Europäer essen mehr Schweizer Käse
publiziert: Donnerstag, 26. Jul 2012 / 09:31 Uhr
31'050 Tonnen Schweizer Käse wurden im ersten Halbjahr exportiert.
31'050 Tonnen Schweizer Käse wurden im ersten Halbjahr exportiert.

Bern - Im Ausland wächst der Appetit auf Schweizer Käse - vor allem in Europa. Die Schweizer Käseproduzenten exportierten im ersten Halbjahr 31'050 Tonnen, 8,9 Prozent mehr als in der gleichen Periode des Vorjahres. Zugelegt hat auch Emmentaler AOC.

Entwicklung von Exportmärkten für die Food Industrie
3 Meldungen im Zusammenhang
Im ersten Semester 2012 wurde 16 Prozent mehr Emmentaler ausgeführt. Der Exportschlager mit den grossen Löchern hatte allerdings ein schwieriges 2011 hinter sich, wie Switzerland Cheese Marketing und TSM Treuhand am Donnerstag mitteilten.

Zugelegt haben auch Greyerzer oder Tête de Moine AOC - wenn auch teilweise auf Kosten von traditionellen Sorten wie Appenzeller, Tilsiter, Vacherin Fribourgeois AOC oder Sbrinz AOC.

87 Prozent der Exporte gingen nach Europa, ein beträchtlicher Teil davon nach Deutschland. Die nördlichen Nachbarn führten gut 18 Prozent mehr Schweizer Käse ein als in der Vorjahresperiode.

Rückläufig waren dagegen die Exporte nach Spanien und Portugal. Einen Teil ihres Erfolgs auf dem hart umkämpften EU-Markt verdanken die Schweizer Käseproduzenten den Käsespezialitäten, die um über 50 Prozent zulegten.

Auch Einfuhren nehmen zu

2012 wurde jedoch nicht nur mehr Käse exportiert, sondern auch mehr eingeführt. Die Importe legten um 3,2 Prozent auf 25'525 Tonnen zu. Der Käse kam insbesondere aus Italien, Frankreich und Deutschland. Es handelt sich vor allem um Produkte für Industrie, Hotels, Restaurants und Kantinen.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Die Schweiz profitiert vom Käsefreihandel mit der EU. Zwar erhielten die einheimischen Hersteller stärkere Konkurrenz aus ... mehr lesen
Die Konsumenten haben durch das Abkommen eine grössere Auswahl an Sorten. (Symbolbild)
Schweizer essen pro Kopf und Jahr über 21 Kilo Käse.
Bern - Die Einwohner der Schweiz haben 2011 zwar etwas weniger Käse verzehrt ... mehr lesen
Bern - Die Schweizer Käsebranche hat dem starken Franken getrotzt und 2011 mehr Käse exportiert als im Vorjahr. Zugelegt haben vor allem kleine Spezialitäten wie Berg- und Alpkäse. Die bekannten Sorten wie Appenzeller hingegen büssten ein. mehr lesen 
Entwicklung von Exportmärkten für die Food Industrie
Unter anderem hat nun auch Starbucks mitgeteilt, dass das Fliesch des Lieferanten Husi Food nicht mehr weiter verwendet wird. (Symbolbild)
Unter anderem hat nun auch Starbucks mitgeteilt, ...
Abgelaufenes Fleisch verwendet  Shanghai - Der Skandal um Gammelfleisch in China ist weitaus grösser als bislang angenommen: Nach McDonald's, Kentucky Fried Chicken und Pizza Hut erklärten am Dienstag Starbucks, Burger King, der Pizzabäcker Papa John's und Chinas drittgrösste Fastfood-Kette Dicos, sie würden das Fleisch des Lieferanten Husi Food nicht mehr verwenden. 
McDonald's reagierte am Montag in einer Stellungnahme im Internet.
US-Fastfoodketten sollen Gammelfleisch verarbeitet haben Peking - US-Fastfoodketten sollen in China abgelaufenes Rind- und Pouletfleisch verarbeitet haben. Ein Zulieferer ...
Lebensmittel  Bern - Noch nie seit 1979 wurde in der Schweiz weniger Glace gegessen als im vergangenen Jahr. Ein Blick in ...  
Die Statistik zeigt, dass sich der Strassenartikel «Lutscher» letztes Jahr weniger verkaufte, dafür aber Cornets beliebter wurden.
«Eine Marktöffnung würde die Schweiz vollständig den europäischen Marktkräften aussetzen»
Grosse Risiken  Bern - Die Schweizer Milchproduzenten (SMP) bringen sich gegen eine mögliche Öffnung des Milchmarktes ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2316
    Um... die totale Lächerlichkeit der Embargowindungen der EU zu verstehen, ... Do, 17.07.14 09:00
  • keinschaf aus Wladiwostok 2486
    Höhere Fachschulen oder Fachhochschulen? Das ist ein Unterschied: "höhere Fachschulen (HF)" sind keine ... Mi, 16.07.14 07:15
  • keinschaf aus Wladiwostok 2486
    Euphemismus Normalerweise müssen technische Fortschritte nicht zeilenweise in ... Mi, 16.07.14 06:33
  • LinusLuchs aus Basel 17
    Familienkompatible Lösungen notwendig Fach- und Führungskräfte arbeiten Vollzeit. Solange in den ... Fr, 11.07.14 18:15
  • jorian aus Dulliken 1462
    Danke Seite 3! ... Do, 10.07.14 06:42
  • kubra aus Port Arthur 2992
    Dä Näbi wieder mal auf den Punkt gebracht. Mi, 09.07.14 01:37
  • tigerkralle aus Winznau 93
    Nein Danke Nein Danke , das geht eindeutig zu weit ! Lieber Abbruch als uns von ... Mo, 07.07.14 06:48
  • kubra aus Port Arthur 2992
    Aussichten Gerade gelesen Im Jahre 2025 sollen wir laut Daily Mail mit kleinen ... Di, 01.07.14 12:33
Petra D'Odorico ist PostDoc an der Professur für Graslandwissenschaften, an der ETH-Zürich.
Green Investment Lessons from the wild Humans' relationship with land, especially with cultivable land, is a ...
Jetzt gibt es das Selfie mit Fernauslöser.
Startup News «GoCam»-App ermöglicht Selfies ohne Klick Selfie-Fans können dank der sogenannten «GoCam»-App Fotos von sich schiessen, ohne dabei den Bildschirm direkt berühren zu müssen. Als Auslöser fungiert eine ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 14°C 14°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 14°C 16°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 15°C 17°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 16°C 19°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 16°C 18°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 16°C 21°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 19°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten