Netz erst am Mittwoch vollständig repariert
Frauenfelder Swisscom-Kunden brauchen Geduld
publiziert: Sonntag, 12. Aug 2012 / 15:26 Uhr
Die Swisscom arbeitet mit Hochdruck an der Reperatur. (Archivbild)
Die Swisscom arbeitet mit Hochdruck an der Reperatur. (Archivbild)

Frauenfeld - Bis alle Swisscom-Kunden in Frauenfeld wieder am Netz sind, dauert es möglicherweise bis Mittwoch. Die Arbeiter mussten zuerst den Beton aus der Baugrube entfernen und die Baustelle sichern, bevor die Reparatur des beschädigten Kabels in Angriff genommen werden konnte.

Business VoIP und virtuelle Telefonanlage VPBX
e-fon AG
Albulastrasse 57
8048 Zürich
2 Meldungen im Zusammenhang
Dies sagte Swisscom-Sprecher Christian Neuhaus am Sonntag auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda. Etwa die Hälfte der mehreren Hundert Kunden, die seit Donnerstagmorgen weder per Festnetz telefonieren noch im Internet surfen oder fernsehen können, werde aber bis Sonntagabend wieder am Netz sein.

Ursprünglich hatte die Swisscom damit gerechnet, die Reparaturarbeiten bis Sonnntagabend abschliessen zu können. Am Donnerstagmorgen waren an der Murgstrasse in Frauenfeld mehrere Kupfer- und Glasfaserkabel bei Bauarbeiten beschädigt worden.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Digitales Fernsehen ist weiter auf dem Vormarsch. Die Kabelnetzbetreiber zählten Ende Juni 1,217 Mio. Haushalte als ... mehr lesen
Zulegen konnte Kabelinternet (+10 Prozentpunkte) und Kabeltelefonie (+16 Prozentpunkte).
Business VoIP und virtuelle Telefonanlage VPBX
e-fon AG
Albulastrasse 57
8048 Zürich
Vodanet, Ihr kompetenter Partner für Sprach- und Datenkommunikationslösungen
Die professionelle SMS-Businesslösung
Das systematische Abschöpfen von US-Telefonverbindungsdaten sollte beendet werden.
Das systematische Abschöpfen von ...
US-Geheimdienstaffäre  Washington - In den USA hängt die geplante Geheimdienstreform in der Schwebe. Der Senat blockierte am Samstag einen entsprechenden Gesetzesvorschlag, der vergangene Woche noch mit grosser Mehrheit vom Repräsentantenhaus angenommen wurde. 
Weniger Telefonüberwachungen im vergangenen Jahr Bern - Die Zahl der Telefonüberwachungen hat abgenommen. Die Schweizer Strafverfolgungsbehörden ...
Rund 10 Prozent weniger Überwachungmassnahmen als im Vorjahr.
Konzentrationsschwache lassen sich durch mobile Alleskönner ablenken  Austin/Wien - Schüler arbeiten ohne störende Mobilgeräte effektiver, denn wenn Handys aus Klassenzimmern verbannt werden, bringt dies den gleichen Lerngewinn wie ein um fünf Tage verlängertes Schuljahr. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der University of Texas.  
eGadgets Ampel erleichtert Passieren der Warteschlange und spart deutlich Zeit  Turin - Das von einem Team italienischer Jungingenieure gegründete Start-up Moto Mechatronics hat eine ...  
«SmartTraffic» möchte Warteschlangen vor den Registrierkassen deutlich erleichtern. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
Die Solar Impulse muss warten.
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
autobooker.com Car Rental Experts Logo
21.05.2015
21.05.2015
21.05.2015
HELVETIA Games Logo
21.05.2015
Ringier We inform. We entertain. We connect. Logo
21.05.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 7°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Basel 5°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 9°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 13°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten