Adventskalender - 02.12.2013
Getränkekartons sammeln - und sich dabei etwas wünschen
publiziert: Montag, 2. Dez 2013 / 00:00 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 3. Dez 2013 / 19:17 Uhr
Ein Wunsch könnte sein, dass mehr für die Umwelt gemacht wird. (Archivbild)
Ein Wunsch könnte sein, dass mehr für die Umwelt gemacht wird. (Archivbild)

Weihnachten ist die Zeit des Wünschens - und ein Wunsch kann zum Beispiel sein, dass mehr für die Umwelt getan wird. 30 Schweizer Gemeinden setzen sich im Abfallbereich heute schon mit grossem Engagement für den Umweltschutz ein: Als Pilotgemeinden bieten sie ihrer Bevölkerung eine neue Sammelstelle für Getränkekartons an.

Weiterführende Links zur Meldung:

Adventskalender Nachhaltige Entwicklung 2013
24 Fenster zur Nachhaltigkeit, von innovativen Unternehmen, NGOs und weiteren Partnern.
online-adventskalender.info

wuensch-dir-was.getraenkekarton.ch
Weihnachten ist die Zeit des Wünschens ? und ein Wunsch kann zum Beispiel sein, dass mehr für die Umwelt getan wird.
wuensch-dir-was.getraenkekarton.ch

Leere Kartons von Milch oder Fruchtsäften bestehen zu 75 Prozent aus hochwertigen Fasern und lassen sich deshalb gut verwerten. Diese Fasern sind auch in der Kartonindustrie äusserst gefragt. In den Pilotgemeinden wird deutlich, dass es ohne grossen Mehraufwand möglich ist, einen weiteren Stoffkreislauf zu schliessen und damit zusätzlich Ressourcen und Klima zu schonen. Die bisherigen Versuche in den Gemeinden zeigen, dass die Bevölkerung gerne vom Sammelangebot Gebrauch macht. Die positiven Erfahrungen bestätigen die Absicht des Vereins Getränkekarton-Recycling, schweizweit ein Sammelsystem einzuführen. Denn die Schweizer Bevölkerung soll die Möglichkeit haben, Getränkekartons zu recyceln, statt in den Abfall werfen zu müssen.

Mehr erfahren über die Pilotsammlung, die gut auf Kurs ist.

Ein Wunsch für Sie und ihre Liebsten | Mit der Kampagne «Wünsch dir was!» kann jede und jeder den Wunsch nach einer nationalen Sammlung per Postkarte oder unter wuensch-dir-was.getraenkekarton.ch unterstützen. Daneben haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, einen zweiten persönlichen Wunsch zu formulieren. Das kann ein Wunsch für sich selbst, für die Familie, Freundinnen und Freunde oder auch für ein anderes Thema sein. Jeder eingegebene Wunsch nimmt an einer Verlosung teil. Zu gewinnen sind ein Schlittelwochenende, ein Tag im Alpamare sowie ein Eintritt ins Technorama ? jeweils mit der ganzen Familie oder mit Freunden. Einsendeschluss für die Postkarten und letzter Termin, um online seinen ganz persönlichen Wunsch zu notieren, ist der Sonntag, 15. Dezember 2013. Der Verein Getränkekarton-Recycling möchte die Sammlung und Verwertung von Getränkekartons in der Schweiz möglich machen.

(Gammarus/news.ch)

Gruppenreisen auch in politisch instabile Regionen bietet Globetrotter in Zusammenarbeit mit swisspeace.
Gruppenreisen auch in politisch instabile Regionen bietet Globetrotter ...
Adventskalender - 24. Dezember 2014  Weihnachten - das Fest des Friedens? Bei den zahlreichen Konflikten auf dem Globus und den viele Menschen, die heute auf der Flucht sind, ist der Wunsch nach Frieden präsenter den je. Die Schweizerischen Friedensstiftung swisspeace untersucht die Frage, wie Unternehmen in Konfliktgebieten einen Beitrag zur Friedensförderung leisten können. mehr lesen 
Adventskalender - 23. Dezember 2014  Seit 2009 prämiert die Zürcher Kantonalbank kleine und mittlere Unternehmen, die einen ... mehr lesen  
Renggli: Moderner Holzbau im Einklang mit der Natur.
LED- und Sparlampen von IKEA.
Adventskalender - 22. Dezember 2014  Der Klimawandel gehört zu den grössten Herausforderungen unserer Zeit. Alle müssen sich an der Suche nach Lösungen beteiligen. IKEA ... mehr lesen  
1. Dezember 2. Dezember 3. Dezember 4. Dezember 5. Dezember 6. Dezember 7. Dezember 8. Dezember 9. Dezember 10. Dezember 11. Dezember 12. Dezember 13. Dezember 14. Dezember 15. Dezember 16. Dezember 17. Dezember 18. Dezember 19. Dezember 20. Dezember 21. Dezember 22. Dezember 23. Dezember 24. Dezember
Adventskalender nachhaltige Entwicklung 2014
Adventskalender 24 Fenster zur Nachhaltigkeit, von innovativen Unternehmen, NGOs und weiteren Partnern.
Titel Forum Teaser
  • kubra aus Berlin 3232
    Das Übliche Da wird ein Riesenbrimborium gemacht, um eine Begründung für neue ... Do, 08.12.11 01:08
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Advent Wie schön ist doch diese besinnliche Zeit vor Weihnachten, wenn wir uns ... Sa, 11.12.10 20:11
  • Magnus aus Gerlikon 1619
    Man sollte überhaupt nicht fliegen. Das ist ist ganz und gar nicht gut für die ... Do, 11.12.08 18:33
  • kaktus aus Heerbrugg 381
    Und die in der Luft? Immer ist das Auto im Visier der CO2-Umlenker und Steuer-Erfinder. Wie ... Do, 11.12.08 17:38
  • shimano aus Therwil 115
    Sehr Gut Ich finde es sehr gut, dass die Migros sich dafür einsetzt! Fr, 05.12.08 16:10
  • kubra aus Berlin 3232
    Nachhaltigkeit Anita Roddick hat mit Ihrem Body Shop und viel Engagement Werte ... Mi, 03.12.08 13:37
 
News
         
Auf bewährte Mittel zurückgreifen.
Publinews Egal, ob es um die Reinigung der eigenen vier Wände oder auch des Unternehmens geht - Sauberkeit ist nur einer der vielen Punkte, der hier im Vordergrund ... mehr lesen
Interessenten das Gefühl geben, die richtige Wahl zu treffen.
Publinews Der Beruf des Immobilienmaklers ist eine vielfältige Tätigkeit, die in Zeiten wachsender Märkte lukrative Gehaltsaussichten bietet. ... mehr lesen
Der grosse Durchbruch.
Publinews Immer mehr Menschen wollen sich angesichts günstiger Zinsen ihren Wohntraum erfüllen. Das Eigenheim im Grünen erscheint dadurch erschwinglich zu sein. mehr lesen
Können Art und Weise der eigenen Lebensführung stark beeinflussen.
Publinews CBD Produkte werden mittlerweile in einer Vielzahl angeboten. Doch um was handelt es sich bei diesem pflanzlichen Produkt eigentlich genau? Welche Eigenschaften ... mehr lesen
Startup Forum Graubünden 2020
Publinews Trotz Corona Ausnahmezustand durften die Organisatoren des diesjährigen Startup Forum Graubünden am 02. Juni 2020 über 200 Gäste auf ... mehr lesen
Firma Acin
Publinews Der Schweizer Dienstleister Acin AG hat mitten in der Corona-Krise schnell reagiert und in seinem Betrieb kurzerhand eine vierte Packstrasse ... mehr lesen
Extrakte, die einen hohen Reinheitswert aufweisen, sind bei Konsumenten beliebt.
Publinews Heute bekommt man praktisch sämtliche CBD Produkte im Fachhandel. Im Internet hat der Trend begonnen und der Fachhandel ist schnell ... mehr lesen
Der Rheinfall - eine einzigartige Erfahrung.
Publinews Die Schweiz wird oft als ein unparteiisches Land assoziiert. Neben einigen Wintersportaktivitäten und der Hauptstadt gibt es jedoch nur wenig, das die Gesellschaft als ... mehr lesen
Von Zuhause aus gründen.
Publinews Gratis  Aussergewöhnliche Zeiten erfordern aussergewöhnliche Menschen. Heute und morgen sind mutige Macher/innen gefragt. Mehr denn je. mehr lesen
Geben Sie den Tram eines neuen Autos nicht auf.
Publinews Wenn der Kauf eines neuen Autos ansteht, müssen zuerst einige Fragen geklärt werden. Neben Modell, Marke, Ausstattung sowie ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
03.07.2020
03.07.2020
HELVETIX Logo
03.07.2020
03.07.2020
03.07.2020
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 14°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Basel 17°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
St. Gallen 15°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Bern 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Luzern 14°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Genf 14°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 18°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten