Investoren erwägen Aufspaltung von Saurer
publiziert: Sonntag, 3. Sep 2006 / 13:37 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 3. Sep 2006 / 14:54 Uhr

Zürich - Im Machtkampf bei Saurer legt Laxey allmählich die Karten auf den Tisch.

Saurer-Chef Fischer ist nicht grundsätzlich gegen eine Aufspaltung.
Saurer-Chef Fischer ist nicht grundsätzlich gegen eine Aufspaltung.
5 Meldungen im Zusammenhang
Die Hedge-Fonds-Gesellschaft erwägt eine Aufspaltung von Saurer. Dies bestätigt Wirtschaftsanwalt Urs Schenker. Laxey prüfe drei Varianten: «Erstens, ein Aktiensplit und damit die Aufspaltung von Saurer», sagte Schenker in einem Interview mit der «SonntagsZeitung». Damit sollen sich die Managements der beiden Saurer-Sparten Textilmaschinen und Antriebstechnik «auf ihre Stärken konzentrieren können».

Zweite Option sei «der Verkauf von einem Bereich und die Konzentration auf den anderen - vermutlich den Textilbereich», sagte der Managing-Partner der Anwaltskanzlei Baker & McKenzie in Zürich, der auch schon bei der Sanierung von Ascom, Von Roll oder Swisslog engagiert war und Autor des Sanierungskonzepts «New Crossair» ist, welches der Swiss-Gründung zu Grunde lag.

Kapitalaufnahme als mutige Variante

Dritte Variante für Saurer sei «der mutige Schritt, mehr Kapital aufzunehmen und beide Bereiche vorwärts zu bringen». Ohne die Möglichkeit, das Unternehmen von innen anzuschauen, gebe es aber noch kein Patentrezept, führte Schenker aus.

Laxey hatte am Dienstag zu einer Palastrevolution geblasen und fordert eine ausserordentliche Generalversammlung bei Saurer, um vier nicht genehme Verwaltungsräte, darunter VR-Präsident Giorgio Behr, abzuwählen und durch fünf Leute ihrer Wahl zu ersetzen.

E-Mails besorgter Mitarbeiter

Saurer-Chef Fischer sagte in einem Interview mit dem «SonntagsBlick» zur Stimmung im Unternehmen mit rund 10 000 Angestellten: «Natürlich sind die Leute beunruhigt, das ist bei drohenden Veränderungen nur natürlich. Ich bekomme viele E-Mails besorgter Mitarbeiter.»

Einer Aufspaltung steht Fischer nicht grundsätzlich ablehnend gegenüber, der Zeitpunkt sei aber nicht gegeben: «Wir haben bereits an der GV im Mai gesagt, dass eine Aufspaltung zu einem bestimmten Zeitpunkt Sinn machen könnte. Derzeit sehen wir aber für beide Sparten interessante Möglichkeiten, die Aktivitäten weiter auszubauen und den Wert zu steigern.»

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Prof. Dr. Giorgio Behr soll seinen Sessel räumen.
Zürich - Die britische ... mehr lesen
Arbon - Der Textilmaschinenhersteller ... mehr lesen
Für das zweite Halbjahr erwartet Saurer einen Umsatz auf dem Niveau des ersten Semesters.
Arbon - Der Streit um die Ausschüttung von 140 Mio. Fr. aus der Firmenkasse von Saurer hat eine überraschende Wendung genommen. mehr lesen 
Möbel aus heimischen Hölzern.
Möbel aus heimischen Hölzern.
Publinews Die Nachhaltigkeit spielt beim Möbelkauf eine immer grössere Rolle. Nachhaltige Möbel erweisen sich nicht nur als umweltfreundlich, sondern punkten in der Regel auch mit einer geringeren Schadstoffbelastung. mehr lesen  
Publinews Wie in vielen anderen Branchen hat auch in der Metallverarbeitung die Digitalisierung Einzug gehalten. Es ist noch nicht lange her, dass die Beschäftigten viele Arbeiten manuell erledigen. mehr lesen  
Wie gelingt einem Unternehmen die Internationalisierung?  Ist von einer Internationalisierung die Rede, so bezieht sich dies meist auf eine Firmenstrategie bzw. die ... mehr lesen  
Um als Global Player Erfolg zu haben, müssen zahlreiche Voraussetzungen stimmen - sei es das gewählte Expansionsland, die richtige Produktidee oder schlicht eine solide Finanzierung.
Der Konzern-Umsatz sank um 3,4 Prozent auf knapp 51 Milliarden Euro.
Weltweite Diesel-Manipulation  Wolfsburg - Der Abgasskandal belastet den VW-Konzern weiter. Auch im neuen Jahr drücken die Folgen der ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine Firmengründung muss gut vorbereitet sein
Startup News Ein Unternehmen in der Schweiz gründen - das sind einige der wichtigsten Schritte Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Wie erreicht man den potentiellen Konsumenten?
Publinews Wenn es um die Werbung geht, dann stehen Unternehmen immer wieder vor der Frage, welche Varianten es ausserhalb des Internets gibt. Auch wenn die Online-Werbung ... mehr lesen
Gewöhnung an Hörgeräte
Publinews Gewöhnung an Hörgeräte  Hast du dir vor kurzem ein neues Hörgerät zugelegt und bist quasi Neuling in diesem Bereich? Dann lernst du hier, wie du mit der ganzen Situation am besten umgehst. mehr lesen
Behindertengerechte Arbeitsplätze müssen ganzheitlich betrachtet werden.
Publinews Firmen müssen teils aus gesetzlichen Motiven, zum Teil aber auch aus moralischen Gründen einen behindertengerechten Arbeitsplatz zur Verfügung stellen. ... mehr lesen
Eine gute Handelsplattform ermöglicht effektives Trading.
Publinews Wenn man Trader danach fragt worauf es ihnen beim aktiven Online Trading ankommt, dann werden die meisten darauf antworten sie wünschen sich ... mehr lesen
Nutzpflanzen-Ratgeber: Wertvolle Tipps fürs Urban Gardening
Publinews Wer in der Stadt wohnt, muss auf eine grüne Umgebung nicht verzichten. Urban Gardening, das Gärtnern in der Stadt, ermöglicht den Anbau von Pflanzen ... mehr lesen
Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine Firmengründung muss gut vorbereitet sein
Publinews Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma ... mehr lesen
Privatjet: Erspart unangenehme Umstiege und freie Linienwahl
Publinews Mit der zurückkehrenden Normalität nach der Corona-Krise stellt sich nun wieder die Frage, wie sich Geschäftsreisen am besten bewerkstelligen ... mehr lesen
Mit den geeigneten Putzutensilien ist der Hausputz viel leichter.
Publinews Alljährlich steht er mindestens einmal an: Der Hausputz, für viele eine lästige Pflicht, für einige wenige jedoch ein mit ... mehr lesen
Verbrennungsmotoren wird es in Zukunft in der Logistik immer weniger geben.
Publinews Etwa 24 Milliarden Euro umfasst derzeit das jährliche Produktionsvolumen der Intralogistik. Somit zählt dieser Wirtschaftszweig zu den Wachstumstreibern im ... mehr lesen
Dauersitzen und bewegungsarme Lebensweise sind einer der Hauptgründe für Rückenschmerzen.
Publinews Rückenschmerzen sind das neue Volksleiden. Besonders Büroangestellte und Führungskräfte sind von Bewegungsmangel und den folgenden ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
20.09.2021
20.09.2021
20.09.2021
20.09.2021
20.09.2021
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebelfelder
Basel 13°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 9°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Bern 9°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebelfelder
Luzern 12°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 12°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 13°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten