Moody's prüft Rating-Senkung
Kreditwürdigkeit der UBS und CS in Gefahr
publiziert: Donnerstag, 16. Feb 2012 / 12:58 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 16. Feb 2012 / 15:10 Uhr
Wie kreditwürdig ist die UBS noch?
Wie kreditwürdig ist die UBS noch?

New York/London - Moody's hat zu einem Rundumschlag gegen die halbe Finanzindustrie ausgeholt und am Mittwochabend unzählige Banken unter Beobachtung gestellt. Am Donnerstag nahm die US-Ratingagentur dann zusätzlich die Versicherungsbranche ins Visier.

Finanzdienstleistungen und Vermögensberatung
5 Meldungen im Zusammenhang
Konkret wird Moody's die Kreditwürdigkeit von weit mehr als 100 Banken überprüfen. Dabei handelt es sich vor allem um europäische Institute wie die Deutsche Bank und die britische HSBC, aber auch die UBS und Credit Suisse.

Als Grund für die Überprüfung nennt Moody's die sich verändernden Herausforderungen an die Banken, die bisher nicht ausreichend in der Bewertung berücksichtigt seien. Dazu zählt die Ratingagentur schwierigere Finanzierungskonditionen, weiter auseinanderdriftende Renditeaufschläge, steigende regulatorische Belastungen und ein schwierigeres Geschäftsumfeld aufgrund der Schuldenkrise.

Neben den europäischen Banken gehören aber auch mehrere bedeutende US-amerikanische Finanzinstitute zu den Kandidaten für eine mögliche Herabstufung des Ratings, darunter JPMorgan Chase, die Citigroup und Goldman Sachs. Als Grund für die geballte Aktion nannte Moody's die kurz- und langfristigen Auswirkungen der Schuldenkrise sowie die sich allgemein verändernden Finanzmärkte.

Versicherungen im Visier

Der kritische Blick auf viele Versicherungsgesellschaften - allen voran auf die italienische Gnenerali-Gruppe - wird ebenfalls mit der europäischen Staatsschuldenkrise begründet. Die Versicherer sind direkt mit den Folgen der Krisen konfrontiert, die diese für ihr Geschäft und insbesondere ihre Geldanlagen haben. Zudem hat die Assuranzbranche viel Geld bei den Banken angelegt, die ihrerseits viel Geld in europäische Staatsanleihen investiert haben.

Erst am Montag hatte Moody's sechs Eurostaaten herabgestuft sowie die Topnoten von Frankreich, Grossbritannien und Österreich infrage gestellt. Eine schlechtere Kreditwürdigkeit bedeutet dabei in der Regel, dass die Aufnahme von frischem Geld teurer und schwieriger wird.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Machen Sie auch mit! Diese wirtschaft.ch - Meldung wurde von einer Leserin oder einem Leser kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
New York - Die Ratingagentur Moody's hat vor dem Hintergrund der europäischen Schuldenkrise zu einem ... mehr lesen
Die UBS und Credit Suisse rutschten in der Bonität nach unten.
Die UBS muss in den nächsten sieben Jahren eine Kapitalquote von 19 Prozent erreichen.
Zürich - Die UBS gibt zur Stärkung ihrer Kapitalpolster für 2 Mrd. Dollar spezielle Anleihen heraus. Investoren erhalten für diese ... mehr lesen 1
London - Nach Standard & Poor's und Fitch stuft auch die dritte grosse Rating-Agentur Moody's die Bonität mehrerer Eurostaaten ... mehr lesen
Erneuter Rundumschlag in Europa.
Der Ausblick der Grossbanken wird als «stabil» eingeschätzt.
Bern - Die Ratingagentur Fitch hat die Kreditwürdigkeit der Schweizer ... mehr lesen
New York - Die Ratingagentur Standard & Poor's hat die Kreditwürdigkeit von 15 Grossbanken heruntergestuft. Betroffen von dem Rundumschlag ist auch die UBS. mehr lesen 
Poor Standard and Moody Ratings
Also die Ratingagenturen werden ja kaum noch ernstgenommen am Markt. Ist auch gut so, diese haben schon zu viel Schaden angerichtet mit jahrelangem Schönreden und Top Ratings von Banken und Institutionen und Ländern die dann ab 2008 zusammengekracht sind.
Finanzdienstleistungen und Vermögensberatung
Individuelle Vermögensverwaltung - Unabhängig, Transparent, Zuverlässig
Janet Yellen macht auf Risiken aufmerksam.
Janet Yellen macht auf Risiken ...
Ölpreise und China belasten  Washington - US-Notenbankchefin Janet Yellen will an ihrer Politik der moderaten Zinserhöhungen festhalten. Sie sieht aber Risiken durch eine schwächer gewordene US-Konjunktur und das Stottern des Wachstums in China. 
Betriebsgewinn geht zurück  Hinwil ZH - Die in der Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik tätige Belimo-Gruppe hat im abgelaufenen Geschäftsjahr unter dem ...
Der Umsatz von Belimo blieb stabil, der Betriebs-und Reingewinn gingen zurück.
Der Aktienmarkt hat sich heute wieder etwas stabilisiert.
Kurze Verschnaufspause  Zürich - Nach den Kursstürzen der Vortage hat sich der Schweizer Aktienmarkt am ...  
Aktienkurse der Grossbanken verlieren Bern - Die Aktienkurse der beiden Grossbanken UBS und Credit Suisse haben am Montag vor dem Hintergrund der ...
Beide Banken präsentieren in der laufenden Woche ihre Jahresergebnisse.
Titel Forum Teaser
  • Midas aus Dubai 3761
    Glaub ich nicht Na dazu müsste man das TTIP-Abkommen aber ja auch erst mal lesen ... So, 07.02.16 11:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3721
    Abkommen TTIP ist das Beste was Europa passieren kann. Es braucht strenge ... Do, 04.02.16 09:55
  • Pacino aus Brittnau 710
    Zu spät . . . Die atomare Verseuchung ist beispielsweise im Irak, aber auch in Japan, ... Di, 19.01.16 07:52
  • HeinrichFrei aus Zürich 407
    Davos: Wird auch über eine weltweite atomare Abrüstung diskutiert? Wird in Davos auch über eine weltweite atomare Abrüstung diskutiert? ... Mo, 18.01.16 14:37
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3721
    Seit... dem Anschlag durch den Islamisten Merah ist die Rate an antisemitischen ... Mo, 11.01.16 17:52
  • Pacino aus Brittnau 710
    Rosarote Brille . . . Wir wären schon längst in der Lage, intelligentere Energiesysteme (auch ... Mo, 04.01.16 18:38
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3721
    Dass... die Chinesen in der Rüstungstechnologie noch deutlich hinterherhinken ... Do, 31.12.15 16:45
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Wind und Sonne kann man auch durch Sanktionen und Kriege nicht lahmlegen! Die ... Mo, 28.12.15 17:53
Meister wechselt von der CS zu Implenia.
Green Investment Hans-Ulrich Meister soll Implenia-Präsident werden Zürich - Von der Bank- in die Baubranche: ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
09.02.2016
09.02.2016
m MULTIWAVE Logo
08.02.2016
M MASTER CHRONOMETER Logo
08.02.2016
05.02.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -2°C -2°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -2°C -1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -1°C 1°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 1°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 2°C 4°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 3°C 5°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 3°C 10°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten