Frittieröl als «Rohstoff» für Biodiesel
publiziert: Mittwoch, 7. Jan 2009 / 19:45 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 8. Jan 2009 / 11:26 Uhr

Der Betriebsökonom Thomas Halter aus Thalwil will in einer alten Scheune in Schönenberg ZH aus Frittieröl Biodiesel herstellen. Sobald er die Baubewilligung hat, beginnt die Produktion.

3 Meldungen im Zusammenhang
Mit 40'000 Liter – Halters Produktionsziel für 2009 – Biodiesel lassen sich rund 900 Tonnen CO2 einsparen. Die Maschine, die Frittieröl zu Biodiesel macht, kostet zwischen 40'000 und 50'000 Franken. Insgesamt will Halter 80'000 Franken investieren. «Im ersten Jahr werde ich wohl noch nichts verdienen. Doch das kann sich ändern», sagt Halter.

«Rohstoff» aus Restaurants

Für den Anfang wird er den Ökotreibstoff in seiner Freizeit zusammen mit seiner Frau Maria herstellen, die Selbständigkeit ist jedoch eine klare Option. Darum hat Thomas Halter seinem Geschäftsmodell auch in einem Businessplan-Workshop des IFJ Institut für Jungunternehmen den Feinschliff gegeben. Der «Rohstoff» stamm aus Restaurants rund um den Zürichsee, von denen er Frittieröl gratis bekommt. Auch für viele Wirte ist diese Wiederverwertung interessant.

Nicht nur Geschäft – auch Überzeugung

Halter ist auch überzeugt, dass er genügend Abnehmer findet. «Namentlich Bauern und Transportunternehmer sind interessiert an Biodiesel.» An dieser Überzeugung ändern auch die derzeit sinkenden Preise für fossilen Dieseltreibstoff nichts. Thomas Halter startet sein Business denn auch aus Überzeugung und nicht nur um des Gewinnes willen: « Wir müssen neue Energieträgern suchen – die herkömmlichen Energiequellen sind bekanntich nicht unbegrenzt.»

(IFJ)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Startup News Basisnote, ein Startup aus Bern, will ... mehr lesen
Basisnote-Gründer August Hämmerli beim TV-Auftritt (mit Kurt Aeschbacher)
Remo Ritzmann: Eine «Pfunzle» in jedem Haushalt
Startup News Ein kleines Produkt mit grossen Ambitionen: Eine «Pfunzle» - so nennt Remo Ritzmann seine «kleinste Taschenlampe der Welt» - ... mehr lesen
Startup News «Jungunternehmer in einem alten ... mehr lesen
Dieter Bachmann (links) übernimmt die Gottlieber Hüppen
Ihre Firma genial einfach gründen
Abbildung 1: Neueintragungen ins Handelsregister 2017
Abbildung 1: Neueintragungen ins Handelsregister 2017
Medienmitteilung  St. Gallen, 03. Januar 2018: Im Jahr 2017 wurden so viele neue Firmen gegründet wie noch nie. Mit 43'453 Neueintragungen ins Schweizer Handelsregister bedeutet dies eine Zunahme von fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dies ist eine erfreuliche Nachricht für die gesamte Wirtschaft. mehr lesen 
Team von AquAero beim StartUpForum Aargau
StartUpForum Aargau  Christoph Müller und Thomas Manyoky, AquAero GmbH, berichten am StartUpForum Aargau über ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
News
         
Auto auf Schnellstrasse
Publinews so profitiert auch Autoteilhändler Autodoc vom Boom  Für die Autodoc GmbH liefen die letzten Geschäftsjahre gut - alleine 2016 verzeichnete das Berliner Unternehmen einen Gesamtumsatz von 118,5 Millionen Euro. Das ... mehr lesen
Team von AquAero beim StartUpForum Aargau
Startup News StartUpForum Aargau  Christoph Müller und Thomas Manyoky, AquAero GmbH, berichten am StartUpForum Aargau über Ihre Erfahrungen als Jungunternehmer ... mehr lesen
Coworking in Solothurn
Startup News Von Adriana Gubler, Wirtschaftsförderung Kanton Solothurn  Die Forschungs- und Hochschulstandorte sind die grossen Start-up-Motoren der Schweiz. Aber auch im Kanton Solothurn entwickelt sich eine vielfältige ... mehr lesen
Nahaufnahme eines Lochblechs
Publinews Lochblech - was ist das überhaupt?  Lochblech findet inzwischen in vielen verschiedenen Bereichen Einsatz: in der Industrie, in der Architektur und sogar beim Kfz-Tuning. ... mehr lesen
Eine Schutzhaube sorgt dafür, dass nicht versehentlich Haare ins Essen fallen.
Publinews Schutzkleidung - ein absolutes Muss  Berufsbekleidung bedeutet so viel. In bestimmten Berufszweigen dient sie als Erkennungsmerkmal, das auf Tradition begründet ... mehr lesen
Publinews Interview  Als der Unternehmer Peter Baumann die pebe AG gründete, war ein Magnetstreifen auf einem Kontoblatt noch etwas Modernes. Heute beschäftigt uns ... mehr lesen
Das rege Messegeschehen aus der Vogelperspektive.
Publinews SOM & Swiss eBusiness Expo  Am 5. und 6. April trifft sich die Online-Branche in Zürich. Rund 80 Programmpunkte werden eindrucksvoll beweisen, ... mehr lesen
Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen bei der Digitalisierung?
Publinews Swiss Online Marketing & Swiss eBusiness Expo  Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - ... mehr lesen
saleduck.ch, Luc van der Blij
Publinews Ziel: die teure Schweiz günstiger machen!  Das Affiliate Marketing ist heute ein nicht mehr wegzudenkender Teil eines jeden erfolgreichen e-Commerce Unternehmens. ... mehr lesen
Die Garage wird inzwischen auch gerne als Hobbywerkstatt genutzt.
Publinews Unglaublich, aber wahr: Die Entwicklung macht selbst vor Garagen und Torantrieben keinen Halt. Wer sich früher aufgrund eines geringen Budgets noch mit ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
15.01.2018
15.01.2018
15.01.2018
flowable making process personal Logo
15.01.2018
Edorasware AG Logo
15.01.2018
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 4°C 4°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen trüb und nass
Basel 4°C 6°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass stark bewölkt, Regen
St. Gallen 1°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen trüb und nass
Bern 2°C 4°C viele Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen trüb und nass
Luzern 4°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen trüb und nass
Genf 5°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass stark bewölkt, Regen
Lugano 3°C 8°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten