Försterkäse verletzt AOC-Schutz des Vacherin Mont-d'Or nicht
publiziert: Freitag, 5. Sep 2008 / 11:53 Uhr

St. Gallen - Der Toggenburger Försterkäse verletzt den AOC-Schutz des Vacherin Mont-d'Or nicht: Zu diesem Entscheid ist jetzt das Gesundheitsdepartement des Kantons St. Gallen gekommen, wie die Anwälte der Käserei Diriwächter AG mitteilten.

Eine Verwechselungsgefahr mit dem Vacherin Mont-d'Or besteht nicht, so das Gesundheitsdepartement St. Gallen.
Eine Verwechselungsgefahr mit dem Vacherin Mont-d'Or besteht nicht, so das Gesundheitsdepartement St. Gallen.
Entwicklung von Exportmärkten für die Food Industrie
1 Meldung im Zusammenhang
Der Käsestreit zwischen der kleinen Toggenburger Käserei und der Interprofession du Vacherin Mont-d'Or dauert nun schon vier Jahre. Der Fall beschäftigte schon das St. Galler Verwaltungsgericht, das Bundesgericht in Lausanne und das Bundesverwaltungsgericht in Bern.

Zu klären waren von den Gerichten die Zuständigkeiten und die Beschwerdelegitimation der Interprofession du Vacherin Mont-d'Or.

Im Oktober 2007 hatte das Bundesverwaltungsgericht eine Beschwerde der Vacherin-Sortenorganisation teilweise gutgeheissen und die Sache zum materiellen Entscheid an das St. Galler Gesundheitsdepartement zurückgewiesen. Diese hat nun entschieden.

Nicht in Holzschachteln

Der Försterkäse tangiere den Schutz des Vacherin Mont-d'Or nicht. Der Försterkäse sei klar als solcher bezeichnet; es werde auf die Herkunft des Käses hingewiesen. Zudem werde der Försterkäse im Gegensatz um Vacherin Mont-d'Or nicht in Holzschachteln verkauft. Eine Irreführung der Konsumenten sei ausgeschlossen.

Die Vacherin-Sortenorganisation kann diesen materiellen Entscheid des St. Galler Gesundheitsdepartements beim Bundesverwaltungsgericht nochmals anfechten.

Seit 1995 werden vom Toggenburger Försterkäse pro Jahr rund 20 Tonnen hergestellt und in der Ostschweiz verkauft. Die Produzenten des Vacherin Mont-d'Or stellen jährlich 600 Tonnen ihres Käses her.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bellinzona - Der Vacherin Mont d'Or AOC der beiden Käsemeister Charles und Patrick Hauser aus Le Lieu VD ist am Freitag am ... mehr lesen
Noch nie seien so viele Käse im Wettbewerb gewesen. (Symbolbild)
Entwicklung von Exportmärkten für die Food Industrie
Der Hersteller von «Ragusa» und «Torino» will seine Präsenz im angrenzenden Ausland ausbauen. (Symbolbild)
Der Hersteller von «Ragusa» und «Torino» will ...
Möchte Produktion investieren  Courtelary BE - Der Schokoladenhersteller Camille Bloch hat den Umsatz im Geschäftsjahr 2014 um 7 Prozent auf 64 Mio. Fr. gesteigert. Dazu trug insbesondere die Einführung von «Ragusa Blond» bei. 
News.ch erklärt die Schweiz  Es gibt Schweizer, die können nicht ohne und nehmen ihr Aromat sogar mit in die Ferien. Der gelbe Geschmacksverstärker mag zwar ungesund sein, macht aber aus jedem lauen Bissen eine Geschmacksexplosion. Seit über 60 Jahren ist die Streuwürze nicht mehr aus der Schweizer Küche wegzudenken und gehört darum zum kulinarischen Erbe der Schweiz.  
Risiko um mehr als 80 Prozent reduziert  London - Der frühe Verzehr erdnusshaltiger Nahrung verringert das Risiko einer späteren Allergie, wie das King's College London ermittelt hat. ...
Eine Erdnuss-Allergie lässt sich verhindern.
Seit dem Jahr 2000 hat sich der Anteil der Importschokolade damit beinahe verdoppelt. (Symbolbild)
Durchschnittlich 11,7 Kilo  Bern - Die Konsumenten in der Schweiz haben im vergangenen Jahr durchschnittlich 11,7 ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Na, was habe ich gesagt! Sogar ein Zitat aus Deutschland, wo viele ja weniger Freiheit als ... gestern 19:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Asche über mein Haupt! Ich bin einer Plagiatorin aufgesessen! Dank Jorian weiss ich das jetzt ... gestern 19:03
  • jorian aus Dulliken 1568
    TTIP (Titel zu kurz) War schon in einer Zeitschrift nachzulesen. Ist jetzt bald ein Jahr ... gestern 14:16
  • PMPMPM aus Wilen SZ 182
    Hallo Deutschland...! Wäre es nicht sehr viel wirkungsvoller, ein solcher Beitrag würde in ... gestern 08:35
  • thomy aus Bern 4211
    TTIP ist zu bekämpfen - überall ... ... wo dies auftaucht - Damit ist wohl alles gesagt!! Warum? Weil mit ... Do, 26.02.15 22:44
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Frau Stämpfli, wenn das, was Sie da veröffentlichen, auch der wirkliche Text ist, was ... Do, 26.02.15 17:25
  • PMPMPM aus Wilen SZ 182
    Bleibt die Frage ob ein Beitritt zur EU überhaupt wirklich mit dem deutschen Grundgesetz ... Do, 26.02.15 14:57
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2821
    Was... sind die Ziele solcher Berichte oder auch Debatten über ... Do, 26.02.15 11:43
Dirk Hebel ist Assistenzprofessor für Architektur am Singapore ETH Centre (SEC).
Green Investment Bioplastik und eine Müllabfuhr für die Weltmeere Das Umweltproblem Plastik hat erschreckende ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
24.02.2015
FIT 4 NEW JOB Logo
24.02.2015
2 ZWEI JAHRE GARANTIE ENGEL&VÖLKERS Logo
24.02.2015
VETRAG Logo
23.02.2015
NOTE DI LAGO Logo
23.02.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -1°C 0°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 2°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 2°C 2°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 2°C 4°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 2°C 4°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 2°C 6°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten