IFJ AbaWeb feiert runden Kundenstamm
publiziert: Freitag, 1. Jun 2012 / 20:21 Uhr
Entspannter in die Zukunft blicken mit der Buchhaltungs- und Businesslösung IFJ AbaWeb
Entspannter in die Zukunft blicken mit der Buchhaltungs- und Businesslösung IFJ AbaWeb

Wenige Monate nach Lancierung zählt die Business- und Buchhaltungs-Plattform IFJ AbaWeb bereits über 100 Kunden. Mit der cloud-basierten Lösung des beliebtesten Schweizer KMU-Software-Herstellers ABACUS erstellen Jungunternehmer automatisiert Rechnungen und Offerten und haben von jedem Ort aus Zugriff auf sämtliche Daten. Der Einstieg ist für Startups schon ab 50 Franken möglich.

Weiterführende Links zur Meldung:

mehr über AbaWeb
Jetzt kostenlos Offerte annfordern!
ifj-abaweb.ch

Die lästige Buchhaltung einfach und schnell erledigen und das professionell mit nur einem System: Musste man in der Vergangenheit oftmals mehrere System dafür bitten, bleibt nun mehr Zeit für anderes. Mit IFJ AbaWeb werden per sofort Rechnungen geschrieben, die Buchhaltung geführt und Löhne erfasst - ohne Installation, direkt aus dem Internet, maximal automatisiert. Als 100. Kunde konnte nun das IFJ das Handelsunternehmen Jumpex AG aus Herisau begrüssen (ein ausführliches Interview folgt).

Die Nr. 1 für KMU mit 80 % Rabatt

Projektleiter Manuel Ringger IFJ: «Wir freuen uns mit den Kunden, dass die Plattform bei den Jungunternehmern so gut ankommt. Das grosse Plus liegt auch darin, dass sich mit der Automatisierung von IFJ AbaWeb richtig viel Treuhandkosten sparen lassen.» Durch die Partnerschaft des IFJ Institut für Jungunternehmen mit dem Schweizer Software-Hersteller ABACUS kann die beliebteste Buchhaltungs- und Business-Lösung der Schweiz mit bis zu über 80% Rabatt angeboten werden. Dabei stehen die Module Adressmanagement (CRM), Auftragsbearbeitung, Debitorenbuchhaltung, Electronic Banking, Finanzbuchhaltung, Kreditorenbuch­haltung, Projektmanagement, Lohn und Online-Shop zur Verfügung.

Umfassende Business-Lösung mit vielen Vorteilen

Keiner Wunder also, dass sich besonders Neugründer sich für die professionelle Business-Lösung entscheiden, die u.a. die enorme Flexibilität, die Standort­unabhängigkeit und das Wegfallen der Wartung als Vorteile sehen. Unter den bisherigen Kunden zählen z.B. Ex-Spitzensportler und ehemaliger Weltmeister Gregor Stähli mit seiner Eventfirma Icerunner oder das Züricher Top-Startup Celeroton. Mitbegründer der Jumpex AG, einem Online-Verkäufer von Rattan-Möbeln: «Mit IFJ AbaWeb haben wir ein Tool gefunden, das uns das «Handling» der komplexen Abläufe und der damit verbundenen Aufgaben, wie Zahlungsverkehr, Rechnungserstellung, Debitoren­management oder Inventar, sehr vereinfacht. Durch die Zeitersparnis in der Buchhaltung und in der Administration können wir unseren Kunden mehr Zeit widmen und dazu neue Firmenideen umsetzen. Wir sind begeistert und hoffen, dass in Zukunft auch andere Startups diese Vorzüge für sich entdecken.»

Eine unverbindliche Offerte von IFJ AbaWeb kann unter www.ifj-abaweb.ch angefordert werden. Weitere Informationen und eine Beratung gibt es unter +41 (0)71 242 98 98.

(th/IFJ)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Tolle Idee, falscher Preis, bessere Alternativen
Die Software AbaWeb ist modern und ansprechend, das cloud-Konzept ausgezeichnet. Doch der Preis von 50.- / Monat allein im ersten Jahr, und danach noch mehr pro Monat, ist teuer.

Wer eine kleine FiBu braucht ist mit Banana (ca. 130.- einmalig) am besten bedient. Wer ein klein wenig mehr braucht, nimmt Shakehands (ca. 250.- einmalig).

Wer es ganz gratis will, nimmt das werbefinanzierte GreenCube von e3000, dessen Userinterface allerdings aus der Steinzeit stammt, und das sich wohl niemand im Bewusstsein der Alternativen antun wird.
Ihre Firma genial einfach gründen
«Die Konsumenten wollen wissen, wo die Lebensmittel ...
Wie kann man Gemüse in einem städtischen Umfeld nachhaltig und möglichst biologisch produzieren - und zwar genau dort, wo es auch gegessen wird? Dieser kniffligen Fragestellung stellen sich Roman Gaus und sein Team von Urban Farmers. Die Vision: Urbane Agrikulturen von der Schweiz aus in die Städte der Welt bringen. Das revolutionäre Smart Farming Konzept von Urban Farmers setzt dabei auf Aquaponics. mehr lesen 
Energie sparen, Elektroauto
So spart man mit dem Elektroauto  Die Anschaffung eines Elektroautos mag sich für manche immer noch ein wenig futuristisch anhören, sind sie ja tatsächlich in der Form, wie ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Publinews
         
Eine Schutzhaube sorgt dafür, dass nicht versehentlich Haare ins Essen fallen.
Publinews Schutzkleidung - ein absolutes Muss  Berufsbekleidung bedeutet so viel. In bestimmten Berufszweigen dient sie als Erkennungsmerkmal, das auf Tradition begründet ... mehr lesen
Publinews Interview  Als der Unternehmer Peter Baumann die pebe AG gründete, war ein Magnetstreifen auf einem Kontoblatt noch etwas Modernes. Heute beschäftigt uns ... mehr lesen
Das rege Messegeschehen aus der Vogelperspektive.
Publinews SOM & Swiss eBusiness Expo  Am 5. und 6. April trifft sich die Online-Branche in Zürich. Rund 80 Programmpunkte werden eindrucksvoll beweisen, ... mehr lesen
Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen bei der Digitalisierung?
Publinews Swiss Online Marketing & Swiss eBusiness Expo  Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - ... mehr lesen
saleduck.ch, Luc van der Blij
Publinews Ziel: die teure Schweiz günstiger machen!  Das Affiliate Marketing ist heute ein nicht mehr wegzudenkender Teil eines jeden erfolgreichen e-Commerce Unternehmens. ... mehr lesen
Die Garage wird inzwischen auch gerne als Hobbywerkstatt genutzt.
Publinews Unglaublich, aber wahr: Die Entwicklung macht selbst vor Garagen und Torantrieben keinen Halt. Wer sich früher aufgrund eines geringen Budgets noch mit ... mehr lesen
Das Leben ist gut - auch mit Velo?
Publinews Verträumt und sinnlich verklärend mag da der eine oder andere (vermutlich) ältere Zeitgenosse in den notorisch beschworenen «guten alten Zeiten» schwelgen, als ein Velo noch ... mehr lesen
Eine Hütte in den Schweizer Bergen - doch bis man sie erst einmal gefunden hat...
Publinews Pauschalreisen, klassische Hotelzimmer mit Zimmerservice, Essenspaketen und Getränke inklusive à Pauschalreisen, klassische ... mehr lesen
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Publinews Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business. Am 5. und 6. April ... mehr lesen
Publinews Mehr Wissen - Grosses bewegen  Die WKS KV Bildung ist mit rund 5900 Absolventinnen und Absolventen in der Grund- und Weiterbildung das grösste Bildungsunternehmen im ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
13.10.2017
13.10.2017
13.10.2017
13.10.2017
HairEx Logo
12.10.2017
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 7°C 20°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Basel 10°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebel
St. Gallen 17°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 6°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Luzern 9°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebel
Genf 7°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 12°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten