Kleinere Zinssorgen bringen US-Börsen leichte Gewinne
publiziert: Dienstag, 19. Jun 2007 / 23:00 Uhr

New York - Ein positives Gerichtsurteil für die Pharmabranche und abnehmende Sorgen vor Zinserhöhungen haben den US-Aktienmärkten am Dienstag leichte Gewinne beschert.

An der New York Stock Exchange wechselten rund 1,46 Milliarden Aktien den Besitzer.
An der New York Stock Exchange wechselten rund 1,46 Milliarden Aktien den Besitzer.
Vor allem die Anleger von Bristol-Myers Squibb freuten sich über einen deutlichen Kursanstieg, nachdem der Pharmakonzern und sein europäischer Partner Sanofi-Aventis im Patentstreit um den Umsatzbringer Plavix einen Sieg errungen hatten.

Zudem gingen die Renditen auf dem Anleihenmarkt zurück, was wiederum die Sorgen vor höheren Zinsen dämpfte. Andererseits schürten enttäuschende Geschäftszahlen der Elektronik-Kette Best Buy die Befürchtungen, dass die Konsumfreude der Amerikaner nachlässt.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss 0,16 Prozent fester bei 13'635 Punkten. Im Handelsverlauf hatte er sich zwischen 13'577 und 12'652 Stellen bewegt. Die US-Technologiebörse Nasdaq legte 0,01 Prozent auf 2626 Zähler zu. Der breiter gefasste S&P-500-Index stieg 0,17 Prozent auf 1533 Punkte.

Blockbuster-Medikament

Die Aktien von Bristol-Myers Squibb legten mehr als vier Prozent auf 31.58 Dollar zu. Ein Gericht in New York kam zu dem Urteil, dass das Patent des lukrativen Thrombose-Mittels Plavix von Sanofi-Aventis weiter gültig ist. Bristol-Myers vertreibt das Produkt in den USA und erwirtschaftet damit einen bedeutenden Teil seiner Gewinne.

General Electric legten rund 3,2 Prozent auf 39.29 Dollar zu, nachdem die Energiesparte des Mischkonzerns für etwa 600 Millionen Dollar die Mehrheit am Konkurrenten Regency Energy Partners erworben hatte.

Zudem schossen die Anteilscheine des Internet-Reiseanbieters Expedia um mehr als 14 Prozent in die Höhe, nachdem der Konzern ein grosses Programm zum Rückkauf eigener Aktien bekannt gegeben hatte.

Von den gedämpften Sorgen vor Zinserhöhungen profitierten vor allem Banken: Die Aktien der Bank of America stiegen rund 1,3 Prozent; JPMorgan Chase gewannen 0,8 Prozent. Die Kursgewinne wurden allerdings durch schwache Quartalsberichte und daraus folgende Konsumsorgen begrenzt.

Handelsketten mit Verlusten

Bei der Elektro-Grosskette Best Buy führten vor allem die Verkäufe von Produkten mit einer geringen Gewinnspanne wie Laptops und Spielekonsolen zu einem unerwartet deutlichen Gewinnrückgang. Im Zuge dessen gaben auch die Kurse von anderen Handelsketten wie etwa Wal-Mart nach.

Die Aktien von Best Buy fielen um knapp sechs Prozent auf 45.18 Dollar; die Papiere des Konkurrenten Circuit City Stores gaben um 2,8 Prozent nach auf 16.07 Dollar. Die Wal-Mart-Aktien verloren rund 0,6 Prozent auf 48.81 Dollar.

An der New York Stock Exchange wechselten rund 1,46 Milliarden Aktien den Besitzer. 1939 Werte legten zu, 1357 gaben nach und 157 blieben unverändert. An der Nasdaq schlossen bei Umsätzen von 1,88 Milliarden Aktien 1609 im Plus, 1393 im Minus und 140 unverändert.

An den US-Kreditmärkten stiegen die zehnjährigen Staatsanleihen um 13/32 auf 95-16/32. Sie rentierten mit 5,081 Prozent. Die 30-jährigen Bonds kletterten 27/32 auf 93-11/32 und hatten eine Rendite von 5,192 Prozent.

(smw/sda)

Alibaba machte nur vage Angaben zum Inhalt der Untersuchungen.
Alibaba machte nur vage Angaben zum Inhalt ...
Verstösse gegen Wertpapiergesetze?  New York - Der chinesische Online-Riese Alibaba ist ins Visier der US-Regulierer geraten. Die Börsenaufsicht SEC habe Ermittlungen eingeleitet, um mögliche Verstösse gegen Wertpapiergesetze zu prüfen, räumte das an der New Yorker Börse notierte Unternehmen am Mittwoch ein. mehr lesen 
Schaden von mehreren Millionen US-Dollar  Washington - Die USA haben sieben Iraner wegen Hackerangriffen auf Banken und Finanzinstitute angeklagt. Das teilte Justizministerin Loretta Lynch ... mehr lesen  
Betroffen waren 46 Finanzinstitute in den USA, darunter auch die New Yorker Börse.
Dem Händler drohen mehr als 350 Jahre Haft.
Auslieferung genehmigt  London - Der mutmasslich für den sogenannten Flash Crash 2010 an der Wall Street verantwortliche Händler kann einem Gerichtsentscheid zufolge an ... mehr lesen  
Zykliker und Grossbanken gefragt  Zürich - Der Schweizer Aktienmarkt ist mit kräftigen Gewinnen in die neue Handelswoche gestartet. Europaweit zeigt sich ein ähnliches Bild. Hierzulande sind vor allem Zykliker und Grossbanken gefragt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
3 Gründe, im Ausland zu verkaufen
Startup News Der Schritt ins Ausland birgt Herausforderungen, doch die Chancen überwiegen. Um etwas vorweg zu nehmen: Grenzüberschreitender E-Commerce ist komplex und wird nicht selten unterschätzt. Die nationalen ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Schlüsseldienste versprechen bei einer Aussperrung schnelle und kompetente Hilfe.
Publinews Binnen weniger Sekunden ist es passiert: Die Tür fällt hinter Ihnen ins Schloss, und der Schlüssel befindet sich im Inneren des Hauses. ... mehr lesen
Eine Haustür kann mit Zusatzschlössern, Querriegeln und Schutzbeschlägen nachgerüstet werden.
Publinews Nach dem Erwerb einer Immobilie ist eine Bestandsaufnahme sinnvoll, um zu ermitteln, ob Sanierungsbedarf vorhanden ist. Für die betroffenen ... mehr lesen
Weltweite Einsetzbarkeit, hohe und bargeldlose Zahlungssicherheit - die Kreditkarte überzeugt seit jeher mit vielseitigen Vorteilen.
Publinews Immer häufiger kommt sie in Alltag, Urlaub oder bei der Arbeit zum Einsatz. Kein Wunder, denn sie bietet eine Vielzahl an Leistungen und Extras. Die Kreditkarte existiert ... mehr lesen
Wer sich als Unternehmen der Online-Welt verschliesst, der grenzt damit auch wichtige Kunden und Absatzkanäle aus.
Publinews Dass sich grosse Unternehmen es sich nicht nehmen lassen, umfangreichen Online-Aktivitäten nachzugehen, ist heute selbstverständlich. Kleinere und mittlere Unternehmen, ... mehr lesen
Wohnung putzen? Gönnen Sie sich eine professionelle Reinigungsfirma.
Publinews Es mag tatsächlich Menschen geben, die meinen, dass das Putzen der Wohnung oder des Hauses ihnen einen grossen Spass bereitet. Wenn man zu diesen Menschen ... mehr lesen
Damit man herausfinden kann, welche Sanierungsarbeiten getätigt werden müssen, muss man einen Sachverständigen beauftragen.
Publinews Wenn der Putz bröckelt und der Wind durch die alten Fenster pfeift, dann wird es so langsam an der Zeit das Haus zu sanieren. Unter Sanierung wird die Wiederherstellung des Bauwerks ... mehr lesen
Schulkids
Publinews Vielleicht kennen Sie den Klassiker aus den 1980 er Jahren, in dem der österreichische Popsänger Falco den Titel «Nie mehr Schule» anklingen liess. Damals wie heute für viele Kinder und ... mehr lesen
Videos werden in Zeiten der Digitalisierung immer wichtiger - der User favorisiert dieses Medium.
Publinews Die Digitalisierung ist auf dem Vormarsch und bringt den Menschen wie den Unternehmen wunderbare Möglichkeiten. Viele Tätigkeiten werden ... mehr lesen
Viele Offshore Firmen für Aktenschränke und andere Produkte haben sich in der Schweiz niedergelassen.
Publinews Im Jahr 2018 ist die Schweizer Wirtschaft kräftig gewachsen. Doch waren die guten Resultate im zweiten Halbjahr eher verhalten. Seit diesem ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
11.10.2019
DARE Logo
11.10.2019
11.10.2019
axius L'impression d'être copié Logo
11.10.2019
SNEX SMART NANO EXTINGUISHER Logo
11.10.2019
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 9°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 12°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 12°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 8°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 10°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 11°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Lugano 11°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten