Weniger Gewinn für Nike
Höhere Materialkosten lähmen Nike
publiziert: Freitag, 28. Sep 2012 / 00:34 Uhr
Höhere Materialkosten für die Herstellung von Turnschuhen haben den Gewinn geschmälert.
Höhere Materialkosten für die Herstellung von Turnschuhen haben den Gewinn geschmälert.

Chicago - Höhere Materialkosten für die Herstellung von Turnschuhen und Sportkleidung haben den Gewinn des US-Konzerns Nike geschmälert. Für das erste Geschäftsquartal wies der weltweit grösste Sportartikelhersteller am Donnerstag nach US-Börsenschluss einen Gewinn von 1,23 Dollar je Aktie aus.

Online Broker, Finanzdienstleister
5 Meldungen im Zusammenhang
Ein Jahr zuvor waren es noch 1,36 Dollar je Anteilsschein. Auch eine nachlassende Nachfrage in China macht dem Adidas-Rivalen zu schaffen. Dennoch wuchs der Umsatz um zehn Prozent auf 6,7 Milliarden Dollar.

Von Reuters befragte Analysten hatten mit einen Gewinn von 1,12 Dollar je Aktie und einem Umsatz von 6,4 Milliarden Dollar gerechnet. Die Nike-Aktie verlor nachbörslich 2,3 Prozent.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Beaverton - Das Geschäft des grössten Sportartikel-Konzerns Nike floriert. In seinem vierten Geschäftsquartal von März bis ... mehr lesen
Nike steigert den Umsatz und Gewinn.
Nike wird seine Dividenden erhöhen und einen Aktiensplit vornehmen.
Beaverton - Der Sportartikelhersteller Nike hat am Donnerstag eine Erhöhung der Dividende und einen Aktiensplit angekündigt. ... mehr lesen
Chicago - Nike hat im vierten Geschäftsquartal weniger verdient als im gleichen Vorjahreszeitraum. Der Gewinn sei ... mehr lesen
Nike muss einen Gewinnrückgang hinnehmen.
Das Ergebnis fiel etwas besser aus als am Markt erwartet.
Beaverton - Dem Sportartikel-Riesen Nike ist ein solides Weihnachtsquartal gelungen. ... mehr lesen
Beaverton - Sportartikel sind weiter ein gutes Geschäft: Weltmarktführer Nike hat in seinem zweiten Geschäftsquartal von September bis November seinen Umsatz um 18 Prozent auf 5,7 Milliarden Dollar hochschrauben können. mehr lesen 
Beratung, Entwicklung und Betrieb von Informations- und Handelssystemen für Finanzdienstleister.
Online Broker, Finanzdienstleister
Der SMI gab 1,5 Prozent nach.
Der SMI gab 1,5 Prozent nach.
Crash ausgeblieben  Zürich - Der Schweizer Aktienmarkt hat zum Wochenstart unter dem Eindruck der Schuldenkrise in Griechenland deutlich Federn gelassen. Der befürchtete Crash ist am Montag aber ausgeblieben, nicht zuletzt, weil weiter Verhandlungsbereitschaft signalisiert wurde. 
China mischt sich in Griechenland-Drama ein Brüssel - China mischt sich in den Streit zwischen der griechischen Regierung ...
Griechenland will IWF-Rate am Dienstag nicht zahlen Athen/Brüssel - Griechenland wird nach Angaben eines ...
Europa beschwört die Griechen: Sagt «Ja» zum Sparpaket Brüssel/Athen/Berlin/Paris - Angesichts geschlossener Banken und ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3126
    Wann... gibt die EU ihren Schmusekurs auf? Tsipras und Co. betrachten die EU ... gestern 08:32
  • PMPMPM aus Wilen SZ 196
    Moment mal...? Ist nicht akutell ein grosses Wehklagen zu hören über mögliche ... So, 14.06.15 23:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1376
    Wir Bauernliebhaber bekommen nichts hin, was den Bauern etwas kostet. Es ändert sich ... Mo, 08.06.15 17:30
  • Vitalis aus Hallau 47
    JAGD AUF MITTELLOSE ... und wer verfolgt Behörden, welche schwache und hilfsbedürftige ... Do, 28.05.15 13:44
  • HzweiKraftwerk aus Zürich 1
    Weltweit erstes Wasserstoffkraftwerk in Betrieb Fakt ist das bei der Verbrennung Wasserstoffgas eine Temperatur von ... Sa, 23.05.15 17:05
  • thomy aus Bern 4248
    Ja, wenn das so ist, dann * .... ... eignet sich ein solches Solarflugzeug eigentlich NICHT für solche ... Sa, 23.05.15 13:08
  • Romanus aus Hinterkappelen 3
    Notenbanken, nicht Banken Die mögliche Abschaffung von Bargeld war zwei Wochen vor dieser Suada ... Fr, 22.05.15 06:53
  • tigerkralle aus Winznau 120
    Bank UBS 6 Banken müssen bezahlen , ganz klar die UBS ist dabei ! Die UBS ist ... Do, 21.05.15 09:04
Die geplante Solaranlage in Quinten am Walensee wird am Felsen angebracht.
Green Investment Probelauf für grösste Solaranlage der Schweiz Amden SG/Zürich - Die Elektrizitätswerke des ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
26.06.2015
T TRANSPOREON MOM - MOBILE ORDER MANAGEMENT Logo
26.06.2015
FredsFunkyFood Logo
26.06.2015
Pflümli-Cream Logo
25.06.2015
X SKAGEN Logo
24.06.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 18°C 26°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 15°C 29°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 20°C 29°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 16°C 32°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 18°C 32°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 18°C 34°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 21°C 30°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten