Kosmetikkonzern Givaudan
Givaudan verdient mehr im ersten Halbjahr
publiziert: Freitag, 3. Aug 2012 / 08:34 Uhr
Kosmetikkonzern Givaudan steigert Gewinn im ersten Halbjahr.
Kosmetikkonzern Givaudan steigert Gewinn im ersten Halbjahr.

Vernier GE - Der weltgrösste Aromen- und Riechstoff-Hersteller Givaudan hat im ersten Halbjahr bei leicht höherem Umsatz deutlich mehr verdient. Der Nettogewinn stieg im Vergleich zur Vorjahresperiode um 68 Prozent auf 201 Mio. Franken.

Herstellung von komplexen CNC Frästeilen
3 Meldungen im Zusammenhang
Die Verkäufe stiegen um 6,0 Prozent auf 2,13 Mrd. Franken, wie Givaudan am Freitag mitteilte. In Lokalwährungen gerechnet betrug das Plus 6,9 Prozent. Im umsatzstärksten Bereich Aromen stiegen die Verkäufe um 5,0 Prozent auf 1,13 Mrd. Franken.

Der Bereich Riechstoffe verzeichnete einen Anstieg der Verkäufe um 7,2 Prozent auf 994 Mio. Franken. Angetrieben wurde das Wachstum in diesem Sektor durch eine positive Entwicklung im Geschäftsbereich Konsumgüter, insbesondere in den Schwellenmärkten in Lateinamerika und im asiatisch-pazifischen Raum, wie Givaudan schreibt. In den Schwellenmärkten tätigt das Unternehmen 43 Prozent seiner Verkäufe.

Der Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisationen (Ebitda) legte um 12 Prozent auf 428 Mio. Fr. zu. Der Anstieg sei allerdings durch höhere Pensionskosten und die Inbetriebnahme der Produktionsstätte im ungarischen Makó gebremst worden, hiess es. Für die nächsten fünf Jahre strebt das Unternehmen ein organisches Wachstum von 4,5 bis 5,5 Prozent pro Jahr sowie die weitere Eroberung von Marktanteilen an.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Genf - Der weltgrösste Aromen- und Riechstoff-Hersteller Givaudan hat den Umsatz in den ersten neun Monaten 2012 um 8,8 ... mehr lesen
Givaudan profitiert von starker Nachfrage aus den Schwellenländern.
Vernier - Der Aromen- und Riechstoff-Hersteller Givaudan ächzt weiterhin unter dem starken Franken und gestiegenen ... mehr lesen
Givaudan hat in diesem Jahr bis jetzt 2,97 Milliarden Franken erzielt.
Herstellung von komplexen CNC Frästeilen
Laser Solutions for Micromachining
Lasag AG
C.F.L. Lohnerstrasse 24
3602 Thun
Auch bei Audi wurde die Arbeit niedergelegt.
Auch bei Audi wurde die Arbeit ...
Friedenspflicht ausgelaufen  Berlin - In der deutschen Metall- und Elektroindustrie haben in der Nacht zum Freitag landesweit Warnstreiks begonnen. In mehreren Hundert Betrieben wollten Beschäftigte im Verlauf des Tages nach Angaben der IG Metall die Arbeit vorübergehend niederlegen. 
Streiks legen Flugverkehr in Deutschland lahm Frankfurt/Zürich - Ein Warnstreik an sechs grossen deutschen Flughäfen hat ...
Quartalsumfrage von Swissmechanic  Weinfelden TG - Kleine Industriebetriebe haben am stärksten mit den Folgen des Frankenschocks zu kämpfen. Mittelgrosse Nischenanbieter, die sich ...  
Weil schweizweit Fachkräftemangel herrsche, seien auch Lohnreduktionen kein probates Mittel. (Symbolbild)
Campen ist nicht mehr so attraktiv wie früher.
Schweizer Camping und Jugendherbergen leiden Neuenburg - Die Aufhebung des Euro-Mindestkurses hat 2015 ihren Tribut bei den Campingplätzen und in Jugendherbergen gefordert. ...
Titel Forum Teaser
Flurin Müller war 2015 mit dem venture leaders Programm in Boston und New York
Startup News XING kauft Zürcher Startup BuddyBroker Die XING AG übernimmt den venture leaders 2015 BuddyBroker und ihr Produkt eqipia. eqipia ist das führende automatisierte Mitarbeiterempfehlungs-Programm in der ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
29.04.2016
29.04.2016
29.04.2016
GLORILIS de Lesquendieu Logo
29.04.2016
29.04.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 6°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 8°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen recht sonnig
St. Gallen 5°C 11°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 5°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen freundlich
Luzern 6°C 13°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 7°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 10°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten