Grenzüberschreitende Mehrfachbeschäftigung - Achtung! Stolperfalle Sozialversicherung
publiziert: Mittwoch, 3. Okt 2018 / 15:52 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 3. Okt 2018 / 16:25 Uhr
Schweizer Flagge
Schweizer Flagge

Gründet ein Schweizer Jungunternehmer eine Tochtergesellschaft in Form einer GmbH in Deutschland stellt sich zu allererst die Frage, wer die Geschäftsführung übernehmen soll. Gerade zu Beginn des Standortaufbaus in Deutschland entscheiden sich viele Jungunternehmer die Geschäftsführung der deutschen GmbH erstmal selbst zu übernehmen.

In den meisten Fällen kommt es damit zu einer grenzüberschreitenden Mehrfachbeschäftigung, da der Jungunternehmer gleichzeitig eine weitere Tätigkeit wie z. B. die Geschäftsführung der Schweizer Muttergesellschaft innehat. Hier sollte Vorsicht geboten sein, da eine solche Doppelbeschäftigung eine Verschiebung der Sozialversicherungspflicht nach Deutschland zur Folge haben kann.
Liegt eine derartige Konstellation vor, muss, um zu ermitteln in welchem Staat der betroffene Jungunternehmer sozialversicherungspflichtig ist, geprüft werden, ob es sich bei den ausgeübten Tätigkeiten um selbständige oder abhängige Tätigkeiten handelt.

Nach der auf grenzüberschreitende Tätigkeiten anwendbaren EU Verordnung Nr. 883/2004 ist der Jungunternehmer in dem Staat sozialversicherungspflichtig, in welchem er eine abhängige Beschäftigung tatsächlich ausübt. Handelt es sich bei der Geschäftsführertätigkeit der deutschen GmbH um eine selbständige Tätigkeit und bei der Tätigkeit in der Schweiz um eine abhängige Beschäftigung, so ist er dem schweizerischen Sozialversicherungssystem unterstellt.
Entscheidet sich der Jungunternehmer alleiniger Gesellschafter der deutschen GmbH zu werden, liegt eine selbständige Tätigkeit vor, die nach den deutschen Sozialversicherungsvorschriften keine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit darstellt. Der Jungunternehmer ist damit in der Schweiz sozialversicherungspflichtig.

Was ist wenn der Jungunternehmer nicht Gesellschafter der deutschen GmbH wird, sondern die Schweizer Muttergesellschaft?
Hier kommt es darauf an, wie die Geschäftsführerfunktion der deutschen GmbH sozialversicherungsrechtlich zu bewerten ist und wo der Jungunternehmer seinen Wohnsitz hat. Ist die Schweizer Muttergesellschaft alleinige Gesellschafterin und übt der Jungunternehmer die Geschäftsführerfunktion als sog. Fremdgeschäftsführer bei der deutschen GmbH aus, handelt es sich nach den deutschen Sozialversicherungsvorschriften um eine abhängige Tätigkeit, welche eine Sozialversicherungspflicht in Deutschland auslöst.

Werden in zwei Staaten zwei abhängige Beschäftigungen ausgeübt, so ist entscheidend für die Frage, in welchem Staat der Jungunternehmer sozialversicherungspflichtig ist, wo er seinen Wohnsitz hat. Hat der Jungunternehmer seinen Wohnsitz in der Schweiz und den Tätigkeitsort sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland, so ist er dem Sozialversicherungssystem seines Wohnsitzstaates unterstellt, wenn er den wesentlichen Teil seiner Tätigkeit in der Schweiz ausübt. Hierfür müssen mindestens 25% der Gesamttätigkeit auf die Schweiz entfallen.
Im Fall einer Mehrfachbeschäftigung, also wenn der Jungunternehmer nicht nur in der Schweiz sondern in mindestens einem weiteren Staat der EU eine Tätigkeit ausübt, und um alle Formalitäten einzuhalten, benötigt der Jungunternehmer von seiner zuständigen AHV-Ausgleichskasse das Formular A1 für Mehrfachbeschäftigungen, welches ihm bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen bescheinigt, dass er dem schweizerischen Sozialversicherungssystem unterstellt ist.

Fazit:
Im Fall von grenzüberschreitenden Tätigkeiten empfiehlt es sich zu prüfen, in welchem Staat die  Sozialversicherungspflicht besteht. Eine Unterstellung unter das falsche Sozialversicherungssystem hat nicht nur den Verlust der eingezahlten Beiträge, sondern auch den Verlust von wichtigen Anwartschaftszeiten für den späteren Rentenbezug zur Folge.

Vereinigung Schweizerischer Unternehmen in Deutschland (VSUD) ist der branchenübergreifende Zusammenschluss von in Deutschland investierenden Schweizer Unternehmen und die erste Anlaufstelle, wenn es um die Expansion nach Deutschland geht.
 

(ja/IFJ)

Ihre Firma genial einfach gründen
EasyGov am Laptop
EasyGov am Laptop
Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit Release 1.5 un-terstützt die digitale Plattform neu die Lohndeklaration an die Suva. Zudem verschafft die hinzugefügte Bewilligungsdatenbank eine Übersicht über bewilligungspflichtige und reglementierte Berufe in der Schweiz. mehr lesen 
Wir wissen, was Sie als Gründerinnen und Gründer wirklich brauchen: eine clevere Businessidee, viel Elan und einen starken Partner. PostFinance bietet Ihnen ein attraktives Startangebot und die Chance auf 5'000 ... mehr lesen
PostFinance Bild von Erfinder
Ein Kreditvergleich kann dabei helfen, die Kosten für einen Kredit niedrig zu halten.
Es gibt sehr viele Gründe, warum wir heute einen Kredit aufnehmen.  Einfach online nach einem passenden Anbieter suchen und schon nach wenigen Tagen ist das benötigte Geld auf dem eigenen Konto. Doch die grosse ... mehr lesen  
Das schönste Geschenk bringt nichts, wenn der Beschenkte nicht weiss, von wem es ist. Mit individuellen Geschenkanhängern bleibt Ihr in Erinnerung. mehr lesen
werbung, geschenke
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
News
         
Von Zuhause aus gründen.
Publinews Gratis  Aussergewöhnliche Zeiten erfordern aussergewöhnliche Menschen. Heute und morgen sind mutige Macher/innen gefragt. Mehr denn je. mehr lesen
Geben Sie den Tram eines neuen Autos nicht auf.
Publinews Wenn der Kauf eines neuen Autos ansteht, müssen zuerst einige Fragen geklärt werden. Neben Modell, Marke, Ausstattung sowie ... mehr lesen
Reanimation
Publinews Erste Hilfe am Arbeitsplatz  Was tun Sie, wenn Ihr Kollege keine Luft mehr bekommt? Und damit meinen wir nicht (nur) ... mehr lesen
Für Arbeitgeber ergibt sich mit dem Home Office ein wichtiger Vorzug.
Publinews    Die Arbeit beansprucht nach Abschluss der Ausbildung oder des Studiums einen grossen Teil unseres Lebens, weshalb es für ... mehr lesen
Es bestehen aktuell eine Vielzahl an Überweisungsmöglichkeiten, so auch via Mobiltelefon und Bank- oder Kreditkartenkonten.
Publinews Geldüberweisungen  Während das Internet und andere technische Fortschritte die Grenzen der geografischen Distanz überwunden haben, haben immer mehr Länder ihre Türen für den ... mehr lesen
Schweisser
Publinews Beim Schweissen werden zwei oder mehr Werkstücke dauerhaft miteinander verbunden. Gemäss den Definitionen EN 14610 und DIN 1910-100 ist das Schweissen das ... mehr lesen
Viele spannende Möglichkeiten, ein Start-up zu finanzieren. Am Ende kommt es ganz wesentlich auf zwei Dinge an: Sich nicht entmutigen zu lassen und immer wieder nach neuen Lösungen suchen.
Publinews Die beste Idee nutzt nicht viel, wenn kein Kapital vorhanden ist, um sie umzusetzen. Start-ups stehen in der Beliebtheitsskala der Banken jedoch nicht gerade ... mehr lesen
Schlüsseldienste versprechen bei einer Aussperrung schnelle und kompetente Hilfe.
Publinews Binnen weniger Sekunden ist es passiert: Die Tür fällt hinter Ihnen ins Schloss, und der Schlüssel befindet sich im Inneren des Hauses. ... mehr lesen
Eine Haustür kann mit Zusatzschlössern, Querriegeln und Schutzbeschlägen nachgerüstet werden.
Publinews Nach dem Erwerb einer Immobilie ist eine Bestandsaufnahme sinnvoll, um zu ermitteln, ob Sanierungsbedarf vorhanden ist. Für die betroffenen ... mehr lesen
Weltweite Einsetzbarkeit, hohe und bargeldlose Zahlungssicherheit - die Kreditkarte überzeugt seit jeher mit vielseitigen Vorteilen.
Publinews Immer häufiger kommt sie in Alltag, Urlaub oder bei der Arbeit zum Einsatz. Kein Wunder, denn sie bietet eine Vielzahl an Leistungen und Extras. Die Kreditkarte existiert ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
01.04.2020
01.04.2020
01.04.2020
01.04.2020
01.04.2020
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -2°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Basel -1°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
St. Gallen 0°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
Bern -2°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Luzern 0°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
Genf 2°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 2°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten