Finanzlage der Pensionskassen ist gut
publiziert: Mittwoch, 19. Sep 2012 / 11:08 Uhr
Deckungsgrad der Schweizer Pensionskassen steigt weiter.
Deckungsgrad der Schweizer Pensionskassen steigt weiter.

Zürich - Die finanzielle Lage der Schweizer Pensionskassen hat sich im Sommer weiter verbessert. Der durchschnittliche Deckungsgrad der privatrechtlichen Kassen hat sich bis Ende August auf 107 Prozent erhöht. Ende Juni hatte er noch bei 104,8 Prozent gelegen.

Finanzdienstleistungen und Vermögensberatung
3 Meldungen im Zusammenhang
Bei den öffentlich-rechtlichen Kassen mit Vollkapitalisierung stieg der Deckungsgrad von 96,7 auf 98,6 Prozent, wie die Anlagegesellschaft der Kantonalbanken, Swisscanto, am Mittwoch vor den Medien in Zürich bekannt gab. Bei den öffentlich-rechtlichen Kassen mit Teilkapitalisierung kletterte der Deckungsgrad von 72,8 auf 74,4 Prozent.

Die Deckungsgrade der Pensionskassen in der Schweiz lägen mehrheitlich im positiven Bereich, erklärte der Leiter Personalvorsorgeberatung bei der Swisscanto, Othmar Simeon, in einer Präsentation. Die Streuung sei allerdings gross. So gebe es privatrechtliche Kassen mit einem Deckungsgrad von weniger als 90 Prozent und solche mit einem Deckungsgrad von über 115 Prozent.

Insgesamt zeigt der durchschnittliche Deckungsgrad der privatrechtlichen Pensionskassen Ende August 2012 den höchsten Stand seit dem Einbruch wegen der Finanzkrise im Jahre 2008. «Das Börsenjahr 2012 war bisher ein gutes Jahr», sagte Swisscanto-Chef Gérard Fischer vor den Medien: «Die Kurse von Obligationen, Aktien und vielen ausländischen Währungen sind gestiegen. Entsprechend haben sich die Deckungsgrade der Pensionskassen verbessert.»

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Nach einem schwachen Vorjahr haben die Anlagen der Schweizer ... mehr lesen
Aktienanlagen entwickelten sich im Bezug zu Pensionskassen sehr gut.
Bei den Pensionskassen geht es langsam wieder aufwärts.
Versicherungen Zürich - Der Deckungsgrad der Pensionskassen in der Schweiz hat sich im vierten Quartal 2011 erholt. Die privatrechtlichen ... mehr lesen
Versicherungen Zürich - Die Turbulenzen an den Finanzmärkten haben den Pensionskassen in der Schweiz weiter zugesetzt. So sei der Deckungsgrad der privat-rechtlichen Vorsorgeeinrichtungen im dritten Quartal 2011 um 2,3 Prozentpunkte auf 100,3 Prozent gesunken, wie die Anlagegesellschaft Swisscanto schätzt. mehr lesen 
Finanzdienstleistungen und Vermögensberatung
Individuelle Vermögensverwaltung - Unabhängig, Transparent, Zuverlässig
Nicht die besten Zeiten für die Schweizer Privatbanken. (Symbolbild)
Nicht die besten Zeiten für die Schweizer Privatbanken. (Symbolbild)
Jahr endete mit Verlust  Zürich - Jede dritte Privatbank in der Schweiz hat das Jahr 2013 mit einem Verlust beendet. Eine Auswertung der Geschäftsberichte von 94 Finanzinstituten zeigt zudem, dass fast zwei Drittel mit einem sich verschlechternden Geschäftsverlauf kämpfen. 
Banken  New York - Wegen unzureichender Massnahmen im Kampf gegen Geldwäscherei muss die ...  
Erst vor zwei Jahren war Standard Chartered zu Geldstrafen in Höhe von insgesamt 667 Mio. Dollar verurteilt worden.
BNP kann ihre US-Banklizenz retten.
Bank BNP zahlt in den USA 8,8 Mrd. Dollar Strafe New York - Die grösste französische Bank BNP Paribas zahlt in den USA wegen Verstössen gegen amerikanische Sanktionen eine ...
Milliardenstrafe für BNP wird immer mehr zum Politikum Paris/Washington - Der Streit zwischen den US-Behörden und der französischen Grossbank BNP ...
Die französiche Grossbank BNP sieht sich mit einigen Problemen konfrontiert. (Symbolbild)
Amtssitz der argentinischen Präsidentin Cristina Fernández.
Schuldenstreit  Buenos Aires - Argentinien will im Schuldenstreit mit Hedgefonds einen US-Gerichtsbeschluss umgehen. Wie Präsidentin Cristina ...  
Titel Forum Teaser
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) heute 06:46
  • jorian aus Dulliken 1493
    Energiewende In Deutschland droht einigen Stadtwerken wegen der Flucht in die ... Sa, 16.08.14 06:16
  • jorian aus Dulliken 1493
    N.azis auf Speed! Das Musikvideo. https://www.youtube.com/watch?v=0fRB27kFOG0 Der ... Di, 12.08.14 19:34
  • Vitalis aus Hallau 44
    WER STREIKT FÜR DIE EINKOMMENSLOSEN? Die wachsende Gruppe von schwachen und hilfsbedürftigen BürgerInnen ... Mo, 04.08.14 11:58
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    SP-Verehrung Gassen-Sandy übt sich wieder mal in ihrer Vergötterung der SP. Jetzt ... Fr, 01.08.14 12:57
  • Midas aus Dubai 3452
    Ja positiv denken Nämlich das Levrat in der EU Frage noch über 70 % der Bevölkerung gegen ... Fr, 01.08.14 11:43
  • Kassandra aus Frauenfeld 956
    Lieber ein wenig positiver denken! Einige denken bei der Schweiz zuerst an den Mythos von 1291: Sie ... Fr, 01.08.14 09:27
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    Nanu... Die TV-Soaps schaue ich zwar nicht, aber alles andere kann ich auch ... Do, 31.07.14 18:10
Ziel ist es, global die grösste und zeitgleich sauberste Energiequelle zu werden. (Symbolbild)
Green Investment 11,5 Megawatt im Jahr: «Power Clouds» startet durch Singapur - Seit dem Gründungsjahr 2013 ...
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 9°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 7°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 11°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 13°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten