Ein neuer Kalender muss her
publiziert: Dienstag, 19. Dez 2006 / 20:28 Uhr

Bern - Das Jahresende naht und ein neuer Kalender muss her. Rund 90 Prozent der in der Schweiz verkauften Kalender stammen aus Deutschland. Schweizer Spezialitäten sind Touristenkalender sowie der heuer 100 Jahre alt gewordene Pestalozzikalender.

Es gibt Kalender für jeden Geschmack.
Es gibt Kalender für jeden Geschmack.
1 Meldung im Zusammenhang
Seit September liegen in den Buchhandlungen die Kalender und Agenden 2007 auf. Die Saison ist kurz. Bereits Ende Januar purzeln die Preise und nur noch Bastlerinnen greifen dann in die Regale. Fast immer Saison haben hingegen traditionelle Touristenkalender mit Schweizer Motiven wie dem Matterhorn, Luzern oder der Jungfrau.

Natur- und Ländersujets gefragt

Verkauft werden derzeit hauptsächlich Kalender über Natur und Länder, wie Joelle Zosso, Sortimentsverantwortliche bei der Berner Buchhandlung Stauffacher erklärt. Die Angebotspalette reicht von «Schlesien gestern 2007» bis «Irland» und «Kanada» heute. «Englische Gärten & Parks» stehen neben dem «Grossen Alpenblumen Kalender», «Katz & Kater» oder der «Bunten Vogelwelt».

Bei Thalia Schweiz werden die Aussagen bestätigt. Naturaufnahmen und tierisches Familienglück seien neben regionalen Themen die grossen Trends in diesem Jahr, stellt Pressesprecher Andras Németh fest.

Seit Jahren absoluter Bestseller von Stauffacher ist der «grosse Bärnkalender». Mithalten kann damit lediglich der traditionsreiche «Hinkende Bot». Vorbei scheint jedoch die Zeit des immer währenden Geburtagskalenders zu sein.

Bei Orell Füssli im Zürcher Hauptgeschäft heisst es, dass sehr viele Kalender im so genannten «amerikanischen Format» gesucht sind. Es gebe auch viele Kunden, die jedes Jahr den gleichen Kalender möchten, sagt Filialleiterin Elke Curschmann.

Kunstkalender nicht mehr so gefragt

Etwas aus der Mode gekommen sind hingegen Kunstkalender. Nachgefragt wird vor allem die moderne Kunst des zwanzigsten Jahrhunderts. Beliebt sind etwa Klee, Monet oder Hundertwasser.

Gross im Kommen sind Bastelkalender. Zwölf leere Blätter laden Kinder und Mütter dazu ein, ein Geschenk für die Grosseltern oder Paten zu basteln. Stark zugenommen hat in den letzten Jahren der Verkauf von Familienplanern. Um die Terminplanung besser zu koordinieren, steht für jedes Familienmitglied eine eigene Spalte zur Verfügung.

Tägliches Lernen versprechen der «Langenscheidt Kinderkalender Englisch» und sein Pendant für Erwachsene. Positives Denken suggerieren «Sonnentagen 2007» oder auch «Motivation 2007».

Deutschland wichtigster Lieferant

Rund 90 Prozent der in der Schweiz verkauften Kalender stammen aus unserem nördlichen Nachbarland. Die wenigen Schweizer Spezialitäten sind gefragt. Vor allem Touristen lieben die meist grossformatigen traditionellen Feriensujets. Schon stolze 100 Jahre alt ist der Pestalozzikalender geworden. Sujets von Rolf Knie oder auch Heinz Spoerlis Zürcher Ballett sind ausserdem sehr beliebt.

Bereits für 6 Franken kann ein Lesezeichenkalender erstanden werden. Die teuersten Kalender kosten 200 bis 300 Franken. Die Durchschnittspreise liegen zwischen 40 und 50 Franken.

Für alle drei grossen Buchhandlungen ist das Kalender-Geschäft wichtig, wird aber nicht näher beziffert. Die Umsatzentwicklung in den letzten Jahren sei steigend, heisst es bei Thalia und Orell Füssli.

(Alexa Clemenz Berger/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Hamburg - «Einen guten Rutsch» ... mehr lesen
«Guter Rutsch» hat nichts mit Glatteis zu tun.
Self Checkout Kassen Lidl Schweiz
Self Checkout Kassen Lidl Schweiz
Publinews Digitalisierung im Einzelhandel  Weinfelden - Ab dem 3. Oktober wird Einkaufen für Kunden von Lidl Schweiz noch flexibler und schneller. Im Hinblick auf eine schweizweite Einführung werden in der Filiale Weinfelden sogenannte Self Checkout Kassen getestet, wo die Kunden die Möglichkeit haben, ihren Einkauf selbständig zu scannen und im Anschluss zu bezahlen. mehr lesen  
Wie gelingt einem Unternehmen die Internationalisierung?  Ist von einer Internationalisierung die Rede, so bezieht sich dies meist auf eine Firmenstrategie bzw. die ... mehr lesen  
Um als Global Player Erfolg zu haben, müssen zahlreiche Voraussetzungen stimmen - sei es das gewählte Expansionsland, die richtige Produktidee oder schlicht eine solide Finanzierung.
Wir erfinden das Drucken neu - damit Ihr Unternehmen wie ein grosses beeindruckt
Ein Unternehmen muss nicht gross sein, um Grosses zu leisten. Es benötigt lediglich die richtigen Ressourcen. Und dazu gehört auch ... mehr lesen  
Konkurs eröffnet  Lausanne - Die Schweizer Kleidermarke Switcher mit dem gelben Wal im Logo ist im Untergehen begriffen. Ein Gericht eröffnete am Donnerstag ... mehr lesen  
Erste Läden von Switcher wurden bereits geschlossen.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
3 Gründe, im Ausland zu verkaufen
Startup News Der Schritt ins Ausland birgt Herausforderungen, doch die Chancen überwiegen. Um etwas vorweg zu nehmen: Grenzüberschreitender E-Commerce ist komplex und wird nicht selten unterschätzt. Die nationalen ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Schlüsseldienste versprechen bei einer Aussperrung schnelle und kompetente Hilfe.
Publinews Binnen weniger Sekunden ist es passiert: Die Tür fällt hinter Ihnen ins Schloss, und der Schlüssel befindet sich im Inneren des Hauses. ... mehr lesen
Eine Haustür kann mit Zusatzschlössern, Querriegeln und Schutzbeschlägen nachgerüstet werden.
Publinews Nach dem Erwerb einer Immobilie ist eine Bestandsaufnahme sinnvoll, um zu ermitteln, ob Sanierungsbedarf vorhanden ist. Für die betroffenen ... mehr lesen
Weltweite Einsetzbarkeit, hohe und bargeldlose Zahlungssicherheit - die Kreditkarte überzeugt seit jeher mit vielseitigen Vorteilen.
Publinews Immer häufiger kommt sie in Alltag, Urlaub oder bei der Arbeit zum Einsatz. Kein Wunder, denn sie bietet eine Vielzahl an Leistungen und Extras. Die Kreditkarte existiert ... mehr lesen
Wer sich als Unternehmen der Online-Welt verschliesst, der grenzt damit auch wichtige Kunden und Absatzkanäle aus.
Publinews Dass sich grosse Unternehmen es sich nicht nehmen lassen, umfangreichen Online-Aktivitäten nachzugehen, ist heute selbstverständlich. Kleinere und mittlere Unternehmen, ... mehr lesen
Wohnung putzen? Gönnen Sie sich eine professionelle Reinigungsfirma.
Publinews Es mag tatsächlich Menschen geben, die meinen, dass das Putzen der Wohnung oder des Hauses ihnen einen grossen Spass bereitet. Wenn man zu diesen Menschen ... mehr lesen
Damit man herausfinden kann, welche Sanierungsarbeiten getätigt werden müssen, muss man einen Sachverständigen beauftragen.
Publinews Wenn der Putz bröckelt und der Wind durch die alten Fenster pfeift, dann wird es so langsam an der Zeit das Haus zu sanieren. Unter Sanierung wird die Wiederherstellung des Bauwerks ... mehr lesen
Schulkids
Publinews Vielleicht kennen Sie den Klassiker aus den 1980 er Jahren, in dem der österreichische Popsänger Falco den Titel «Nie mehr Schule» anklingen liess. Damals wie heute für viele Kinder und ... mehr lesen
Videos werden in Zeiten der Digitalisierung immer wichtiger - der User favorisiert dieses Medium.
Publinews Die Digitalisierung ist auf dem Vormarsch und bringt den Menschen wie den Unternehmen wunderbare Möglichkeiten. Viele Tätigkeiten werden ... mehr lesen
Viele Offshore Firmen für Aktenschränke und andere Produkte haben sich in der Schweiz niedergelassen.
Publinews Im Jahr 2018 ist die Schweizer Wirtschaft kräftig gewachsen. Doch waren die guten Resultate im zweiten Halbjahr eher verhalten. Seit diesem ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
15.10.2019
15.10.2019
alVoni Logo
15.10.2019
kegel Logo
15.10.2019
15.10.2019
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 8°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 9°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
St. Gallen 7°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 7°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Luzern 8°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 7°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen anhaltender Regen
Lugano 10°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten