«Liebesweg» von Malters soll Liebe festigen
publiziert: Dienstag, 1. Mai 2012 / 16:05 Uhr

Malters - Mit einer schweizerischen Premiere wartet am nächsten Samstag die Luzerner Gemeinde Malters auf. Eröffnet wird der erste «Liebesweg» - nach Ansicht der Initianten «eine Art Vitaparcours für Lebens- und Liebensbeziehungen».

getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
Der Ort scheint gut gewählt. Die neu renovierte barocke Wallfahrtskirche St. Jost in Blatten ist nämlich weit herum auch als Hochzeitkirche bekannt. Auf dem «Liebesweg» können nun Paare neben der Kirche ihre Beziehung vertiefen und sich gehend näher kommen.

Der rund einstündige Weg, eingebettet in die Landschaft zwischen Pilatus und Kleiner Emme, ist fast vier Kilometer lang. An acht Stationen werden Aspekte einer Beziehung thematisiert: Vertrauen, Intimität, Geborgenheit, Zärtlichkeit, Sexualität... Sie sollen die Paare animieren, über Themen zu sprechen, die im Alltag oft verdrängt werden.

Entstanden ist der «Liebesweg» aus der Zusammenarbeit zwischen der Stiftung St. Jost Blatten mit einem Paartherapeuten, einem Seelsorger und Laien. «Der Weg fordert seine Besucher heraus, ihre Beziehung zu reflektieren und weiterzuentwickeln», so der Paartherapeut Emil Frey aus Malters.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
Unternehmertum auf den Punkt gebracht
Tamedia besitzt bereits 7,22 Prozent der Namenaktien der Publigroupe.
Tamedia besitzt bereits 7,22 Prozent der Namenaktien der ...
Medien  Zürich - Die Schweizer Mediengruppe Tamedia will das Werbevermarktungsunternehmen Publigroupe übernehmen. Sie hat eine Voranmeldung für ein öffentliches Kaufangebot eingereicht, wie sie mitteilte. 
Publigroupe trennt sich von Inserateverkauf Lausanne - Die Werbefirma Publigroupe zieht aus den Einbussen beim klassischen ...
Rote Zahlen bei Publigroupe Lausanne - Unter dem Druck des Einbruchs bei den Zeitungsanzeigen ist die Publigroupe im ...
Über 2 Mrd. Franken verdient  Basel - Die 24 Kantonalbanken haben 2013 zusammen 2,65 Milliarden Franken Gewinn geschrieben. Trotz ...  
Die Kantonalbanken sparten im vergangenen Jahr.
Der Reingewinn der St. Galler Kantonalbank sank gegenüber dem Vorjahr um knapp 30 Prozent.
Steuerstreit beschert St. Galler Kantonalbank Gewinneinbruch Bern - Altlasten aus der Vergangenheit haben das Ergebnis der St. Galler Kantonalbank (SGKB) im vergangenen ...
ZKB will sich von rund 9000 Kleinkunden trennen Zürich - Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) will sich von tausenden ...
Zuger Kantonalbank hält 2013 das Vorjahresergebnis Bern - Die Zuger Kantonalbank hat im vergangenen Jahr einen Reingewinn ...
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Henau 2196
    Patchwork Wird eine Firma MWSt-pflichtig, so kann sie künftig jeglichen ... heute 07:00
  • keinschaf aus Henau 2196
    Verteuerbare Energie Sie machen immer wieder denselben Schreibfehler, Patrick Etschmayer. Es ... Di, 15.04.14 21:19
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2082
    Aber,... aber R. Müller! Sagen Sie doch einfach mit ihren eigenen Worten In ... Fr, 11.04.14 21:19
  • keinschaf aus Henau 2196
    Sozialschmarotzer!! Wenn Schweizer Arbeitslose, die RAV oder SKOS-Gelder beziehen, so ... Fr, 11.04.14 07:00
  • keinschaf aus Henau 2196
    Lesen Sie dazu... ....auch den Artikel in der AZ. Es gibt dort einen interessanten ... Fr, 11.04.14 04:42
  • jorian aus Gretzenbach 1437
    Forum Als ich diesen Bericht gelesen habe, habe ich an bestimmte ... Fr, 11.04.14 03:43
  • keinschaf aus Henau 2196
    Schweizerischer Armleuchterverein SAV "Aus Sicht des Schweizerischen Arbeitgeberverbands (SAV) gelten ... Fr, 11.04.14 01:31
  • keinschaf aus Henau 2196
    oder so....:-) Eine Millisekunde ist zwar in der Datenübertragung und -Verarbeitung ... Mi, 09.04.14 07:02
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
15.04.2014
B BERYL DJ Logo
15.04.2014
14.04.2014
14.04.2014
SWISS PSY INSTITUTE Logo
14.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -1°C 10°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel -1°C 11°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 1°C 12°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern -2°C 16°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 1°C 16°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 2°C 17°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 6°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten