Legos Gewinn wächst in die Höhe
publiziert: Dienstag, 30. Aug 2011 / 14:08 Uhr
Kind spielt mit Lego-Bausteinen: Höchste Umsätze mit den Klassikern.
Kind spielt mit Lego-Bausteinen: Höchste Umsätze mit den Klassikern.

Billund - Die Lego-Bausteine erfreuen sich weiter hoher Beliebtheit und bescheren dem dänischen Hersteller einen Gewinnsprung im ersten Halbjahr. Das Unternehmen steigerte den Gewinn gegenüber dem Vorjahr um 32 Prozent auf 1,5 Mrd. Dänische Kronen (238 Mio. Franken).

getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
7 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
LegoLego
Der Umsatz legte um ein Viertel auf 7,4 Mrd. Kronen (1,18 Mrd. Fr.) zu, wie Lego am Dienstag in Billund mitteilte. Die höchsten Umsätze erzielte der Konzern nach eigenen Angaben wie in den Vorjahren mit Lego-Klassikern wie «City» und «Star Wars». Überraschend positiv hätten sich aber auch Lizenzprodukte nach den Filmserien mit Harry Potter sowie «Fluch der Karibik» entwickelt.

Die 1932 in Billund gegründete Firma Lego hat sich nach einer mehrjährigen Flaute mit Erfolg wieder stärker auf seine Plastikbausteine als Kernprodukt konzentriert. Den eigenen Anteil am Weltmarkt für Spielzeug beziffert das dänische Unternehmen auf sieben Prozent.

 

(fkl/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kopenhagen - Die wachsende Nachfrage nach winzigen Bauklötzen in Asien hat dem dänischen Spielwarenkonzern Lego im ersten ... mehr lesen
Lego boomt in Asien.
Lausanne - Der Lego-Baustein kann für seine Form auch in der Schweiz keinen Markenschutz beanspruchen. Das Bundesgericht hat der kanadischen Konkurrenzfirma Mega Brands Inc. Recht gegeben und einen mehr als zehn Jahre dauernden Streit beendet. mehr lesen 
Der dänische Spielzeughersteller Lego hat seine eigene Social-Media-Plattform entwickelt. Auf ReBrick http://rebrick.lego.com ... mehr lesen
Der kreative Austausch innerhalb der Community steht im Mittelpunkt.
Kindersoftware-Experte Thomas Feibel begrüsst das «charmante Konzept».
Billund - Ein neues Bauset von Lego bringt Smartphone und Bauklötze zusammen. Mit «Life of George» liefert der dänische ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Billund - Der dänische Spielwarenkonzern Lego fährt mit seinen Bauklötzen immer höhere Gewinne ein. Wie das Unternehmen ... mehr lesen
Beim Umsatz legte Lego um 22,4 Prozent auf 11,7 Mrd. Kronen zu.
Beliebtes Spielzeug: Lego konnte seinen Umsatz um 23 Prozent steigern.
Billund - Der dänische Spielwarenkonzern Lego hat mit seinen Bauklötzen in der ersten Hälfte 2009 gut verdient. Der ... mehr lesen

Lego

Diverse Games und mehr rund um das Thema
DVD - Kinder
LEGO - HERO FACTORY: AUFSTIEG DER NEUEN HELDEN - DVD - Kinder
Regisseur: Mark Baldo - Genre/Thema: Kinder; Animationsfilm - Lego - H ...
21.-
DVD - Kinder
LEGO - DIE ABENTEUER VON CLUTCH POWERS - DVD - Kinder
Regisseur: Howard Baker - Genre/Thema: Kinder; Animationsfilm - Lego - ...
21.-
Nach weiteren Produkten zu "Lego" suchen
getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
Unternehmertum auf den Punkt gebracht
Tamedia hat es bei den Übernahmeplänen vor allem auf die Plattform local.ch abgesehen.
Tamedia hat es bei den Übernahmeplänen vor allem auf die Plattform ...
Immer mit der Ruhe  Zürich - Die Zürcher Mediengruppe Tamedia will ihre Position im Onlinegeschäft ausbauen: Sie will die Werbevermarktungsfirma Publigroupe kaufen, um so an deren Filetstück local.ch heranzukommen. Die Avancen kommen für Publigroupe überraschend. 
Kaufangebot der Tamedia für Publigroupe Zürich - Die Schweizer Mediengruppe Tamedia will das Werbevermarktungsunternehmen Publigroupe übernehmen. Sie ...
Tamedia besitzt bereits 7,22 Prozent der Namenaktien der Publigroupe.
Rote Zahlen bei Publigroupe Lausanne - Unter dem Druck des Einbruchs bei den Zeitungsanzeigen ist die Publigroupe im ...
Negatives Betriebsergebnis  Salzburg/Zürich - Die Zürcher Kantonalbank Österreich ist im operativen ...
Die Zürcher Kantonalbank Österreich ist auch im Jahr 2013 nicht aus den Verlusten herausgekommen.(Symbolbild)
Es gebe keinen Mechanismus dafür, dass die Rabatte weitergegeben würden.
Versicherungen Vorwurf von santésuisse  Bern - Wenn Spitäler, Ärzte oder Apotheker Rabatte auf ...  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Henau 2215
    Korrektur "Die arbeiten offenbar alle in Grossunternehmen und in der Baubranche, ... gestern 22:11
  • keinschaf aus Henau 2215
    Ironie! Liebe Heidi... ich weiss, es ist nicht immer einfach, geschriebene und ... gestern 22:01
  • Heidi aus Oberburg 958
    Das ist nicht wahr Ich arbeite in der Baubranche, und da ist niemand für Fr. 22.00/h ... gestern 21:50
  • keinschaf aus Henau 2215
    Fertige Propagandalüge Ich halte - was nicht überraschen mag - diese Angaben für eine rein ... gestern 19:52
  • keinschaf aus Henau 2215
    Richtig, aber... Natürlich könnten - theoretisch - solche Löhne bezahlt werden... Aber ... gestern 19:14
  • HeinrichFrei aus Zürich 314
    Ohne Beruf: eher arbeitslos und vielleicht Working poor Fachkräftemangel in der Schweiz. In der Propagandaschlacht gegen die ... gestern 17:37
  • keinschaf aus Henau 2215
    Patchwork Wird eine Firma MWSt-pflichtig, so kann sie künftig jeglichen ... Do, 17.04.14 07:00
  • keinschaf aus Henau 2215
    Verteuerbare Energie Sie machen immer wieder denselben Schreibfehler, Patrick Etschmayer. Es ... Di, 15.04.14 21:19
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
15.04.2014
B BERYL DJ Logo
15.04.2014
14.04.2014
14.04.2014
SWISS PSY INSTITUTE Logo
14.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 5°C 7°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 3°C 6°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 9°C 9°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 4°C 11°C bewölkt, wenig Regen bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Luzern 4°C 11°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 5°C 13°C bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Lugano 8°C 17°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten