Inselhüter von gefährlicher Qualle verletzt
publiziert: Mittwoch, 30. Dez 2009 / 09:45 Uhr

Sydney - Der Gewinner des Wettbewerbs um den «Besten Job der Welt» hat seine letzten Arbeitstage auf der australischen Hamilton Island schlafend verbracht: Der prominente Insel-Abwart kam mit einer gefährlichen Giftqualle in Berührung und brauchte Bettruhe.

Ben Southall ist noch bis Ende Jahr auf  Hamilton Island.
Ben Southall ist noch bis Ende Jahr auf Hamilton Island.
Booking-Engine für 50'000 Hotels weltweit
hotel.ch
Katharinengasse 10
9000 St. Gallen
2 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Blog von Ben Southall

bestjobben.com

Wie der Brite in seinem Online-Tagebuch schildert, geriet er bei einer Jet-Ski-Fahrt mit einem Exemplar der winzigen Irukandji-Qualle in Kontakt.

Danach habe er sich «ziemlich krank» gefühlt, unter Schweissausbrüchen, Kopf- und Rückenschmerzen, einem Beklemmungsgefühl in der Brust und hohem Blutdruck gelitten, schreibt der 34-Jährige. Er sei ärztlich versorgt worden und habe sich nach viel Schlaf wieder erholt.

Der 34-Jährige kann noch bis Ende Jahr auf Hamilton Island im Great Barrier Reef Sonne, Sand und Meer geniessen. Das monatelange Auswahlverfahren für den «besten Job der Welt», bei dem sich der Brite gegen 34'000 Konkurrenten aus aller Welt durchsetzte, hatte für grosse Aufmerksamkeit gesorgt.

Von den Sonnen- und nun auch Schattenseiten seines Lebens berichtet der Insel-Hausmeister täglich in seinem Blog - und wird dafür noch fürstlich bezahlt.

(tri/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Málaga - Eine Quallenplage an der südspanischen Costa del Sol vermiest Tausenden Touristen ihre ... mehr lesen
Quallen vermiesen vielen Badegästen in Südspanien die Ferien.
Ben Southall tritt den «besten Job der Welt» auf Hamilton Island an.
Sydney - Es kann losgehen! Heute (01.07.) tritt Ben Southall den «besten Job der Welt» an. Der 34-Jährige traf auf Hamilton Island, ... mehr lesen
Booking-Engine für 50'000 Hotels weltweit
hotel.ch
Katharinengasse 10
9000 St. Gallen
Ihr Reiseveranstalter und Safarispezialist für das südliche und östliche Afrika seit mehr als 40 Jahren.
Reisekredit - Schnell, Einfach, Unkompliziert - Innerhalb von 2 Stunden
kredit.ch
Untertor 8
8400 Winterthur
Die Schweiz will aus dem Jammern rauskommen.
Die Schweiz will aus dem Jammern rauskommen. ...
Nicht jammern  Zürich - Die neuesten Prognosen für die Übernachtungszahlen im Schweizer Tourismus gehen zwar nur von einem moderaten Rückgang aus. Dennoch sei die Lage dramatisch, sagt Jürg Schmid, Direktor von Schweiz Tourismus. 
Franken-Schock trübt Aussichten der Hotels ein Basel - Die Aufhebung des Euro-Mindestkurses trübt die Aussichten der Schweizer Hotellerie massiv ein. ...
Die Hotels in der Zentralschweiz blicken am positivsten in die Zukunft.
Schweiz Tourismus lanciert Route für Auto-Touristen Zürich - Auch die Schweiz hat jetzt ihre «Route 66»: Ab diesem Sommer ...
Das sind die gefragtesten Destinationen  Zürich - Mit dem starken Franken im Portemonnaie verbringen die Schweizer vermehrt ihre Sommerferien ...  
Ferien am Mittelmeer sind bei Schweizern besonders beliebt.
Reisen ist nicht immer nur schön - es kann auch nervig werden.
Wo den Eidgenossen der Puls hochgeht Hektische Mitreisende und Zwangscampieren in der Hotellobby: Die Möglichkeiten, sich in den Ferien aufzuregen, sind vielfältig.
Titel Forum Teaser
Die Solar Impulse muss warten.
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Ideenreiche Kurzferien in der Schweiz
Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Tessin Immobilien und Vermietungsservice
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
BEZIEHUNGS ABC Logo
19.05.2015
18.05.2015
Marc Newson. Logo
18.05.2015
18.05.2015
18.05.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 7°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Basel 5°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 9°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 13°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten