Illumina-Verwaltungsrat lehnt auch höheres Angebot von Roche ab
publiziert: Montag, 2. Apr 2012 / 21:46 Uhr / aktualisiert: Montag, 2. Apr 2012 / 23:22 Uhr
Roche will Illumina einverleiben.
Roche will Illumina einverleiben.

Zürich - Der US-amerikanische Gentechnik-Spezialist Illumina wehrt sich weiterhin gegen eine Übernahme durch Roche. Der Verwaltungsrat weise auch die auf 51 Dollar je Aktie aufgestockte Offerte der Basler einstimmig zurück, teilte das Unternehmen am Montagabend mit.

Ihr Partner für eine unabhängige Unternehmensanalyse und -bewertung
5 Meldungen im Zusammenhang
Den Aktionären werde empfohlen, keine Aktien anzudienen und an der Generalversammlung vom 18. April 2012 die Anträge von Roche abzulehnen. Vielmehr sollen die von Illumina portierten Kandidaten für den Verwaltungsrat unterstützt werden.

Roche wollte sich zur erneuten Ablehnung ihres Angebots nicht äussern. "Zum jetzigen Zeitpunkt wollen wir die Reaktion von Illumina nicht kommentieren", sagte eine Unternehmenssprecherin am Montagabend gegenüber der Nachrichtenagentur dpa.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Roche-Verwaltungsratspräsident Franz Humer erteilt den Gerüchten um einen erneuten Übernahmeversuch von Illumina eine ... mehr lesen
Roche wollte den amerikanischen Gentechnik-Spezialisten Illumina übernehmen.
Roche erwartet einen Verkaufszuwachs.
Basel - Der Pharmakonzern Roche hat im ersten Quartal 2012 einen Gruppenumsatz von 11,0 Mrd. Fr. erzielt. Dies entspricht einem ... mehr lesen
Basel - Roche könnte sein Angebot für den US-amerikanischen Gentechnikspezialisten Illumina noch weiter erhöhen. Der Basler Pharmakonzern möchte allerdings zuerst einen Blick in Illuminas Bücher werfen und Gespräche mit der Unternehmensführung führen. mehr lesen 
Basel - Der US-amerikanische Gentechnik-Spezialist Illumina wehrt sich weiter gegen eine Übernahme durch den Basler ... mehr lesen
Roche-CEO Severin Schwan ist enttäuscht.
Basel - Roche gibt im Preispoker um die Übernahme des amerikanischen Gentechnikspezialisten Illumina nach: Der Basler Pharmakonzern erhöht seine Offerte von 44,50 auf 51,00 Dollar in bar pro Aktie. mehr lesen 
Mergers & Acquisitions, Management Buy-Outs, Nachfolgelösungen und Finanzierungen
BridgeLink AG
Centralbahnstrasse 7
4002 Basel
Twitter kann sich an der Börse wieder einmal freuen.
Twitter kann sich an der Börse wieder einmal ...
Deal mit Gnip  San Francisco - Der Kurznachrichtendienst Twitter will aus seinen riesigen Datenbeständen künftig viel mehr Profit schlagen. Dazu kaufte das Unternehmen die auf Informationsanalyse spezialisierte bisherige Partnerfirma Gnip. 
Neue Hoffnung  Moutier BE - Mit dem Ostschweizer Industriellen Walter Fust im Verwaltungsrat hoffen die ...  
Tornos kämpft mit Verlusten.
Tornos verdoppelt Verlust im Geschäftsjahr 2013 Moutier - Der Drehmaschinenhersteller Tornos hat im Geschäftsjahr 2013 tief in den roten Zahlen verharrt ...
Tornos befindet sich tief in den roten Zahlen. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Henau 2194
    Patchwork Wird eine Firma MWSt-pflichtig, so kann sie künftig jeglichen ... heute 07:00
  • keinschaf aus Henau 2194
    Verteuerbare Energie Sie machen immer wieder denselben Schreibfehler, Patrick Etschmayer. Es ... Di, 15.04.14 21:19
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2078
    Aber,... aber R. Müller! Sagen Sie doch einfach mit ihren eigenen Worten In ... Fr, 11.04.14 21:19
  • keinschaf aus Henau 2194
    Sozialschmarotzer!! Wenn Schweizer Arbeitslose, die RAV oder SKOS-Gelder beziehen, so ... Fr, 11.04.14 07:00
  • keinschaf aus Henau 2194
    Lesen Sie dazu... ....auch den Artikel in der AZ. Es gibt dort einen interessanten ... Fr, 11.04.14 04:42
  • jorian aus Gretzenbach 1437
    Forum Als ich diesen Bericht gelesen habe, habe ich an bestimmte ... Fr, 11.04.14 03:43
  • keinschaf aus Henau 2194
    Schweizerischer Armleuchterverein SAV "Aus Sicht des Schweizerischen Arbeitgeberverbands (SAV) gelten ... Fr, 11.04.14 01:31
  • keinschaf aus Henau 2194
    oder so....:-) Eine Millisekunde ist zwar in der Datenübertragung und -Verarbeitung ... Mi, 09.04.14 07:02
Ihr Partner für eine unabhängige Unternehmensanalyse und -bewertung
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
15.04.2014
B BERYL DJ Logo
15.04.2014
14.04.2014
14.04.2014
SWISS PSY INSTITUTE Logo
14.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -0°C 10°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel -2°C 11°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen -0°C 12°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern -1°C 15°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 1°C 15°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 2°C 17°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 7°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten