Rekordumsatz bei Zweifel Chips dank WM-Jahr
Fussball-WM in Südafrika beflügelte Zweifel Chips
publiziert: Freitag, 11. Feb 2011 / 18:03 Uhr
Spreitenbach Fabrik Zweifel.
Spreitenbach Fabrik Zweifel.

Spreitenbach AG - Der Chips- und Snackhersteller Zweifel hat im WM-Jahr 2010 den Umsatz um 4,9 Prozent auf 203,35 Mio. Franken gesteigert. Damit knackte das Familienunternehmen erstmals die 200 Mio.- Fr.-Grenze.

Entwicklung von Exportmärkten für die Food Industrie
2 Meldungen im Zusammenhang
Das Wachstum sei nebst der Fussball-WM in Südafrika auch den neuen Produkten zu verdanken, teilte Zweifel am Freitag mit. Mengenmässig produzierten und verkauften die 382 Zweifel-Mitarbeitenden 6215 Tonnen Chips und 1744 Tonnen Snacks. Im Vorjahr belief sich der Ausstoss auf 5788 Tonnen Chips und 1648 Tonnen Snacks.

Nur Grund zur Freude sieht der Chipshersteller trotz Rekordumsatz nicht: Der Druck von Discountern und ausländischen Herstellern erhöhe sich markant. Trotzdem wolle Zweifel weiterhin in den Produktionsstandort im aargauischen Spreitenbach investieren.

(sl/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Spreitenbach AG - Die Zweifel Pomy-Chips AG blickt trotz intensiven Wettbewerbs auf ein gutes Geschäftsjahr zurück. Der ... mehr lesen
Zweifel verkaufte mehr Snacks.
Zweifel habe auch bereits im neuen Jahr gute Verkaufswerte.
Spreitenbach - Der Chips- und Snack-Hersteller Zweifel hat den Umsatz im vergangenen Jahr um 5,3 Prozent auf 176,3 Mio. Fr. ... mehr lesen
Entwicklung von Exportmärkten für die Food Industrie
Die Massnahme soll bei der Bildung einer starken Marke am umkämpften Markt für Honig helfen.
Die Massnahme soll bei der Bildung einer starken ...
Kräftiges Umsatzwachstum wird erwartet  Tenneck - Österreichs grösster Honigabfüller Honigmayr hat sich die Lizenzrechte für die Nutzung des Namens Biene Maja gesichert. Die fleissige Biene wird künftig auf einer neuen Produktreihe des Unternehmens zu sehen sein. Honigmayr erwartet davon ein kräftiges Umsatzwachstum. 
Wieder Verlust eingeflogen  Zürich - Der Passagierverpfleger Gategroup schreibt erneut rote Zahlen und richtet sich nun neu aus. Während die Gruppe in ...  
Der Abbau soll, wo möglich, über natürliche Fluktuation und Frühpensionierungen erfolgen.
«Marke Schweiz» soll besser geschützt werden.
Marke Schweiz  Bern - Wird ein Produkt als Schweizer Produkt angepriesen, müssen künftig strenge Bedingungen erfüllt ...  
Toblerone soll weiter in Bern produziert werden Bern - Die amerikanische Toblerone-Herstellerin Mondelez will die wohl bekannteste Schweizer Schokolade ...
Toblerone wird zu einem grossen Teil in Europa verkauft.
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 117
    Gefahr aus der anderen Galaxie Dem Nachrichtendienst des Bundes und der National Security Agency wird ... Mo, 24.08.15 15:22
  • LinusLuchs aus Basel 117
    Resistente Männerklüngel Es lohnt sich doch immer wieder, die Quelle aufzustöbern. Zum Beispiel ... Fr, 21.08.15 14:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Ist ein wenig missverständlich dieser Bericht vom BAFU. Es geht hier um die regenerativen Ressourcen, ... Mi, 12.08.15 11:01
  • PMPMPM aus Wilen SZ 203
    Durchaus gute Idee, aber... ...wie genau will man dann die zu erwartende extreme Franken-Aufwertung ... Mi, 12.08.15 10:02
  • keinschaf aus Wladiwostok 2724
    Muss... vorher schon sauviel in die Hosen gegangen sein, dass man überhaupt auf ... Di, 11.08.15 13:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3275
    Der... Traum der Grünen von einer CH mit 12 Millionen Einwohnern geht offenbar ... Di, 11.08.15 12:58
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Alles schon mal dagewesen! Mit den Griechen ist es schon immer schwer gewesen, etwas Rechtes in ... Mo, 10.08.15 00:19
  • jorian aus Dulliken 1623
    Paris ist das Ziel! Interessant was Herr Varoufakis da von sich ... So, 02.08.15 16:36
Für das neue Modell müssen viele Batterien hergestellt werden. (Symbolbild)
Green Investment Bald ein «günstiges» E-Auto von Tesla? San Francisco - Der US-Elektroautohersteller Tesla ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
02.09.2015
smrp swiss media research panel Logo
02.09.2015
01.09.2015
BK Logo
BK
01.09.2015
AFRO Logo
31.08.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 12°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 13°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 13°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 15°C 19°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 13°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 17°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten