Lego steigert Gewinn im ersten Halbjahr deutlich
publiziert: Montag, 7. Sep 2009 / 15:01 Uhr

Billund - Der dänische Spielwarenkonzern Lego hat mit seinen Bauklötzen in der ersten Hälfte 2009 gut verdient. Der Vorsteuergewinn stieg auf 927 Mio. Kronen (rund 190 Mio. Franken). In der Vorjahresperiode hatte Lego noch 564 Mio. Kronen verdient.

Beliebtes Spielzeug: Lego konnte seinen Umsatz um 23 Prozent steigern.
Beliebtes Spielzeug: Lego konnte seinen Umsatz um 23 Prozent steigern.
getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
LegoLego
Der Umsatz stieg um 23 Prozent auf 4,4 Mrd. Kronen, wie das Unternehmen mitteilte. Lego-Chef Jörgen Vig Knudstorp sprach von einem «sehr zufriedenstellenden Ergebnis». Lego habe weltweit auf fast allen Märkten deutlich zugelegt, während der Markt für die gesamte Spielwarenbranche leicht geschrumpft sei.

Für den gesamten Jahresverlauf gebe es noch einige Unsicherheiten, weil wegen des Weihnachtsgeschäftes der Schwerpunkt des Geschäftes auf die letzten drei Monate des Jahres falle. «Aber mit Blick auf das gute erste Halbjahr sind wir optimistisch», sagte Knudstorp in der Konzernzentrale in der jütländischen Kleinstadt Billund.

Lego hat als Folge der positiven Umsatzentwicklung damit begonnen, die Produktionskapazitäten mit neuen Anlagen in Dänemark, Ungarn und Mexiko auszuweiten.

(fkl/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Billund - Die Lego-Bausteine erfreuen sich weiter hoher Beliebtheit und bescheren dem dänischen Hersteller einen Gewinnsprung im ... mehr lesen
Kind spielt mit Lego-Bausteinen: Höchste Umsätze mit den Klassikern.
Luxemburg - Der weltbekannte Lego-Spielzeugstein ist keine geschützte Marke. Dies hat der Europäische Gerichtshof ... mehr lesen
Das Logo bleibt geschützt, der Stein nicht.
Beim Umsatz legte Lego um 22,4 Prozent auf 11,7 Mrd. Kronen zu.
Billund - Der dänische Spielwarenkonzern Lego fährt mit seinen Bauklötzen immer höhere Gewinne ein. Wie das Unternehmen ... mehr lesen
Billund/Baar - Trotz der weltweiten Wirtschaftskrise hat der dänische Spielzeugkonzern Lego mit seinen ... mehr lesen
Beliebt wie eh und je: Lego Bauklötze.

Lego

Diverse Games und mehr rund um das Thema
Seite 1 von 3
DVD - Kinder
L2 - LATERNA MAGICA/LOCHKAMERA/LEGOSTEIN/LUFT... - DVD - Kinder
Regisseur: Armin Maiwald - Actors: Armin Maiwald - Genre/Thema: Kinder ...
21.-
DVD - Kinder
LEGO - STAR WARS: DIE PADAWAN BEDROHUNG - DVD - Kinder
Genre/Thema: Kinder; Animationsfilm; Science Fiction - Lego - Star War ...
21.-
DVD - Kinder
LEGO - HERO FACTORY: AUFSTIEG DER NEUEN HELDEN - DVD - Kinder
Regisseur: Mark Baldo - Genre/Thema: Kinder; Animationsfilm - Lego - H ...
18.-
DVD - Kinder
LEGO - DIE ABENTEUER VON CLUTCH POWERS - DVD - Kinder
Regisseur: Howard Baker - Genre/Thema: Kinder; Animationsfilm - Lego - ...
21.-
DVD - Kinder
LEGO - FRIENDS 1 - DVD - Kinder
Genre/Thema: Kinder; Animationsfilm; TV-Serie - Lego - Friends 1 Mia, ...
23.-
DVD - Kinder
LEGO - CITY MINI MOVIES 1 - DVD - Kinder
Genre/Thema: Kinder; Animationsfilm - Lego - City Mini Movies 1 Bei T ...
23.-
DVD - Kinder
LEGO LEGENDS OF CHIMA 2 - DVD - Kinder
Regisseur: Peder Pedersen - Genre/Thema: Kinder; TV-Serie - LEGO Legen ...
23.-
DVD - Kinder
LEGO NINJAGO - STAFFEL 1 [2 DVDS] - DVD - Kinder
Genre/Thema: Kinder; Animationsfilm; TV-Serie - LEGO Ninjago - Staffel ...
29.-
DVD - Kinder
LEGO - STAR WARS - DIE YODA CHRONIKEN - DVD - Kinder
Genre/Thema: Kinder; Animationsfilm; Science Fiction - Lego - Star War ...
23.-
Nach weiteren Produkten zu "Lego" suchen
getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
Unternehmertum auf den Punkt gebracht
Die Entwicklung der Giroguthaben gilt als Indiz dafür, ob und wie stark die SNB im Devisenmarkt interveniert, um eine zu starke Franken-Aufwertung zu verhindern.
Die Entwicklung der Giroguthaben gilt als Indiz dafür, ob und wie ...
Nach Aufhebung des Euro-Mindestkurses  Zürich - Mitte Januar hat die SNB den Euro-Mindestkurs aufgegeben. Die Beibehaltung wäre sehr teuer geworden, sagte SNB-Direktionsmitglied Fritz Zurbrügg gegenüber dem «Blick». Nun gibt es aber Anzeichen, dass die SNB auch weiterhin mit hohen Beträgen den Franken zu schwächen versucht. 
Auf SNB-Entscheid mit Deregulierung reagieren Bellinzona - Die Delegierten der SVP haben am Samstag in Locarno die ...
Euro fällt zum Dollar auf tiefsten Stand seit 2003 Frankfurt/Zürich - Der Euro ist heute bereits vor dem historischen ...
Eskalation im Markenstreit  Bern - Der Detailhandelsverband Swiss Retail Federation und das Schweizer Radio und Fernsehen streiten ...  
Wem gehört das Kürzel?
Beim Super-Bowl geht es um Geld, sehr viel Geld.
Spots während des Events nur bei emotionaler Bindung erfolgreich  New York - Weniger als die Hälfte der Konzerne, die Produkte bei der Football-Meisterschaft ...  
Titel Forum Teaser
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
P.I.I.T Logo
22.01.2015
SWIZZROCKER Logo
22.01.2015
kindline.ch Liebevolle Begleitung für Eltern und Babys Logo
21.01.2015
SOLIRAY INNOVATION SWISS Logo
21.01.2015
20.01.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich -5°C -1°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Basel -4°C -1°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -4°C -0°C leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Bern -3°C 1°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Luzern -3°C 1°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
Genf -2°C 2°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Lugano -0°C 6°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten