840 Miollionen Franken Nettoerlös
H&M steigert Gewinn um mehr als ein Fünftel im zweiten Quartal
publiziert: Mittwoch, 20. Jun 2012 / 11:19 Uhr
Einen Gewinnsprung von 20 Prozent.
Einen Gewinnsprung von 20 Prozent.

Stockholm - Dank starker Nachfrage nach ihrer Frühjahrskollektion hat die schwedische Modekette Hennes & Mauritz (H&M) im zweiten Quartal einen Gewinnsprung von mehr als 20 Prozent verzeichnet.

Innenarchitekturbüro für Shopdesign
3 Meldungen im Zusammenhang
Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, stieg das Nettoergebnis in den Monaten von März bis Mai auf 5,22 Mrd. Kronen (840 Mio. Franken) nach 4,3 Mrd. Kronen im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Stockholm - Die schwedische Textilkette Hennes & Mauritz (H&M) bleibt trotz der Konjunkturprobleme in Europa auf ... mehr lesen
Textilkette H&M setzt Wachstumskurs fort.
Phnom Penh - Erneut sind in einer Textilfabrik in Kambodscha Hunderte von Arbeitern zusammengebrochen. Fast 300 Beschäftigte eines Lieferanten der Bekleidungskette H&M seien ins Spital eingeliefert worden, teilte die Polizei in der Provinz Kampong mit. mehr lesen 
Stockholm - Der schwedische Modekonzern Hennes&Mauritz (H&M) hat 2010 bei Gewinn und Umsatz wieder zweistellig zugelegt. Wie das Familienunternehmen am Donnerstag in Stockholm mitteilte, stieg der Gewinn gegenüber 2009 um 14 Prozent auf 18,7 Mrd. Kronen (2,7 Mrd. Franken). mehr lesen 
Innenarchitekturbüro für Shopdesign
Erfolgreiche Kombination: Brezelkönig und k kiosk.
Erfolgreiche Kombination: Brezelkönig ...
«King of Prezels»  Aarau - Valora will in Europa mit Brezelkönig weiter wachsen. Der im April in Wien eröffnete Laden läuft laut Valora-Chef Michael Müller «sehr gut». Auch eine Expansion in die USA ist denkbar. Dazu hat der Handelskonzern die Marke «King of Prezels» registrieren lassen. 
Valora baut Angebot an Finanzprodukten aus Muttenz BL/Glarus - Valora bietet künftig auch Konsumkredite an ihren Kiosken ...
Wegen sinkenden Energiekosten  Luxemburg - Wegen der sinkenden Energiekosten steigen die Preise in der Eurozone kaum. Waren und Dienstleistungen kosteten im Juli nur 0,2 Prozent mehr als vor einem Jahr, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat am Freitag basierend auf einer ersten Schätzung bekanntgab.  
Starke Einbussen  Basel - Dem Detailhandel droht wegen der Frankenstärke die stärkste Einbusse der letzten 35 Jahre. Bakbasel rechnet für 2015 mit einem nominalen Umsatzrückgang von 2,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das sind 2 Milliarden Franken weniger in den Kassen der Detailhändler.  
Titel Forum Teaser
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
03.08.2015
fashion-promo Logo
03.08.2015
03.08.2015
31.07.2015
30.07.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 19°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 16°C 21°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 20°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 18°C 27°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 20°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 21°C 29°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten