JP Morgan Chase «Komplize» im Fall Madoff
publiziert: Freitag, 3. Dez 2010 / 10:12 Uhr
JP Morgan Chase: Schadenersatzforderungen in Milliardenhöhe.
JP Morgan Chase: Schadenersatzforderungen in Milliardenhöhe.

New York - Der Konkursverwalter des verurteilten Milliardenbetrügers Bernard Madoff will die US-Grossbank JP Morgan Chase für den Schaden in Mithaftung nehmen.

Unternehmertum auf den Punkt gebracht
2 Meldungen im Zusammenhang
Er werde das Bankhaus auf insgesamt 6,4 Milliarden Dollar Schadenersatz verklagen, die Madoffs Opfern zugute kommen sollen, kündigte Madoff-Vollstrecker Irving Picard am Donnerstag in New York an.

JP Morgan Chase sei «jahrzehntelang eine der Hauptbanken» von Madoffs Firma gewesen und habe sich so zum «Komplizen» des Betrugs gemacht, erklärte Picard.

In der Vorwoche hatte Picard bereits die Schweizer Bank UBS auf zwei Milliarden Dollar Schadenersatz wegen ihrer Geschäfte mit Madoff verklagt.

Madoff war im Dezember 2008 festgenommen worden, nachdem er über Jahre hinweg mit Hilfe eines komplexen Systems tausende Anleger um geschätzte 65 Milliarden Dollar geprellt hatte.

Inzwischen wurde er zu 150 Jahren Haft verurteilt, die er im Gefängnis von Butner im US-Bundesstaat North Carolina verbüsst. Im Prozess hatte er gestanden, die ihm anvertrauten Summen niemals angelegt zu haben. Zu seinen Opfern zählten Banken, Privatleute und Wohltätigkeitsorganisationen.

(ht/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
New York - Die milliardenschweren Fehlspekulationen Londoner Händler haben bei der US-Grossbank JP Morgan ein ... mehr lesen
Wegen der Handelsverluste musste nun auch das Ergebnis des ersten Quartals nach unten korrigiert werden, wie die Bank mitteilte.
Citigroup.
New York - Die Klagewelle im milliardenschweren Betrugsfall ... mehr lesen
getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
Unternehmertum auf den Punkt gebracht
Migros: Personalabgänge in grenznahen Filialen werden nicht mehr besetzt und Arbeitseinsätze reduziert.
Migros: Personalabgänge in grenznahen Filialen werden ...
Keine Entlassungen  Zürich - Wegen des starken Frankens leidet die Migros aktuell unter dem Einkaufstourismus und verbilligt ab Montag verschiedene Markenprodukte. Am stärksten betroffen seien die grenznahen Filialen, sagt Migros-Chef Herbert Bolliger. 
JPMorgan Chase hatte Devisenkurse zum Nachteil ihrer Kunden manipuliert.
JPMorgan mit Einigung bei US-Klage im Devisenskandal New York - Als erste Grossbank hat JPMorgan Chase im Rechtsstreit mit Investoren wegen Manipulationen am Devisenmarkt ...
Titel Forum Teaser
Aus der Alge kann sowohl Kerosin als auch Biodiesel hergestellt werden.
Green Investment Alge produziert zwei Sorten von Bio-Treibstoff Woods Hole/Bellingham - Forscher haben eine ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
IF Implant World Cup Logo
27.01.2015
27.01.2015
27.01.2015
27.01.2015
26.01.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -5°C -4°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Basel -5°C -4°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -4°C -2°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Bern -2°C 0°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Luzern -2°C 0°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Genf -1°C 2°C bedeckt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Lugano 1°C 6°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten