Italienische Regierung will Fiat beim Export helfen
publiziert: Sonntag, 23. Sep 2012 / 11:20 Uhr
Gewerkschaftsvertreter werteten das fünfstündige Treffen bei Ministerpräsident Mario Monti als positives Signal.
Gewerkschaftsvertreter werteten das fünfstündige Treffen bei Ministerpräsident Mario Monti als positives Signal.

Mailand/Rom - Zur Standortsicherung in der Heimat will die italienische Regierung Fiat in der Absatzkrise unter die Arme greifen. Nach einem Treffen der Konzernspitze mit Ministerpräsident Mario Monti in Rom kündigte das Industrieministerium am Samstagabend die Einsetzung einer Arbeitsgruppe an.

Goodtimer.ch - Klassische & exklusive Automobile
4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
FiatFiat
Diese solle prüfen, wie Fiat seine Produktivität und seine Exportkapazitäten stärken könne. Fiat versicherte im Gegenzug, auch künftig in Italien Autos bauen zu wollen, sich dabei aber verstärkt auf den Export vor allem in Länder ausserhalb Europas auszurichten.

Eingeweihten Personen zufolge könnte dies bedeuten, dass Fiat sich auf den Bau von Modellen seiner US-Tochter Chrysler konzentrieren könnte. Fiat bekräftigte zudem, bei ersten Anzeichen einer Erholung des europäischen Automarktes in Italien zu investieren.

Gewerkschaftsvertreter werteten das fünfstündige Treffen bei Monti mit Fiat-Chef Sergio Marchionne und dem Verwaltungsratsvorsitzenden John Elkann als positives Signal. Fiat hatte wegen der angespannten Geschäftslage Ende August geplante Investitionen auf Eis gelegt und sich damit massive Kritik auch aus der Politik zugezogen.

Die Gewerkschaften befürchten Arbeitsplatzverluste, sollte das Unternehmen die Produktion in Billig-Lohn-Länder verlagern.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Turin - Sparmassnahmen in Europa und gute Geschäfte der US-Tochter Chrysler haben dem angeschlagenen Autobauer Fiat im ... mehr lesen
Fiat-Chef Sergio Marchionne.
In der Kritik: Italiens Ministerpräsident Mario Monti.
Rom - Der italienische Rechnungshof kritisiert die strenge Sparpolitik der Regierung Monti, die die Rezession in Italien noch mehr ... mehr lesen
Tokio - Die beiden Autobauer Fiat und Mazda wollen gemeinsam einen Sportwagen auf der Basis des neuen Mazda MX-5 bauen. Die beiden Firmen vereinbarten in einer ... mehr lesen
Fiat und Mazda wollen gemeinsam einen Sportwagen auf Basis des neuen Mazda MX-5 bauen.
Volkswagen fährt der Konkurrenz davon.
Paris - Volkswagen, der grösste europäische Autobauer, ist der Konkurrenz im ersten Quartal davongefahren. Die italienische Fiat wurde von US-Tochter Chrysler aus dem ... mehr lesen

Fiat

Produkte rund um die legendäre italienische Automarke
Taschen - Merchandise
FIAT 500 SCHULTERTASCHE - ROT-SCHWARZ - Taschen - Merchandise
Original Fiat 500 Schultertasche mit Reißverschluss und verstellbarem ...
69.-
Nach weiteren Produkten zu "Fiat" suchen
Fahrzeuge suchen und inserieren
FAHRZEUGNET AG
Bahnhofstrasse 24
8570 Weinfelden
Erstklassig, Professionell, Engagiert, Exklusiv, Innovativ, Edel
Goodtimer.ch - Klassische & exklusive Automobile
Carsharing:Mobility stellt schweizweit 2`600 Fahrzeuge an 1'340 Standorten rund um die Uhr in Selbstbedienung zur Verfügung.
Das Unternehmen stellte mit dem Qoros 3 Hatch einen Fünftürer vor, den Autoexperten als möglichen Golf-Konkurrenten handeln.
Das Unternehmen stellte mit dem Qoros 3 ...
Autoindustrie  Peking - Nach einer Bestnote bei einem europäischen Crashtest will der chinesische Autohersteller Qoros Europa erobern. Das Unternehmen kündigte für das kommende Jahr seinen Einstand auf dem europäischen Markt an. 
Pannenserie weitet sich aus  Detroit/Washington - Die Pannenserie bei General Motors (GM) zieht weitere Kreise. Offenbar hat es auch Probleme mit den Zündschlössern bei Fahrzeugen der Luxusmarke Cadillac gegeben.  
General Motors muss Milliardenbelastung verdauen Detroit - Der Autokonzern General Motors muss im ersten Quartal eine ...
Titel Forum Teaser
  • tigerkralle aus Winznau 87
    Nörgeler Grüne Das ENSI sagtalles OK !!!!!!!¨Also last Müleberg laufen und zieht allen ... heute 11:46
  • HeinrichFrei aus Zürich 316
    Atomkraftwerk Mühleberg bei Bern das Risse hat sofort abschalten Fessenheim und auch die anderen Atomkraftwerke Frankreichs sind auch ... heute 09:32
  • Kassandra aus Frauenfeld 808
    Oh, oh, Schäfchen "vorab etwas zur Rhetorik. Da gibt es eine einfache Technik, die häufig ... gestern 19:02
  • keinschaf aus Henau 2220
    Unser Herr Chefökonom des SGB ... Sa, 19.04.14 15:19
  • jorian aus Gretzenbach 1446
    Metzger & Bankster Vermischen Sie bitte die Bankster & Metztger nicht die ganze ... Sa, 19.04.14 07:07
  • keinschaf aus Henau 2220
    Korrektur "Die arbeiten offenbar alle in Grossunternehmen und in der Baubranche, ... Fr, 18.04.14 22:11
  • keinschaf aus Henau 2220
    Ironie! Liebe Heidi... ich weiss, es ist nicht immer einfach, geschriebene und ... Fr, 18.04.14 22:01
  • Heidi aus Oberburg 958
    Das ist nicht wahr Ich arbeite in der Baubranche, und da ist niemand für Fr. 22.00/h ... Fr, 18.04.14 21:50
Ihr Finanzierungspartner macht Ihr Leben einfacher.
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
16.04.2014
15.04.2014
B BERYL DJ Logo
15.04.2014
14.04.2014
14.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 6°C 11°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 10°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 8°C 13°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 8°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 9°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 10°C 15°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten