Wachstumskurs fortgesetzt
H&M steigert Umsatz um sechs Prozent
publiziert: Montag, 17. Sep 2012 / 12:08 Uhr
Textilkette H&M setzt Wachstumskurs fort.
Textilkette H&M setzt Wachstumskurs fort.

Stockholm - Die schwedische Textilkette Hennes & Mauritz (H&M) bleibt trotz der Konjunkturprobleme in Europa auf Wachstumskurs. Im dritten Geschäftsquartal wurde der Umsatz um gut sechs Prozent auf 33,6 Mrd. Kronen (5,5 Mrd. Franken) gesteigert, wie der Konzern am Montag in Stockholm mitteilte.

Innenarchitekturbüro für Shopdesign
5 Meldungen im Zusammenhang
Das Wachstum war allerdings vor allem auf die Eröffnung von mehr als 300 neuen Filialen in den vergangenen zwölf Monaten zurückzuführen.

Auf vergleichbarer Fläche und bereinigt um Währungseffekte stagnierten zwischen Juni und August die Geschäfte. Im August sorgte die Hitzewelle in weiten Teilen Europas sogar für einen Umsatzrückgang um vier Prozent. Ausserdem belastete die Aufwertung der schwedischen Krone gegenüber dem Euro die Bilanz des Unternehmens.

Gewinnzahlen für das dritte Quartal will H&M am 27. September veröffentlichen. Der Konzern betreibt inzwischen weltweit rund 2630 Geschäfte in 45 Ländern. Der grösste Markt für H&M ist Deutschland.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Stockholm - Der Textilhändler Hennes & Mauritz (H&M) ist weiter auf Wachstumskurs. Der Moderiese konnte seinen Umsatz im ... mehr lesen
Auch in der Schweiz konnte H&M den Umsatz leicht steigern.
Stockholm - Europas zweitgrösster Textilkonzern Hennes & Mauritz (H&M) hat seinen Umsatz im vierten Geschäftsquartal gesteigert. Die Erlöse kletterten zwischen September und Ende November um 5 Prozent auf 32,5 Mrd. schwedische Kronen (4,5 Mrd. Fr.) nach knapp 31 Mrd. Kronen im Vorjahr. mehr lesen 
Hitzewelle und Schuldenkrise drücken bei H&M auf Gewinn
Stockholm - Die Finanzkrise in Europa und eine Hitzewelle in August haben der schwedischen Modekette Hennes & Mauritz (H&M) ... mehr lesen
Stockholm - Dank starker Nachfrage nach ihrer Frühjahrskollektion hat die schwedische Modekette Hennes & Mauritz (H&M) im zweiten Quartal einen Gewinnsprung von mehr als 20 Prozent verzeichnet. mehr lesen 
Stockholm - Der schwedische Modekonzern Hennes&Mauritz (H&M) hat 2010 bei Gewinn und Umsatz wieder zweistellig zugelegt. Wie das Familienunternehmen am Donnerstag in Stockholm mitteilte, stieg der Gewinn gegenüber 2009 um 14 Prozent auf 18,7 Mrd. Kronen (2,7 Mrd. Franken). mehr lesen 
Innenarchitekturbüro für Shopdesign
Die Schweizer zahlen weniger.
Die Schweizer zahlen weniger.
Detailhändler geben Währungsgewinne teilweise weiter  Bern/Breganzona/Lausanne - Schweizer müssen weniger Geld für Schminke und Esswaren hinblättern: Bei Kosmetikartikeln und Nahrungsmitteln seien Währungsgewinne weitergegeben worden, bilanzieren Konsumentenschutzorganisationen. Zeitschriften wurden dagegen sogar noch etwas teurer. 
Detailhandelsumsatz im März deutlich gesunken Neuenburg - Bei Schweizer Detailhändlern ist im März deutlich weniger eingekauft worden. Die Umsätze sind ...
Die Währungssituation macht dem Detailhandel zu schaffen, die Konsumenten sind jedoch weiterhin kaufbereit.
Dufry mit Quartalsverlust wegen Nuance Basel - Der Basler Duty-Free-Detailhändler Dufry hat im ersten Quartal einen ...
Um fast 7 Prozent gesunken  Chicago - Der starke Dollar, höhere Löhne und Investitionen in den Online-Handel belasten Walmart. Der Gewinn des weltgrössten Detailhändlers sank im ersten Quartal um fast 7 Prozent auf 3,34 Mrd. Dollar.  
eGadgets Ampel erleichtert Passieren der Warteschlange und spart deutlich Zeit  Turin - Das von einem Team italienischer Jungingenieure gegründete Start-up Moto Mechatronics hat eine Erfindung zur Verkehrsregelung in Supermärkten vorgestellt. Mithilfe von «SmartTraffic» wird das Passieren der Warteschlangen vor den Registrierkassen deutlich erleichtert.  
Titel Forum Teaser
Die Solar Impulse muss warten.
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
BEZIEHUNGS ABC Logo
19.05.2015
18.05.2015
Marc Newson. Logo
18.05.2015
18.05.2015
18.05.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 6°C 12°C bewölkt, wenig Regen bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Bern 5°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 14°C bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Genf 9°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 12°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten