US-Behörde sagt Ja zu Synthes-Übernahme
Johnson & Johnson erhält US-Freigabe für Synthes-Kauf
publiziert: Mittwoch, 13. Jun 2012 / 07:40 Uhr
Johnson & Johnson hat die Erlaubnis für eine Übernahmne von Synthes erhalten.
Johnson & Johnson hat die Erlaubnis für eine Übernahmne von Synthes erhalten.

New Brunswick - Der US-Konsumgüter- und Medizintechnikkonzern Johnson & Johnson hat von der amerikanischen Handelsaufsicht FTC (Federal Trade Commission) die Freigabe für die milliardenschwere Übernahme des Schweizer Medizintechnikunternehmens Synthes erhalten.

Ihr Partner für eine unabhängige Unternehmensbewertung
4 Meldungen im Zusammenhang
Dies teilte Johnson & Johnson nach Börsenschluss in den USA mit. Im April hatte bereits die EU-Kommission ihre Zustimmung zu der Übernahme gegeben. Die Zusage des US-Konzerns, sein Trauma-Geschäft in Europa zu verkaufen, hatte die Wettbewerbsbedenken der Europäer zerstreut.

Johnson & Johnson hatte im April vergangenen Jahres die Übernahme von Synthes angekündigt. Der Kauf, den sich der US-Konzern rund 21 Milliarden US-Dollar kosten lassen will, ist der grösste in der Firmengeschichte von Johnson & Johnson.

Mit Hilfe von Synthes kann das US-Unternehmen seinen Anteil auf dem Orthopädie-Markt deutlich ausbauen. Synthes ist spezialisiert auf Implantate und chirurgisches Zubehör. Um die Vorbehalte der Wettbewerbshüter auszuräumen, hatte Johnson & Johnson den Verkauf eines Teils seiner Tochter DePuy eingeleitet.

Für das Geschäftsjahr 2012 erwartet Johnson & Johnson von der Übernahme einen Beitrag zum bereinigten Gewinn von 0,03 bis 0,05 Dollar je Aktie. Zudem gehe das Unternehmen von einem Verwässerungseffekt beim Gewinn von 0,22 Dollar aus.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zuchwil SO - Der US-amerikanische Grosskonzern Johnson & Johnson wird den Europa-Hauptsitz seiner ... mehr lesen
Nachdem Johnson & Johnson im Frühling Synthes aufgekauft haben, wollen sie sich nun in Zuchwil ansiedeln. (Symbolbild)
Bern - Der US-Pharma- und Konsumgüterhersteller Johnson & Johnson hat von der EU-Kommission die Freigabe für die milliardenschwere Übernahme des Medizintechnikunternehmens Synthes erhalten. Die Zusage des US-Konzerns sein Trauma-Geschäft in Europa zu verkaufen, hat Wettbewerbsbedenken zerstreut. mehr lesen 
New Brunswick - Der US-Konsumgüter- und Medizintechnikkonzern Johnson & Johnson hat das schwierige Jahr 2011 abgehakt ... mehr lesen
Hauptsitz von Johnson & Johnson in New Brunswick, New Jersey, USA.
Sonova schafft eines der grössten Detail-Servicenetzwerke für Hörgeräte in Europa.
Sonova schafft eines der grössten Detail-Servicenetzwerke für Hörgeräte ...
Für 913 Mio. Franken  Stäfa ZH - Der Hörgerätehersteller Sonova übernimmt die niederländische AudioNova International. Der Wert von AudioNova werde mit 830 Millionen Euro respektive 913 Millionen Franken veranschlagt und die Auszahlung des Kaufpreises erfolge in bar, teilte Sonova am Mittwoch mit. 
Spannende Phase  Chur - Drei Wochen nachdem der letzte Einwanderer im Unterengadin von einem Zug ...
Erik Fyrwald freut sich, Syngenta zu führen.
Syngenta-Präsident wirbt für ChemChina-Transaktion Basel - Der Verwaltungsrat des Basler Agrochemiekonzerns Syngenta hat die diesjährige ...
Der Deal sei «attraktiver und weniger riskant» als etwa ein Verkauf des Unternehmens an die amerikanische Monsanto.
Agrarmulti Syngenta mit Umsatzrückgang Basel - Der starke Dollar und das verhaltene Amerika-Geschäft haben dem Schweizer Agrochemiekonzern Syngenta den ...
Syngenta möchte im laufenden Jahr 300 Millionen Dollar sparen.
Kuoni steht vor weiteren Veränderungen.
EQT am Ziel  Zürich - Die schwedische Beteiligungsgesellschaft EQT hat die Übernahme der ...  
Titel Forum Teaser
Elektroautos sind auf dem Vormarsch.
Green Investment Tesla drückt bei Produktion aufs Gaspedal Palo Alto - Der Elektroauto-Hersteller Tesla will ...
Flurin Müller war 2015 mit dem venture leaders Programm in Boston und New York
Startup News XING kauft Zürcher Startup BuddyBroker Die XING AG übernimmt den venture leaders 2015 BuddyBroker und ihr Produkt eqipia. eqipia ist das führende automatisierte Mitarbeiterempfehlungs-Programm in der ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Ihr Partner für eine unabhängige Unternehmensbewertung
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
04.05.2016
04.05.2016
04.05.2016
03.05.2016
03.05.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 5°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 7°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 6°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 4°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 6°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Lugano 9°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten