Halb Italien bleibt zu Hause in den Ferien
Jeder zweite Italiener verzichtet auf Ferienreisen
publiziert: Samstag, 4. Aug 2012 / 14:26 Uhr / aktualisiert: Samstag, 4. Aug 2012 / 14:42 Uhr
Viele Italiener müssen sparen und verzichten darauf, in den Urlaub zu fahren.
Viele Italiener müssen sparen und verzichten darauf, in den Urlaub zu fahren.

Rom - Rezession und Spardruck zwingen jeden zweiten Italiener, in diesem Sommer auf Ferien zu verzichten. Im wichtigsten Ferienmonat August werde nahezu ein Drittel Italiener weniger als im Vorjahr in den Urlaub fahren, teilte der nationale Hotelverband Federalberghi am Samstag in Rom mit.

Reisekredit - Schnell, Einfach, Unkompliziert - Innerhalb von 2 Stunden
kredit.ch
Untertor 8
8400 Winterthur
1 Meldung im Zusammenhang
Dieser starke Rückgang habe bereits im Juni eingesetzt und werde sich auch im September zeigen. Der Umsatzeinbruch werde insgesamt bei mehr als einem Fünftel liegen, wobei dies für eine Branche gelte, die mit als erste zu einem wirtschaftlichen Aufschwung im Land beitragen sollte.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rom - Trübe Stimmung in Bella Italia: Mehr Italiener als sonst haben wegen der Schuldenkrise und den von der ... mehr lesen
Statt in die Ferien gehen die Italiener dieses Jahr zur Arbeit.
Booking-Engine für 50'000 Hotels weltweit
hotel.ch
Katharinengasse 10
9000 St. Gallen
Ihr Reiseveranstalter und Safarispezialist für das südliche und östliche Afrika seit mehr als 40 Jahren.
Reisekredit - Schnell, Einfach, Unkompliziert - Innerhalb von 2 Stunden
kredit.ch
Untertor 8
8400 Winterthur
Die deutschen Urlauber blieben der Schweiz fern - die asiatischen Feriengäste machten einen Teil des Rückgangs wett.
Die deutschen Urlauber blieben der Schweiz fern ...
Rückgang liegt an Ausländern  Neuenburg - Nach der Aufhebung des Euro-Mindestkurses haben die Schweizer Hotels einen Rückgang bei den Übernachtungen hinnehmen müssen. Im ersten Halbjahr sank die Zahl der Übernachtungen um 0,6 Prozent gegenüber dem Vorjahressemester. 
Chinesen gaben mit insgesamt 165 Milliarden Dollar das meiste Geld für ihre Ferienreisen im Ausland aus.
Weltweit geben Touristen mehr für Ferien aus Madrid - Mit einem Plus von 4 Prozent sind 2014 weltweit die Ausgaben für Ferien kräftig gestiegen. 1245 Milliarden Dollar ...
Hotels krönen sich mit neuem Label Bern - Not macht auch im Tourismus erfinderisch. Einige Schweizer Hotelbetriebe ...
Hotelgäste bewerten Zürich und Genf nur mittelmässig Zürich - Die Zürcher Hotels kommen in Online-Bewertungen nur ...
Expo Milano  Mailand - Drei Monate nach der Eröffnung am 1. Mai feiert die Expo Milano einen Etappensieg. Zur Halbzeit der sechsmonatigen Weltausstellung ...  
Erfolgreiche Halbzeit-Bilanz.
Schweizer Expo-Pavillon zieht weniger Gäste an als erwartet Bern - Die Schweizer Ausstellung an der Expo Milano hat die eigenen Erwartungen bislang ...
Titel Forum Teaser
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Ideenreiche Kurzferien in der Schweiz
Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Tessin Immobilien und Vermietungsservice
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
03.08.2015
fashion-promo Logo
03.08.2015
03.08.2015
31.07.2015
30.07.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 15°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 13°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 16°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 15°C 29°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 16°C 30°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 20°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten