Ems-Chemie nach 9 Monaten auf Kurs
Ems-Chemie mit gutem Neun-Monat-Ergebnis
publiziert: Mittwoch, 10. Okt 2012 / 07:57 Uhr
Umsatzplus von 7,3 Prozent beim schweizer Chemiekonzern.
Umsatzplus von 7,3 Prozent beim schweizer Chemiekonzern.

Herrliberg ZH - Der Spezialchemiekonzern Ems-Chemie ist 2012 auf Kurs: In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres hat das Unternehmen den Umsatz um 7,3 Prozent auf 1,34 Mrd. Franken gesteigert. In Lokalwährungen hätte nur ein Plus von 5,9 Prozent herausgeschaut.

Solutions for orphan diseases.
6 Meldungen im Zusammenhang
Im Hauptgeschäft, den Hochleistungspolymeren, schrieb Ems-Chemie ein Plus von 9,2 Prozent (7,8 Prozent in Lokalwährungen). Bei den Spezialchemikalien schaute hingegen ein Minus von 1,5 Prozent (-2,7 Prozent in Lokalwährungen) heraus, wie Ems-Chemie am Mittwoch mitteilte.

Die verschiedenen Absatzmärkte hätten sich sehr unterschiedlich entwickelt. So habe sich die Konjunktur in Westeuropa seit Anfang Jahr kontinuierlich verlangsamt und im dritten Quartal in einen deutlichen Abschwung gemündet. Auch für das letzte Jahresviertel würden «ausgeprägte» Rückgänge erwartet.

Die Umsatzeinbussen seien aber durch erfolgreiche Neugeschäfte und starkes Wachstum ausserhalb Europas und eine stabile Bewertung des Schweizer Frankens zum Euro mehr als kompensiert worden. Asien und Nordamerika hätten zwar eine anhaltend positive wirtschaftliche Entwicklung erfahren; diese verlangsame sich jedoch zusehends.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Herrliberg - Der Spezialchemiekonzern Ems-Chemie hat im ersten Semester des ... mehr lesen
Über 900 Mio. Franken Umsatz für den Chemiekonzern.
Domat/Ems - Der Freispruch im Wirtschaftsspionage-Fall gegen einen von drei ehemaligen Mitarbeitern der ... mehr lesen
Magdalena Martullo-Blocher, CEO EMS-Chemie
Ehemaliger Mitarbeiter der Ems-Chemie steht vor Bundesstrafgericht.
Bellinzona - Das Bundesstrafgericht ... mehr lesen
Herrliberg - Ein Jahr nach dem Rekordumsatz hat der Spezialchemiekonzern Ems erneut zulegen können. Die Gruppe, die von der Unternehmerfamilie Blocher kontrolliert wird, steigerte den Nettoumsatz im Geschäftsjahr 2011 um 3,9 Prozent auf 1,658 Mrd. Franken. Auch der Gewinn lag höher. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Herrliberg ZH - Der Spezialchemiekonzern EMS-Chemie spürt die Zurückhaltung der Kunden und die Frankenstärke. Der Umsatz ist in den ersten neun Monaten 2011 noch um 2,3 Prozent auf 1,255 Mrd. Fr. gewachsen. mehr lesen 
Solutions for orphan diseases.
Value and Risk in Pharma and Biotech
Avance, Basel GmbH
Lautengartenstrasse 7
4052 Basel
R&D for new antibiotics and and their biotechnological production processes
Die WHO bemängelt fehlende Investitionen der Pharmaindustrie.
Die WHO bemängelt fehlende Investitionen der Pharmaindustrie.
Einigung der WHO  Genf - Die Mitgliedstaaten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) haben sich nach langen Debatten am Pfingstmontag auf einen globalen Aktionsplan für den Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen verständigt. 
«Das ist heute die grösste Herausforderung im Bereich der Infektionskrankrankheiten»
WHO bezeichnet Kampf als ungenügend Genf - Die weltweit getroffenen Massnahmen gegen Antibiotika-Resistenz reichen nach Ansicht der Weltgesundheitsorganisation WHO bei ...
Weniger Umsatz als erwartet  Frankfurt - Der deutsche Pharma- und Chemiekonzern Merck setzt nach dem ...
Merck hat sich mit Sigma-Aldrich auf eine Übernahme verständigt.
Die Demonstranten nahmen beispielsweise Bezug auf die Vorwürfe, wonach Syngenta-Pestizide Bienen-Sterben verursachten. (Symbolbild)
2000 Menschen demonstrieren für ökologische Landwirtschaft  Basel/Morges VD - In Basel, Bern und Morges VD sind am Samstag über 3000 Menschen ...  
Titel Forum Teaser
Der Abflug wurde schon mehrmals verschoben.
Green Investment «Solar Impulse» sitzt in China fest Nanjing - Schlechtes Wetter hält das Schweizer ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
TELUGU NRI FORUM Logo
26.05.2015
FREEWORKING Logo
22.05.2015
autobooker.com Car Rental Experts Logo
21.05.2015
21.05.2015
21.05.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 5°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 2°C 13°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 5°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 5°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 8°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 9°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 17°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten