Nach Pipeline-Explosion
Gaslieferung aus Iran gestoppt
publiziert: Montag, 8. Okt 2012 / 14:49 Uhr
Eine Gaspipeline explodierte. (Symbolbild)
Eine Gaspipeline explodierte. (Symbolbild)

Ankara - Nach der Explosion einer Pipeline ist die Gaslieferung vom Iran in die Türkei am Montag unterbrochen worden. Zunächst war unklar, wodurch die Detonation im türkischen Dogubayazit in der Nähe der iranischen Grenze ausgelöst wurde.

...bis 30% Heizkosten sparen und CO2 reduzieren!
3 Meldungen im Zusammenhang
In der Vergangenheit hatten sich wiederholt Extremisten der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei PKK zu Anschlägen auf Pipelines in der Türkei bekannt. Wann die Gaslieferung wieder aufgenommen werden sollte, war zunächst unklar. Die PKK kämpft seit 1984 mit Waffengewalt für einen kurdischen Staat in der Region.

Im Atomstreit mit dem Iran will die Europäische Union in Kürze den Import von Erdgas aus der Islamischen Republik verbieten. Derzeit besteht bereits ein Einfuhrverbot für iranisches Öl. Internationale Sanktionen haben der iranischen Währung Rial zuletzt stark zugesetzt. Der Iran steht im Verdacht, Atomwaffen zu entwickeln. Das Land bestreitet dies.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Islamabad/Teheran - Trotz drohender US-Sanktionen hat Pakistan offiziell mit ... mehr lesen
Trotz drohender US-Sanktionen hat Pakistan offiziell mit dem Bau einer Gas-Pipeline aus dem benachbarten Iran begonnen. (Symbolbild)
Der Iran habe schon neue Käufer für ihr Öl gefunden.
Teheran - Seit dem (heutigen) Sonntag ist das Öl-Embargo der EU gegen den Iran in Kraft. Die Europäer wollen damit erreichen, den ... mehr lesen 1
London/Teheran - Mit der Umflaggung seiner Tanker versucht der Iran einem Medienbericht zufolge, das von der EU verhängte ... mehr lesen
Die iranischen Öltanker werden umgeflggt.
...bis 30% Heizkosten sparen und CO2 reduzieren!
Branchenverband, Ihr kompetenter Partner für Elektro-, Energie- und Informationstechnik
Electrosuisse
Luppmenstrasse 1
8320 Fehraltorf
Professionelle Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Windkraft, Photovoltaik und Biogas.
Ein US-Gericht droht Greenpeace mit Bussen, sollte sie den Eisbrecher «MSV Fennica» weiterhin an der Weiterfahrt hindern.
Ein US-Gericht droht Greenpeace mit Bussen, sollte ...
Greenpeace riskiert Bussen  Los Angeles - Nach einer mehr als 40-stündigen Blockade durch Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace hat sich der Eisbrecher «MSV Fennica» zu Ölbohrungen vor der Küste Alaskas aufgemacht. Das Schiff nahm Kurs auf die Tschuktschensee am Rand des Nordpolarmeers. 
Greenpeace erleichtert China das Atmen Peking - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat einen leichten Rückgang bei der Luftverschmutzung in China ...
Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat einen leichten Rückgang bei der Luftverschmutzung in China ausgemacht.
Greenpeace warnt vor Rückkehr in verstrahlte Gebiete Tokio - Viereinhalb Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima hat ...
«Rainbow Warrior»-Tragödie befeuert vor 30 Jahren Anti-Atombewegung Auckland - Das Greenpeace-Schiff «Rainbow Warrior» ...
Die Aktion sollte zeigen, dass aus den Shell-Zapfsäulen künftig Öl aus der Arktis sprudeln könnte.
Greenpeace-Aktivisten blockieren Shell-Tankstellen in Zürich Zürich - Rund 85 Greenpeace-Aktivisten haben am Dienstagmorgen die zehn Shell-Tankstellen in der Stadt Zürich ...
Titel Forum Teaser
Meyer Burger greift zu Sparmassnahmen.
Green Investment Meyer Burger baut in den USA Stellen ab Thun BE - Die Meyer-Burger-Gruppe spart. Am Standort ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Erneuerbare Energie
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
30.07.2015
DIGITAL AIRPORT NETWORK Logo
30.07.2015
30.07.2015
30.07.2015
28.07.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 13°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 13°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 14°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 16°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 15°C 21°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 16°C 20°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 18°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten