15 Seilbahnmasten dank russischem Grosshelikopter montiert
Grosseinsatz für Grosshelikopter
publiziert: Dienstag, 10. Jul 2012 / 23:47 Uhr
Schwerlast Heli Kamov 32 A12 im Einsatz. (Archivbild)
Schwerlast Heli Kamov 32 A12 im Einsatz. (Archivbild)

Kerns OW - Ein Schwerlasthelikopter hat am Dienstag die Montage von 15 Masten der neuen Seilbahn auf die Melchsee-Frutt unterstützt. Der russische Helikopter Kamov KA 32A12 transportierte dabei bis zu vier Tonnen schwere Elemente.

Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
Der Einsatz sei am Montagabend begonnen und am Dienstag am frühen Nachmittag beendet worden. Dies sagte Toni von Rotz, der technische Leiter der Melchsee-Frutt Sportbahnen, auf Anfrage der sda.

Der Helikopter flog die Elemente der Masten vom Parkplatz bei der Talstation zu den Fundamenten, wo sie montiert wurden. Pro Mast waren mehrere Flüge nötig.

Der Helikopter Kamov KA 32A12 ist nach Angaben der Heliswiss die leistungsfähigste zivile Maschine, die in Europa zum Einsatz kommt. Er kann bis zu fünf Tonnen heben. Dank seines Doppelrotors schwebe er sehr stabil und eigne sich gut als «Kran der Lüfte».

An der neuen Gondelbahn von der Stöckalp auf die Melchsee-Frutt wird seit einem Jahr gebaut. Die neue Talstation ist mehrheitlich fertig, die Bergstation ist im Bau. Die 3050 Meter lange Bahn wird über 15er-Gondeln verfügen und 1325 Personen pro Stunde befördern können.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
Ab dem 23. Juni soll das neue System eingeführt werden.
Ab dem 23. Juni soll das neue System eingeführt werden.
Neues Preissystem  Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss führt in ein neues Preissystem ein. Kunden in der Economy-Klasse können künftig auf Europaflügen zwischen drei Tarifoptionen wählen. Beim günstigsten Tarif namens «Light» kosten Gepäckaufgabe und Sitzplatzreservation extra. 
Vorschlag des Chefs  Frankfurt - Als Konsequenz aus dem ...
Lufthansa reagiert auf den Germanwings-Absturz.
Wollte der Co-Pilot die Maschine schon beim Hinflug zum Abstürzen bringen?
Germanwings-Copilot schaltete schon bei Hinweg auf Sinkflug Le Bourget - Der Copilot des abgestürzten Germanwings-Fluges hatte den Autopiloten bereits auf dem Hinflug nach ...
Laut Behörde machte Lufthansa keine Fehler bei Germanwings-Crash Berlin - Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa ist ...
Neue Cockpit-Regeln auch bei Swiss und Edelweiss Bern - Nach dem Absturz eines Airbus von Germanwings ändern ...
«Nussaffäre»  Seoul - Im Berufungsprozess um die ...  
Titel Forum Teaser
Die Solar Impulse muss warten.
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
BEZIEHUNGS ABC Logo
19.05.2015
18.05.2015
Marc Newson. Logo
18.05.2015
18.05.2015
18.05.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 6°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 3°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 7°C 13°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 6°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 9°C 15°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten