IFJ Gründungsinterview: «Der Support war super & das Online-Tool sehr hilfreich.»
publiziert: Freitag, 27. Mai 2016 / 11:35 Uhr
Andreas Uebersax, Partner bei der Babutec GmbH
Andreas Uebersax, Partner bei der Babutec GmbH

Die Babutec GmbH wurde 2015 mit Hilfe unseres Startup Supports gegründet. Im Interview spricht Andreas Uebersax, Marketingverantwortlicher bei Babutec, über das innovative Jungunternehmen, welches z. B. ein faltbares E-Bike anbietet und über die verschiedenen Phasen des Unternehmensaufbaus - von der Idee bis zu den Zukunftsplänen.

Lieber Andreas, wann habt ihr gegründet und was bietet ihr an?
Die Babutec GmbH wurde im Februar 2015 gegründet. Die Marke eflizzer mit dem dazugehörigen Webshop gibt es ca. schon seit Mitte 2014. Die GmbH wurde von Marc Bühler (Produkt/IT) und Renato Bastianelli (Verkauf/Service) gegründet. Mitte 2015 kam ich (Marketing/Finanzen) als weiterer Partner dazu. Wir bieten Produkte aus dem e-Mobility Bereich an. Unser Angebot reicht vom Elektro-Trottinett über faltbare eBikes bis hin zum faltbaren elektrischen Rollstuhl. Bei unserer Produktauswahl steht unser Credo "leicht, faltbar und qualitativ hochwertig" im Mittelpunkt. Ein faltbarer Fahrradhelm ist einer unserer neuesten Zugänge zu unserem Portfolio.

Wie entstand die Idee für euer Startup?
Marc Bühler besuchte 2010 während eines Urlaubs eine Freundin in China, die dort ein Auslandsjahr an einer Uni in Bejing absolvierte. Eine Studienkollegin nahm die beiden mit an die China International Bicycle & Motor Fair in Shanghai. Dabei war er sofort von der Vielfalt und der Qualität der angebotenen eBikes begeistert. Er knüpfte auch erste Kontakte zu verschiedenen Herstellern. Die Idee, diese innovativen und preisgünstigen Produkte in die Schweiz zu importieren, liess ihn nicht mehr los. 2014 stellte er den eflizzer Webshop online, merkte aber bald, dass er die anfallende Arbeit neben seinen familiären und beruflichen Verpflichtungen nicht alleine stemmen konnte. Mit Renato Bastianelli fand er bald einen Partner der sich sowohl finanziell, als auch mit Arbeitskraft beteiligen wollte. Die GmbH wurde gegründet. Ein halbes Jahr später stiess ich als weiterer Partner zum Team. Wir stammen alle aus dem Bereich Marketing/Verkauf und IT, weshalb der Aufbau eines Webshops für uns naheliegend war. Uns verbindet das Interesse an eMobility, urbaner Fortbewegung und Marketing.

Wie ist euch der Start ins Unternehmertum gelungen?
Sehr gut. Wir konnten uns bisher ausschliesslich mit eigenen Mitteln finanzieren und schreiben schon seit dem ersten Jahr schwarze Zahlen. Dieses Jahr rechnen wir mit einem Umsatz von über einer halben Million Franken. Dies mit insgesamt 120 Stellenprozent. Für uns stellte sich der Mix zwischen online Marketing und Akquise kombiniert mit offline Beratung und Verkauf als Erfolgsrezept heraus. Zudem verkaufen wir direkt sowie über den Fachhandel. Der Reha Bereich (Seniorenmobile und Rollstühle) läuft praktisch ausschliesslich über den Fachhandel.

Was sind eure nächsten Schritte?
Über 80% unserer Kunden möchten unsere Produkte vor dem Kauf testen. Bisher haben wir diese Testfahrten in unserem Lager in Oerlikon durchgeführt, dieses lag im Untergeschoss eines Einkaufscenters, was für die Produktpräsentation nicht optimal war. Deshalb sind wir gerade in ein neues Büro mit Showroom in der Brauerstrasse 8 im Kreis 4 in Zürich eingezogen. So können wir unsere Kunden noch besser abholen und unsere Produkte optimal präsentieren. Ausserdem möchten wir unser Portfolio ausweiten, wir sind ständig auf der Suche nach neuen Produkten, die in den eflizzer Shop passen.

Ihr habt mit uns gegründet. Wie war für euch der IFJ Support?
Der Support war super, das online Tool sehr hilfreich. Unsere Fragen konnten telefonisch rasch und abschliessend geklärt werden. Auch die Partnerangebote und Vergünstigungen konnten wir gut nutzen.

Und zum Schluss: Hast du noch einen guten Tipp für zukünftige Jungunternehmer und -unternehmerinnen?
Macht eine solide Liquiditätsplanung, die ihr laufend aktualisiert. Haltet die Fixkosten tief. Eine ausreichende Liquidität ist zu Beginn das A und O. Investiert in Marketing und vor allem in den Verkauf, auch oder gerade wenn ihr ein technologielastiges Unternehmen seid.

Jetzt in unserem aktuellen Erklärungsvideo auf charmante Weise mehr über unseren umfangreichen Startup Support erfahren.

Weiterführende Links
Jetzt durchstarten mit dem IFJ Startup Support
Individuelle Gründungsberatung mit Startup-Experten Simon May
Mit Erfolg zum Businessplan

(ja/sda)

Ihre Firma genial einfach gründen
EasyGov am Laptop
EasyGov am Laptop
Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit Release 1.5 un-terstützt die digitale Plattform neu die Lohndeklaration an die Suva. Zudem verschafft die hinzugefügte Bewilligungsdatenbank eine Übersicht über bewilligungspflichtige und reglementierte Berufe in der Schweiz. mehr lesen 
Wir wissen, was Sie als Gründerinnen und Gründer wirklich brauchen: eine clevere Businessidee, viel Elan und einen starken Partner. PostFinance bietet Ihnen ein attraktives Startangebot und die Chance auf 5'000 Franken Start-Guthaben. mehr lesen  
Es gibt sehr viele Gründe, warum wir heute einen Kredit aufnehmen.  Einfach online nach einem passenden Anbieter suchen und schon nach wenigen Tagen ist das benötigte Geld auf dem eigenen Konto. Doch die grosse ... mehr lesen  
Ein Kreditvergleich kann dabei helfen, die Kosten für einen Kredit niedrig zu halten.
werbung, geschenke
Das schönste Geschenk bringt nichts, wenn der Beschenkte nicht weiss, von wem es ist. Mit individuellen Geschenkanhängern bleibt Ihr in Erinnerung. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
News
         
Es bestehen aktuell eine Vielzahl an Überweisungsmöglichkeiten, so auch via Mobiltelefon und Bank- oder Kreditkartenkonten.
Publinews Geldüberweisungen  Während das Internet und andere technische Fortschritte die Grenzen der geografischen Distanz überwunden haben, haben immer mehr Länder ihre Türen für den ... mehr lesen
Schweisser
Publinews Beim Schweissen werden zwei oder mehr Werkstücke dauerhaft miteinander verbunden. Gemäss den Definitionen EN 14610 und DIN 1910-100 ist das Schweissen das ... mehr lesen
Viele spannende Möglichkeiten, ein Start-up zu finanzieren. Am Ende kommt es ganz wesentlich auf zwei Dinge an: Sich nicht entmutigen zu lassen und immer wieder nach neuen Lösungen suchen.
Publinews Die beste Idee nutzt nicht viel, wenn kein Kapital vorhanden ist, um sie umzusetzen. Start-ups stehen in der Beliebtheitsskala der Banken jedoch nicht gerade ... mehr lesen
Schlüsseldienste versprechen bei einer Aussperrung schnelle und kompetente Hilfe.
Publinews Binnen weniger Sekunden ist es passiert: Die Tür fällt hinter Ihnen ins Schloss, und der Schlüssel befindet sich im Inneren des Hauses. ... mehr lesen
Eine Haustür kann mit Zusatzschlössern, Querriegeln und Schutzbeschlägen nachgerüstet werden.
Publinews Nach dem Erwerb einer Immobilie ist eine Bestandsaufnahme sinnvoll, um zu ermitteln, ob Sanierungsbedarf vorhanden ist. Für die betroffenen ... mehr lesen
Weltweite Einsetzbarkeit, hohe und bargeldlose Zahlungssicherheit - die Kreditkarte überzeugt seit jeher mit vielseitigen Vorteilen.
Publinews Immer häufiger kommt sie in Alltag, Urlaub oder bei der Arbeit zum Einsatz. Kein Wunder, denn sie bietet eine Vielzahl an Leistungen und Extras. Die Kreditkarte existiert ... mehr lesen
Wer sich als Unternehmen der Online-Welt verschliesst, der grenzt damit auch wichtige Kunden und Absatzkanäle aus.
Publinews Dass sich grosse Unternehmen es sich nicht nehmen lassen, umfangreichen Online-Aktivitäten nachzugehen, ist heute selbstverständlich. Kleinere und mittlere Unternehmen, ... mehr lesen
Wohnung putzen? Gönnen Sie sich eine professionelle Reinigungsfirma.
Publinews Es mag tatsächlich Menschen geben, die meinen, dass das Putzen der Wohnung oder des Hauses ihnen einen grossen Spass bereitet. Wenn man zu diesen Menschen ... mehr lesen
Damit man herausfinden kann, welche Sanierungsarbeiten getätigt werden müssen, muss man einen Sachverständigen beauftragen.
Publinews Wenn der Putz bröckelt und der Wind durch die alten Fenster pfeift, dann wird es so langsam an der Zeit das Haus zu sanieren. Unter Sanierung wird die Wiederherstellung des Bauwerks ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
24.01.2020
CREDO PROMED Logo
24.01.2020
24.01.2020
VIVIPRO Logo
24.01.2020
24.01.2020
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich -2°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 0°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt starker Schneeregen
Bern -1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 0°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt, Regen
Genf 1°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 4°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten