HP OfficeJet Pro X: Ein Alleskönner für innovative Start-Ups
publiziert: Dienstag, 22. Mrz 2016 / 09:45 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 29. Mrz 2016 / 10:24 Uhr
Für Gamaya ist der Multifunktionsdrucker HP OfficeJet Pro X 576dw die ideale Lösung.
Für Gamaya ist der Multifunktionsdrucker HP OfficeJet Pro X 576dw die ideale Lösung.

«Das Dokumentenmanagement hat sich dank dem Multifunktionsgerät OfficeJet Pro X von HP massiv vereinfacht.» Yosef Akhtman, Gründer und Inhaber von Gamaya

Start-Ups sind auf effiziente und kostensparende Drucklösungen angewiesen, die sie auch in der Administration entlasten. Der HP OfficeJet Pro X ist nicht nur eine günstige und schnelle Alternative zu Lasergeräten, sondern kann auch für das Dokumentenmanagement eingesetzt werden. Eingescannte Dokumente lassen sich direkt vom Drucker über das Internet versenden und Druckaufträge können vom Smartphone oder Tablet aus gestartet werden, egal ob am Arbeitsplatz oder von unterwegs.

Gamaya: ein Start-Up mit scharfem Blick
Die Entwicklung von Technologien für die Agrarwirtschaft zählt im Silicon Valley aktuell zu einem der grössten Wachstumsbereiche. Genau in diesem Markt bewegt sich das Schweizer AgriTech-Start-up Gamaya. 2015 wurde das Unternehmen gegründet und hat seinen Hauptsitz in Lausanne. Als Spin-Off der EPFL (École polytechnique fédérale de Lausanne) konnte Gamaya auch bereits erste Investorengelder sichern und beschäftigt aktuell 12 Mitarbeiter. Hauptteil der innovativen Lösung, die das Unternehmen bietet, sind Drohnen, die ausgestattet mit einer speziellen, selbst entwickelten Hyperspektralkamera, Kulturflächen von Landwirtschaftsbetrieben überfliegen und Aufnahmen der Felder machen. Die Bilder der Kamera werden bearbeitet und analysiert durch Gamaya und geben Aufschluss über den Zustand der angebauten Pflanzen und liefern Informationen zur Bodenbeschaffenheit. Der Bauer erhält dann beispielsweise Empfehlungen zur Düngung oder zum Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Unter anderem führt dies zum besser dosierten Einsatz von Chemikalien, die dank den Informationen der Kamera zielgerichtet eingesetzt, anstatt wie bisher üblich, flächendeckend verteilt werden können. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern reduziert auch die Kosten ? genau wie der HP OfficeJet Pro X 576dw, den Gamaya in der Administration einsetzt. Der Tintenstrahldrucker mit PageWide Technologie passt daher perfekt zum Unternehmen. Das Gerät zeichnet sich durch geringe Kosten im Einsatz aus und ist dank tiefen Emissionswerten und niedrigem Energieverbrauch umweltschonend.

Dokumente in einem dynamischen Umfeld bearbeiten
Die Hyperspektralkamera von Gamaya ist insbesondere für grosse Anbauflächen interessant (über 500 ha), wie sie beispielsweise in Lateinamerika und Brasilien verbreitet sind. «Bei Agrarflächen dieser Grösse ist es für die Bauern praktisch nicht möglich, den Zustand der Felder und Pflanzen flächendeckend zu prüfen», weiss Akhtman. «Unsere Kamera ist für solche Einsatzgebiete daher besonders wertvoll.» Die Gründer sind entsprechend oft in Südamerika unterwegs. Auch während ihren Einsätzen im Ausland müssen sie in der Lage sein, administrative Aufgaben, wie Vertragsunterzeichnungen zu erledigen. Als Start-Up kann Gamaya dabei nicht auf ein ausgebautes Back-Office zurückgreifen. Alle Mitarbeiter, inklusive der Gründer, kümmern sich um die Administration. Gerade das Dokumentenmanagement ist in diesem Zusammenhang eine Herausforderung. «Unser Unternehmen ist auf effiziente und sparsame Lösungen angewiesen, die uns bei der Bearbeitung und Speicherung von Dokumenten unterstützen, egal wo wir uns  gerade befinden», fasst Akhtman die Anforderungen zusammen.

Dokumentenmanagement und Drucker in einem
Start-Ups wie Gamaya möchten sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und brauchen daher eine Entlastung von Verwaltungstätigkeiten. Hier kommt der HP OfficeJet Pro X 576dw zum Einsatz: Das Multifunktionsgerät bietet neben Druck-, Scann-, Kopier- und Fax-Funktion die nötige Flexibilität, die Unternehmen in der heutigen digitalisierten Arbeitswelt brauchen. Dank drahtloser Konnektivität und webbasierter Verwaltung können Druckaufträge mit dem Tablet oder  Smartphone ausgelöst werden. Umgekehrt lassen sich eingescannte Dokumente direkt vom Drucker an eine E-Mail-Adresse versenden oder in einem Netzwerkordner des Untermehmens ablegen. Für Gamaya eine der wichtigsten Funktionen des Druckers. Egal wo sich Gründer Yosef Akhtman gerade befindet, kann er eingescannte Unterlagen digital unterschreiben, an den Drucker zurücksenden und die unterzeichneten Dokumente gleich wieder ausdrucken lassen. «Der HP OfficeJet Pro X 576dw hat bei uns gleich mehrere Geräte ersetzt» sagt Akhtman im Gespräch. «Während wir früher neben dem Drucker auch einen Scanner und einen Kopierer im Büro hatten, brauchen wir heute nur noch ein Gerät. Der Drucker hat uns aber vor allem das Dokumentenmanagement enorm vereinfacht.»

«Grüner» drucken und vereinfachte Prozesse
Dank dem HP OfficeJet Pro X 576dw können die Mitarbeiter von Gamaya nun Dokumente unterwegs sichten und signieren, was vor allem die Effizienz steigert. Mit seinem grossen Funktionsumfang, der hohen Druckgeschwindigkeit, dem niedrigen Seitendruckpreis und seiner umweltschonenden Drucktechnologie empfiehlt sich der Drucker für Start-Ups, die eine sparsame und effiziente Alternative zu Lasergeräten suchen und dabei trotzdem keine Kompromisse bei der Druckqualität eingehen wollen. Yosef Akhtman ist vom OfficeJet Pro X 576dw überzeugt: «Für uns ist der Drucker die perfekte Lösung für unser Back-Office. Das Gerät hat unser Dokumentenmanagement vereinfacht und passt perfekt zu unserem Unternehmen.» Dank dem HP Drucker spart Gamaya im Vergleich zu Lasergeräten der gleichen Klasse bis zu 50 Prozent der Kosten pro gedruckter Seite. Die HP Page Wide Technologie sorgt für eine rekordverdächtige Druckgeschwindigkeit von bis zu 70 Seiten pro Minute. Gleichzeitig bietet sie eine Senkung des Energieverbrauchs und der Emmisionswerte, die weit unter den verbindlichen Arbeitsplatzgrenzwerten liegen.
Besonders wichtig für Gamaya ist ausserdem die dokumentenecht zertifizierte Tinte, dank der das Gerät für Urkunden und Verträge geeignet ist. Solche vertrauliche Dokumente können Mitarbeiter über die HP PrivatePrint App PIN geschützt und bei Bedarf abrufen. So wird die Sicherheit und Flexibilität im Unternehmen erhöht.

Für Gamaya ist der Multifunktionsdrucker HP OfficeJet Pro X 576dw die ideale Lösung, um Effizienz zu steigern, Kosten zu senken und den Anforderungen der digitalen Arbeitsweise gerecht zu werden.

(ja/IFJ)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Ihre Firma genial einfach gründen
«Die Konsumenten wollen wissen, wo die Lebensmittel ...
Wie kann man Gemüse in einem städtischen Umfeld nachhaltig und möglichst biologisch produzieren - und zwar genau dort, wo es auch gegessen wird? Dieser kniffligen Fragestellung stellen sich Roman Gaus und sein Team von Urban Farmers. Die Vision: Urbane Agrikulturen von der Schweiz aus in die Städte der Welt bringen. Das revolutionäre Smart Farming Konzept von Urban Farmers setzt dabei auf Aquaponics. mehr lesen 
Energie sparen, Elektroauto
So spart man mit dem Elektroauto  Die Anschaffung eines Elektroautos mag sich für manche immer noch ein wenig futuristisch anhören, sind sie ja tatsächlich in der Form, wie ... mehr lesen  
Wie Europa seine Autobahnen finanziert  Die Haupturlaubszeit naht und besonders denjenigen, die ins Ausland reisen wollen, empfiehlt sich stets, sich rechtzeitig nicht nur um die Buchung, sondern auch über die dortigen Gesetze und Sitten zu informieren. Das betrifft in besonderem Masse die Autofahrer, denn auf die Reisenden auf Europas Autobahnen kommen unterschiedlichste Gebühren, Ausnahmeregelungen und Zahlungsmodalitäten zu. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Publinews
         
Publinews Interview  Als der Unternehmer Peter Baumann die pebe AG gründete, war ein Magnetstreifen auf einem Kontoblatt noch etwas Modernes. Heute beschäftigt uns ... mehr lesen
Das rege Messegeschehen aus der Vogelperspektive.
Publinews SOM & Swiss eBusiness Expo  Am 5. und 6. April trifft sich die Online-Branche in Zürich. Rund 80 Programmpunkte werden eindrucksvoll beweisen, ... mehr lesen
Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen bei der Digitalisierung?
Publinews Swiss Online Marketing & Swiss eBusiness Expo  Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - ... mehr lesen
saleduck.ch, Luc van der Blij
Publinews Ziel: die teure Schweiz günstiger machen!  Das Affiliate Marketing ist heute ein nicht mehr wegzudenkender Teil eines jeden erfolgreichen e-Commerce Unternehmens. ... mehr lesen
Die Garage wird inzwischen auch gerne als Hobbywerkstatt genutzt.
Publinews Unglaublich, aber wahr: Die Entwicklung macht selbst vor Garagen und Torantrieben keinen Halt. Wer sich früher aufgrund eines geringen Budgets noch mit ... mehr lesen
Das Leben ist gut - auch mit Velo?
Publinews Verträumt und sinnlich verklärend mag da der eine oder andere (vermutlich) ältere Zeitgenosse in den notorisch beschworenen «guten alten Zeiten» schwelgen, als ein Velo noch ... mehr lesen
Eine Hütte in den Schweizer Bergen - doch bis man sie erst einmal gefunden hat...
Publinews Pauschalreisen, klassische Hotelzimmer mit Zimmerservice, Essenspaketen und Getränke inklusive à Pauschalreisen, klassische ... mehr lesen
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Publinews Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business. Am 5. und 6. April ... mehr lesen
Publinews Mehr Wissen - Grosses bewegen  Die WKS KV Bildung ist mit rund 5900 Absolventinnen und Absolventen in der Grund- und Weiterbildung das grösste Bildungsunternehmen im ... mehr lesen
Publinews Enabling new business  Von besser informierten GL bis zum E-Commerce im Exportmarkt - digitale Tools nutzen in der ganzen Wertschöpfungskette. Netcetera-CEO Andrej Vckovski ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
Fédération Internationale de Football Association (FIFA) Logo
19.09.2017
18.09.2017
Überall für alle SPITEX Zürich Sihl Logo
18.09.2017
15.09.2017
15.09.2017
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 10°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 9°C 17°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 7°C 13°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 8°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 6°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 13°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten