Ems-Chemie mit gutem Neun-Monat-Ergebnis
publiziert: Mittwoch, 10. Okt 2012 / 07:57 Uhr
Umsatzplus von 7,3 Prozent beim schweizer Chemiekonzern.
Umsatzplus von 7,3 Prozent beim schweizer Chemiekonzern.

Herrliberg ZH - Der Spezialchemiekonzern Ems-Chemie ist 2012 auf Kurs: In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres hat das Unternehmen den Umsatz um 7,3 Prozent auf 1,34 Mrd. Franken gesteigert. In Lokalwährungen hätte nur ein Plus von 5,9 Prozent herausgeschaut.

Value and Risk in Pharma and Biotech
Avance, Basel GmbH
Lautengartenstrasse 7
4052 Basel
6 Meldungen im Zusammenhang
Im Hauptgeschäft, den Hochleistungspolymeren, schrieb Ems-Chemie ein Plus von 9,2 Prozent (7,8 Prozent in Lokalwährungen). Bei den Spezialchemikalien schaute hingegen ein Minus von 1,5 Prozent (-2,7 Prozent in Lokalwährungen) heraus, wie Ems-Chemie am Mittwoch mitteilte.

Die verschiedenen Absatzmärkte hätten sich sehr unterschiedlich entwickelt. So habe sich die Konjunktur in Westeuropa seit Anfang Jahr kontinuierlich verlangsamt und im dritten Quartal in einen deutlichen Abschwung gemündet. Auch für das letzte Jahresviertel würden «ausgeprägte» Rückgänge erwartet.

Die Umsatzeinbussen seien aber durch erfolgreiche Neugeschäfte und starkes Wachstum ausserhalb Europas und eine stabile Bewertung des Schweizer Frankens zum Euro mehr als kompensiert worden. Asien und Nordamerika hätten zwar eine anhaltend positive wirtschaftliche Entwicklung erfahren; diese verlangsame sich jedoch zusehends.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Herrliberg - Der Spezialchemiekonzern Ems-Chemie hat im ersten Semester des ... mehr lesen
Über 900 Mio. Franken Umsatz für den Chemiekonzern.
Domat/Ems - Der Freispruch im Wirtschaftsspionage-Fall gegen einen von drei ehemaligen Mitarbeitern der ... mehr lesen
Magdalena Martullo-Blocher, CEO EMS-Chemie
Ehemaliger Mitarbeiter der Ems-Chemie steht vor Bundesstrafgericht.
Bellinzona - Das Bundesstrafgericht ... mehr lesen
Herrliberg - Ein Jahr nach dem Rekordumsatz hat der Spezialchemiekonzern Ems erneut zulegen können. Die Gruppe, die von der Unternehmerfamilie Blocher kontrolliert wird, steigerte den Nettoumsatz im Geschäftsjahr 2011 um 3,9 Prozent auf 1,658 Mrd. Franken. Auch der Gewinn lag höher. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Herrliberg ZH - Der Spezialchemiekonzern EMS-Chemie spürt die Zurückhaltung der Kunden und die Frankenstärke. Der Umsatz ist in den ersten neun Monaten 2011 noch um 2,3 Prozent auf 1,255 Mrd. Fr. gewachsen. mehr lesen 
Solutions for orphan diseases.
Value and Risk in Pharma and Biotech
Avance, Basel GmbH
Lautengartenstrasse 7
4052 Basel
R&D for new antibiotics and and their biotechnological production processes
Spätere Versionen der Maschinen sollen mit dem Blut schwimmen.(Symbolbild)
Spätere Versionen der Maschinen sollen mit ...
Einsatz im Menschen  Pittsburgh - Kleine Roboter sollen eines Tages medizinische Geräte im Inneren des Körpers zusammenzubauen. Wissenschaftler der Carnegie Mellon University haben jetzt eine einfache Version von Mikro-Robotern hergestellt. 
Mini-Roboter operiert Astronauten im Weltall Lincoln - Ein neuer Weltraum-Roboter im Handtaschenformat hilft dabei, verletzte Astronauten in der ...
Gewinn gesteigert  Basel - Der Pharmakonzern Novartis verschlankt mit der Fokussierung auf seine drei ...
Novartis zeigt sich zufrieden mit dem Quartalsergebnis.
Novartis richtet sich neu aus.
Novartis hat Lösung für «Problemkinder» gefunden Bern - Umbau bei Novartis: Der Pharmakonzern kauft die Krebssparte von GlaxoSmithKline (GSK) und tritt den Briten ...
Novartis tauscht Top-Management in Japan aus Tokio - Der Schweizer Pharmakonzern Novartis hat nach fragwürdigen Methoden bei Arzneimittelstudien das ...
Die Novartis hat reagiert auf die fragwürdigen Methoden bei Arzneimittelstudien.
Titel Forum Teaser
Kathy Riklin ist Nationalrätin der CVP und Mitglied der Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur WBK der Strategiegruppe EnergieSchweiz.
Green Investment Klimapolitik: «Business as usual» ist hochriskant Die jüngsten Berichte des UN-Klimarats ...
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
16.04.2014
15.04.2014
B BERYL DJ Logo
15.04.2014
14.04.2014
14.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 15°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 11°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten