Heimflug der «Solar Impulse» verschoben
publiziert: Mittwoch, 18. Jul 2012 / 11:26 Uhr
Landung in Toulouse.
Landung in Toulouse.

Toulouse/Payerne VD - Der am (heutigen) Mittwoch geplante Rückflug des Solarflugzeugs «Solar Impulse» von Toulouse F nach Payerne VD ist verschoben worden. Grund dafür sind starke Winde im Gebiet um den Jura.

4 Meldungen im Zusammenhang
Pilot und CO-Initiator Bertrand Piccard befürchtet daher Turbulenzen im Grenzgebiet zwischen Frankreich und der Schweiz. Sobald es die Wetterbedingungen aber zuliessen, fliege Piccard zurück nach Payerne VD, schreibt das Unternehmen am Mittwoch in einem Communiqué.

Das Solarflugzeug war am Dienstagabend im französischen Toulouse gelandet. Geplant war, dass Pilot Piccard am Mittwoch weiterfliegen würde.

Am 24. Mai war die «Solar Impulse» zu ihrem ersten Interkontinentalflug aufgebrochen. Sie startete in Payerne und flog via Madrid nach Rabat. Von der marokkanischen Hauptstadt aus ging die Reise weiter in den Süden des Landes - nach Ouarzazate.

Insgesamt legte das Solarflugzeug 6000 Kilometer in der Luft zurück, ohne einen tropfen Treibstoff zu verbrauchen.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Green Investment Toulouse/Payerne VD - Das Solarflugzeug «Solar Impulse» hat am Dienstagabend seinen ersten Interkontinentalflug ... mehr lesen
«Solar Impulse» wieder zuhause.
«Solar Impulse» kehrt in die Schweiz zurück.
Toulouse/Payerne - Das Solarflugzeug «Solar Impulse» ist auf dem Heimweg. Um ... mehr lesen
Madrid/ Payerne - Das Solarflugzeug «Solare Impulse» befindet sich auf dem Rückflug von Madrid in die Schweiz. Pilot Bertrand ... mehr lesen
«Solar Impulse» ist auf dem Weg von Madrid nach Toulouse.
Bern - Das Solarflugzeug Solar Impulse ist sicher in der marokkanischen Hauptstadt Rabat gelandet. Pilot André Borschberg brauchte für die 457 Kilometer lange Strecke von Ouarzazate nach Rabat nach Angaben von Solar Impulse 14 Stunden und 49 Minuten. mehr lesen 
Rega-Chef Ernst Kohler.
Rega-Chef Ernst Kohler.
Instrumentenflugverfahren  Zürich - Die Schweizerische Rettungsflugwacht will in Zukunft auch bei schlechtem Wetter fliegen und rüstet ihre Helikopter auf das Instrumentenflugverfahren IFR um. Im vergangenen Jahr organisierte die Rega 13'793 (-1,2 Prozent) Rettungseinsätze und blieb dabei unfallfrei. 
Verschollene Boeing unauffindbar  Sydney - Das an der Westküste Australiens angespülte Treibgut gehört nach ...
Die Suche nach dem Flugzeug geht weiter.
Wrackteil von MH370 am Strand von Australien? Sydney - In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen ...
Die Suche nach dem Wrack bleibt immer noch erfolgslos. (Archivbild)
Trotz hoher Nachfrage hat der US-Flugzeugbauer Boeing weniger Gewinn erzielt.
Trotz mehr Umsatz  Seattle - Der US-Flugzeugbauer Boeing ist trotz reissender Nachfrage nach seinen Verkehrsfliegern mit ...  
Titel Forum Teaser
Kathy Riklin ist Nationalrätin der CVP und Mitglied der Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur WBK der Strategiegruppe EnergieSchweiz.
Green Investment Klimapolitik: «Business as usual» ist hochriskant Die jüngsten Berichte des UN-Klimarats ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
16.04.2014
15.04.2014
B BERYL DJ Logo
15.04.2014
14.04.2014
14.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 15°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 11°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten