Heimflug der «Solar Impulse» verschoben
publiziert: Mittwoch, 18. Jul 2012 / 11:26 Uhr
Landung in Toulouse.
Landung in Toulouse.

Toulouse/Payerne VD - Der am (heutigen) Mittwoch geplante Rückflug des Solarflugzeugs «Solar Impulse» von Toulouse F nach Payerne VD ist verschoben worden. Grund dafür sind starke Winde im Gebiet um den Jura.

Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
4 Meldungen im Zusammenhang
Pilot und CO-Initiator Bertrand Piccard befürchtet daher Turbulenzen im Grenzgebiet zwischen Frankreich und der Schweiz. Sobald es die Wetterbedingungen aber zuliessen, fliege Piccard zurück nach Payerne VD, schreibt das Unternehmen am Mittwoch in einem Communiqué.

Das Solarflugzeug war am Dienstagabend im französischen Toulouse gelandet. Geplant war, dass Pilot Piccard am Mittwoch weiterfliegen würde.

Am 24. Mai war die «Solar Impulse» zu ihrem ersten Interkontinentalflug aufgebrochen. Sie startete in Payerne und flog via Madrid nach Rabat. Von der marokkanischen Hauptstadt aus ging die Reise weiter in den Süden des Landes - nach Ouarzazate.

Insgesamt legte das Solarflugzeug 6000 Kilometer in der Luft zurück, ohne einen tropfen Treibstoff zu verbrauchen.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Green Investment Toulouse/Payerne VD - Das Solarflugzeug «Solar Impulse» hat am Dienstagabend seinen ersten Interkontinentalflug ... mehr lesen
«Solar Impulse» wieder zuhause.
«Solar Impulse» kehrt in die Schweiz zurück.
Toulouse/Payerne - Das Solarflugzeug «Solar Impulse» ist auf dem Heimweg. Um ... mehr lesen
Madrid/ Payerne - Das Solarflugzeug «Solare Impulse» befindet sich auf dem Rückflug von Madrid in die Schweiz. Pilot Bertrand ... mehr lesen
«Solar Impulse» ist auf dem Weg von Madrid nach Toulouse.
Bern - Das Solarflugzeug Solar Impulse ist sicher in der marokkanischen Hauptstadt Rabat gelandet. Pilot André Borschberg brauchte für die 457 Kilometer lange Strecke von Ouarzazate nach Rabat nach Angaben von Solar Impulse 14 Stunden und 49 Minuten. mehr lesen 
Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
Am Flughafen von Athen ist zurzeit alles ruhig.
Flughafen steht still  Athen - Ein Generalstreik aus Protest gegen die hohe Arbeitslosigkeit und den Abbau von Sozialleistungen hat in Griechenland weite Teile des öffentlichen Lebens lahm gelegt. Der Flughafen von Athen wurde ebenso bestreikt wie der öffentliche Nahverkehr und der Hafen der Hauptstadt. 
25'000 Menschen demonstrieren in Athen gegen Sparkurs Athen - 25'000 Menschen haben am Samstag in Athen gegen die Sparpolitik der griechischen Regierung ...
«Wir sind nicht nur Zahlen, wir verdienen menschenwürdige Bedingungen», riefen die Demonstranten vor dem Parlament. (Symbolbild)
Dank neuem Cargo Terminal  Basel - Ein 40 Millionen Euro teurer Cargo Terminal soll ab Ende Januar 2015 dem ...
Neues vom EuroAirport. (Archivbild)
Der EuroAirport Basel-Mülhausen ist ein Spezialfall.
Bern und Paris suchen baldige Lösung im Streit um EuroAirport Paris - Bundespräsident Didier Burkhalter und der französische Präsident François Hollande haben sich für eine ...
Titel Forum Teaser
Die Forscher testeten eine Vielzahl an Genres auf Blu-ray-Discs.
Green Investment Blu-ray-Discs machen Solarzellen effizienter Chicago - Blu-ray-Discs bieten nicht nur ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
26.11.2014
26.11.2014
i SmarteSolution Logo
24.11.2014
24.11.2014
Ptischuss Logo
24.11.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 4°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 6°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 7°C 8°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 8°C 9°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 10°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 9°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten