Wachstumsimpulse aus den Schwellenländern
KMU sehen Exportgeschäft etwas optimistischer
publiziert: Mittwoch, 10. Okt 2012 / 11:02 Uhr
Unter anderem erwartet die Chemie- und Pharmasparte ein Exportwachstum.
Unter anderem erwartet die Chemie- und Pharmasparte ein Exportwachstum.

Zürich - Die kleinen und mittleren Schweizer Unternehmen (KMU) blicken etwas optimistischer in die Zukunft: Die Mehrheit der Branchen erwartet für das vierte Quartal 2012 steigende Exporte. Insbesondere Wachstumsimpulse aus Schwellenländern sorgen für Silberstreifen am Horizont.

getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
4 Meldungen im Zusammenhang
Im dritten Quartal waren nur drei der acht befragten Wirtschaftssektoren von einer Zunahme der Ausfuhren ausgegangen. Gemäss dem Aussenhandelsförderer Osec erwarten mittlerweile fünf Branchen - Elektrotechnik, Dienstleistungen, die Papierindustrie, Konsumgüter sowie die Chemie- und Pharmasparte - ein Exportwachstum.

Auch der von der Credit Suisse (CS) berechnete Exportbarometer, der die ausländische Nachfrage nach Schweizer Produkten abbildet, liegt minim höher bei -0,86 gegenüber -0,92 im dritten Quartal, wobei Werte über minus 1 auf eine Zunahme hindeuten. Die KMU-Exportperspektiven werden von der Osec mit 56,3 Punkten (+1,1 Punkte) bewertet; die Wachstumsschwelle liegt hier bei 50 Punkten.

Nachfrage aus Indien

Wie es am Mittwoch in einer Mitteilung von CS und Osec hiess, sorgt vor allem die Nachfrage der Schwellenländer - allen voran aus Indien, Russland und der Türkei - für besser gefüllte Auftragsbücher. Während sich die Aussichten auf dem chinesischen Markt abschwächen, steigen neu die Exporte in die USA.

Etwas entschärft hat sich zudem die Sorge der KMU über den Schweizer Franken. Waren es im letzten Quartal 70 Prozent, die wegen der Währungsstärke eine Verlangsamung des Ausfuhrwachstums erwarteten, sind es nun noch 64 Prozent.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Die Privatbankiers warnen davor, ob der schwelenden Steuerkonflikte andere Herausforderungen für den ... mehr lesen
Präsident Nicolas Pictet hob am Donnerstag in Bern das Problem des Marktzugangs in den Nachbarländern hervor, das die Schweiz vernachlässigt habe.
Zürich - Die kleinen und mittelgrossen Unternehmen in der Schweiz schätzen ihre Geschäftsaussichten positiv ein. ... mehr lesen
Die Unternehmer sind wieder optimistischer.
Bei den Schweizer KMU kehrt der Export-Optimismus zurück.
Zürich - Die Exportstimmung bei den keinen und mittleren Schweizer Unternehmen (KMU) hat sich im zweiten Quartal 2012 aufgehellt. ... mehr lesen
getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
Unternehmertum auf den Punkt gebracht
Der Wettbewerb für die Entwicklung ausgewogener Produkte soll angeregt werden. (Symbolbild)
Der Wettbewerb für die Entwicklung ausgewogener ...
Die öffentliche Gesundheit  Bern - Coop, Coca-Cola und elf weitere Mitglieder der Initiative Swiss Pledge müssen ab nächstem Jahr strengere Kriterien berücksichtigen, wenn sie Werbung machen wollen, die sich an Kinder richtet. Unter anderem dürfen die beworbenen Produkte nicht zu viel Zucker enthalten. 
Entwarnung der Banken  Zürich - Kleinsparer müssen nicht befürchten, dass sich das Geld auf ihren Konten künftig vermindern statt vermehren wird. UBS, Credit ...  
Möglicherweise sinken die Zinsen auf Bankeinlagen weiter.
Wird Guthaben der Banken bei der SNB mit Zins in Höhe von -0,25% belasten.
Schweizerische Nationalbank führt Negativzinsen ein Zürich/Bern - Gut drei Jahre nach Einführung des Euro-Mindestkurses verschärft die Schweizerische Nationalbank (SNB) ...
Dazu kommt Axel Springer Schweiz, in dem das gesamte Schweizer Geschäft der Axel Springer SE gebündelt ist.
Weiteres Joint Venture  Zürich - Die beiden Medienunternehmen Ringier und Axel Springer planen die Gründung eines weiteren ...  
1. Dezember 2. Dezember 3. Dezember 4. Dezember 5. Dezember 6. Dezember 7. Dezember 8. Dezember 9. Dezember 10. Dezember 11. Dezember 12. Dezember 13. Dezember 14. Dezember 15. Dezember 16. Dezember 17. Dezember 18. Dezember 19. Dezember 20. Dezember 21. Dezember 22. Dezember 23. Dezember 24. Dezember
Adventskalender nachhaltige Entwicklung 2014
Adventskalender 24 Fenster zur Nachhaltigkeit, von innovativen Unternehmen, NGOs und weiteren Partnern.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2627
    Die... Sanktionen gegen Russland mögen kurzfristig wirken. Langfristig sind ... heute 13:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1092
    Mittelalter Deutlicher kann es nicht zu Tage treten, die Gold-Initianten leben noch ... Mo, 01.12.14 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1092
    Die Dummen sind die Besucher der chinesischen Restaurants, nicht die Köche aus China oder ... Mo, 01.12.14 01:28
  • PMPMPM aus Wilen SZ 165
    Hoffentlich... ...werden diese Kontingente endlich vernünftig eingesetzt und nicht wie ... Fr, 28.11.14 19:54
  • Kassandra aus Frauenfeld 1092
    Die Finanzwelt lacht! Hier eine Meinung einer Bank und eine angesehen Börsenzeitung: "Statt ... Do, 27.11.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1092
    Teilweise hat er ja Recht, der Jordan Der Wert des Frankens wird in der Finanzwelt durch Nachfrage und ... Mi, 26.11.14 20:30
  • jorian aus Dulliken 1529
    Die Finanzwelt zittert! Allerdings nur bis zum Sonntag und dann ist Ruhe. Da es immer noch ... Mi, 26.11.14 06:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1092
    Das kann ich aus meinem Berufsleben unbedingt bestätigen. Mitarbeiter im Verkauf und den ... Do, 20.11.14 00:51
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
17.12.2014
15.12.2014
ALARME securityalarms Logo
15.12.2014
15.12.2014
15.12.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 4°C 7°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 5°C 7°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 7°C 8°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 5°C 9°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 10°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 6°C 10°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 4°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten