Dougan beschwichtigt CS-Angestellte
publiziert: Sonntag, 22. Jul 2012 / 12:59 Uhr
Brady Dougan, CEO Credit Suisse
Brady Dougan, CEO Credit Suisse

Zürich - Angestellte der Credit Suisse, deren Namen die Bank den US-amerikanischen Steuerbehörden weitergegeben hat, haben laut Bankchef Brady Dougan nichts zu befürchten: «Ein Angestellter, der sich an die Regeln gehalten hat, braucht sich keine Sorgen zu machen.»

5 Meldungen im Zusammenhang
Dies sagte Dougan in einem Interview in der Wochenendausgabe der Westschweizer Zeitung «Le Temps».

Die Credit Suisse (CS) habe zudem keine Namenslisten an die amerikanischen Behörden geschickt, sondern E-Mails und andere Dokumente zur Verfügung stellen müssen, auf welchen Namen aufgeführt seien. Die Personen, deren Name weitergegeben wurde, seien darüber nicht informiert worden, weil es sich dabei um «Tausende» gehandelt habe.

Ein Mitarbeiter, der nicht in der Kundenberatung tätig gewesen sei und keinen Kontakt zu amerikanischen Kunden gehabt habe, war jedoch laut Dougan nicht von der Datenlieferung betroffen. Angestellte, die wissen wollten, ob ihr Name in den Dokumenten auftauche, könnten dies in Erfahrung bringen.

Gemäss Dougan gibt es bei der CS keine Reiseverbote mehr. Allerdings bedeute dies nicht, dass völlig freies Reisen möglich sei. Seit fünf Jahren sei die CS sehr vorsichtig und habe für jedes Land, in dem sie tätig sei, ein Handbuch ausgearbeitet. Vor einer Reise müsse jeder Mitarbeiter einen Test machen und nachweisen, dass er die Vorschriften und Regeln des entsprechenden Landes kenne.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Machen Sie auch mit! Diese wirtschaft.ch - Meldung wurde von einer Leserin oder einem Leser kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Genf/Zürich - Die Herausgabe von Daten über Schweizer Bankangestellte an die US-Behörden hat ein weiteres Nachspiel. Zwei ehemalige Angestellte der Credit Suisse und ... mehr lesen
Die Kläger fordern Klarheit. (Symbolbild)
Brady Dougan informiert die Aktionäre. (Symbolbild)
Zürich - Die der Beihilfe zum Steuerbetrug verdächtigte Credit Suisse (CS) hat ... mehr lesen
Bern - Der Bundesrat erlaubt jenen Banken, die aufgrund ihrer Geschäfte mit amerikanischen Kunden im Fokus der US-Behörden ... mehr lesen
Die Ermächtigung soll der «Wahrung der Interessen» der betroffenen Banken dienen.
Asher Rubinstein warnt vor einer heftigen Reaktion der US-Justiz.
New York - Als herben Schlag gegen eine Lösung im Steuerstreit werten amerikanische Medien ein Urteil des Schweizer ... mehr lesen
Bern - Die Amtshilfegesuche der USA im Zusammenhang mit Kunden der Credit Suisse beziehen sich auf 650 Verfahren. ... mehr lesen
Neben der Credit Suisse haben die US-Steuerbehörden zehn weitere Banken im Visier.
Schattenbanken
Schonmal was davon gehört?

Auf youtube gibt es einen Beitrag von der ARD.

Viel Spass beim Suchen.
Staatssekretär Jacques de Watteville
Staatssekretär Jacques de Watteville
Bankgeheimnis  Bern - Dank der Schweizer Kooperation in der OECD zum automatischen Informationsaustausch kann der Finanzplatz nach Ansicht von Staatssekretär Jacques de Watteville als «stabiler, verlässlicher und international anerkannter» Finanzplatz eine Vorreiterrolle übernehmen. 
Das schreiben die Sonntagszeitungen Sydney - Die SVP überlegt sich eine Asylinitiative, der Schweizer Finanzplatz ohne Bankgeheimnis und juristische ...
«SonntagsZeitung»: Die SVP liebäugelt rund 15 Monate vor den Wahlen 2015 mit einer Volksinitiative zum Asylwesen.
Um reiche Kunden geworben  Paris - Die französische Justiz hat gegen die Schweizer Grossbank UBS ein Anklageverfahren wegen Geldwäscherei in Zusammenhang mit Steuerhinterziehung eingeleitet. Die Bank soll reichen Kunden dabei geholfen haben, Gelder vor dem französischen Fiskus zu verstecken.  
Titel Forum Teaser
  • kubra aus Port Arthur 3007
    Ja und nein 1 Ich erinnere mich, als der EU Gesandte im Überschwang der Gefühle im ... heute 18:26
  • keinschaf aus Wladiwostok 2505
    Nanu... Die TV-Soaps schaue ich zwar nicht, aber alles andere kann ich auch ... heute 18:10
  • Midas aus Dubai 3394
    Die EU Die EU ist eine scheindemokratisierte, zentralistische, ideologische ... heute 01:23
  • Midas aus Dubai 3394
    Oh je 2 Bitte das mal auf Diskussionsbasis lesen. Ich verteidige weder die ... heute 01:10
  • Midas aus Dubai 3394
    Mensch Kassandra Ich bin nicht rechts, sondern liberal. Etwas was ihren Geist ... heute 00:51
  • royalbobcat aus Sutz 9
    Verantwortung ?? Wir sind nicht für den Flüchtlings Strom nach Europa verantwortlich. ... gestern 22:58
  • Tom61 aus Baden 6
    Zum Nachdenken: Weshalb genau wurde dieses Plakat nicht als "rassistisch", i.e. ... gestern 21:25
  • royalbobcat aus Sutz 9
    Meiner Meinung nach Genau deswegen möchte ich dass die Schweiz so bleibt wie sie heute ist . Dass wir ... gestern 21:25
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 14°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 12°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 23°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 14°C 26°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 30°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten