartphone interagieren, könnten schon bald Teil unseres ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2316
    Um... die totale Lächerlichkeit der Embargowindungen der EU zu verstehen, ... Do, 17.07.14 09:00
  • keinschaf aus Wladiwostok 2491
    Höhere Fachschulen oder Fachhochschulen? Das ist ein Unterschied: "höhere Fachschulen (HF)" sind keine ... Mi, 16.07.14 07:15
  • keinschaf aus Wladiwostok 2491
    Euphemismus Normalerweise müssen technische Fortschritte nicht zeilenweise in ... Mi, 16.07.14 06:33
  • LinusLuchs aus Basel 17
    Familienkompatible Lösungen notwendig Fach- und Führungskräfte arbeiten Vollzeit. Solange in den ... Fr, 11.07.14 18:15
  • jorian aus Dulliken 1462
    Danke Seite 3! ... Do, 10.07.14 06:42
  • kubra aus Port Arthur 2994
    Dä Näbi wieder mal auf den Punkt gebracht. Mi, 09.07.14 01:37
  • tigerkralle aus Winznau 93
    Nein Danke Nein Danke , das geht eindeutig zu weit ! Lieber Abbruch als uns von ... Mo, 07.07.14 06:48
  • kubra aus Port Arthur 2994
    Aussichten Gerade gelesen Im Jahre 2025 sollen wir laut Daily Mail mit kleinen ... Di, 01.07.14 12:33
Petra D'Odorico ist PostDoc an der Professur für Graslandwissenschaften, an der ETH-Zürich.
Green Investment Lessons from the wild Humans' relationship with land, especially with cultivable land, is a ...
Jetzt gibt es das Selfie mit Fernauslöser.
Startup News «GoCam»-App ermöglicht Selfies ohne Klick Selfie-Fans können dank der sogenannten «GoCam»-App Fotos von sich schiessen, ohne dabei den Bildschirm direkt berühren zu müssen. Als Auslöser fungiert eine ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
TV-Spots im Internet - Keep it simple and easy!
AdSpot GmbH
Eichstrasse 25
8045 Zürich
Werbung an Fachhochschulen und Universitäten in Europa
Go! Uni-Werbung AG
Rosenheimstrasse 12
9008 St. Gallen
Wir stellen Kontakte her
Publicitas AG
Mürtschenstrasse 39
8010 Zürich
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 13°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 13°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 14°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 15°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 17°C 27°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten