Dominik Grolimund: Mit eigenen Mitteln vom Jung-Jungunternehmer zum Unternehmer
publiziert: Montag, 4. Dez 2006 / 14:49 Uhr

Als Dominik Grolimund seine Firma Caleido gründete, war er auf den Tag genau 18 Jahre alt. Nun, sechs Jahre später, steht ein neues Produkt vor der Lancierung. Das Geld dafür hat das erfolgreiche erste Produkt eingespielt: Ein Jungunternehmer als sein eigener Financier. (ps/IFJ)

Vor dem zweiten Sprung als Unternehmer: Dominik Grolimund
Vor dem zweiten Sprung als Unternehmer: Dominik Grolimund
4 Meldungen im Zusammenhang
Für Dominik Grolimund war der 18. September 1998 in doppelter Hinsicht ein ganz spezieller Tag: Er wurde 18 Jahre alt – und schenkte sich zu diesem Geburtstag seine eigene Firma: «Früher konnte ich sie ja nicht auf dem Handelsregister eintragen lassen», scherzt der Jung-Jungunternehmer im Rückblick.

Aus Caleido wird Caleido AG - für ein neues Produkt

Nun, acht Jahre später, steht Grolimund vor dem nächsten grossen Schritt seiner Karriere: Zusammen mit seinem Studienkollegen Luzius Meisser – beide sind ETH-Informatiker - will er im nächsten Frühling ein neues Produkt lancieren, in einem etwas anderen IT-Bereich, dafür aber ein paar Schuhnummern grösser. Zu diesem Zweck wird die Caleido zur Caleido AG.

Über 35'000 zufriedene Kunden

Auf Geldsuche musste Grolimund allerdings nicht gehen: Sein erstes Produkt, die Adress- und Kontaktverwaltung Caleido Address-Book, läuft nach wie vor sehr gut. Sie hat sich in der Schweiz, Deutschland und Österreich mit über 35'000 Kunden (vorwiegend KMU) durchgesetzt. Und trägt so viel ein, dass Grolimund sozusagen sein eigener Venture Capitalist sein kann.

Wichtige US-Kontakte dank «venture leaders»

Weil er mit seinem neuen Produkt höher hinaus will, hat er sich auch unternehmerisch auf Vordermann gebracht: Er gehörte zur Gruppe der Jungunternehmer, die im Rahmen der Förderinitiative «venture lab» am Wortshop «venture leaders» 2006 in den USA teilnehmen konnte. «Da wir auch den amerikanischen Markt im Auge haben, waren die Kontakte zu potenziellen strategischen und auch technologischen Partnern, die ich in Boston knüpfen konnte, für mich und vor allem auch für unser Unternehmen eminent wichtig», bilanziert Grolimund. Und auch der Entrepreneurship course am Babson College habe ihm viel gebracht: «Es war eindrücklich zu erleben, mit welchem Drive die Amerikaner an die Sache gehen und wie schnell sie neue Produkte auch wirklich auf den Markt bringen. Hier könnte die behäbige Schweiz noch einiges lernen!»

ps. Dominik Grolimund erinnert sich noch sehr gut an seinen ersten Start: «In dieser Hektik ist es besonders wichtig, den Überblick zu bewahren und alle Informationen von Anfang an richtig zu verwalten und gleichzeitig das knappe Budget im Griff zu behalten», sagt er. Darum bietet er Jungunternehmern sein Caleido Address-Book mit einem Sonderrabatt von 20 Prozent an.

()

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Ihre Firma genial einfach gründen
EasyGov am Laptop
EasyGov am Laptop
Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit Release 1.5 un-terstützt die digitale Plattform neu die Lohndeklaration an die Suva. Zudem verschafft die hinzugefügte Bewilligungsdatenbank eine Übersicht über bewilligungspflichtige und reglementierte Berufe in der Schweiz. mehr lesen 
Wir wissen, was Sie als Gründerinnen und Gründer wirklich brauchen: eine clevere Businessidee, viel Elan und einen starken Partner. PostFinance bietet Ihnen ein attraktives Startangebot und die Chance auf 5'000 Franken Start-Guthaben. mehr lesen  
Es gibt sehr viele Gründe, warum wir heute einen Kredit aufnehmen.  Einfach online nach einem passenden Anbieter suchen und schon nach wenigen Tagen ist das benötigte Geld auf dem eigenen Konto. Doch die grosse Vielfalt an Anbietern sorgt auch dafür, dass die Übersicht mitunter leidet. Aus diesem Grund kann es sinnvoll sein, die Angebote vorher zu vergleichen. Doch wie funktioniert das eigentlich und welche Vorteile hat so ein Anbietervergleich? mehr lesen  
Das schönste Geschenk bringt nichts, wenn der Beschenkte nicht weiss, von wem es ist. Mit individuellen Geschenkanhängern bleibt Ihr in Erinnerung. mehr lesen
werbung, geschenke
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
News
         
Covid-19 verändert.
Publinews Wenn man von Corona (oder auch von COVID-19) spricht, dann hört man immer wieder, dass sich die Dinge massgeblich verändert haben. Dies betrifft ... mehr lesen
Liquidität einfach sicherstellen.
Publinews Die Liquidität eines Unternehmens ist seine kurzfristige Zahlungsfähigkeit. Die Planung der flüssigen Mittel ist im ... mehr lesen
Ideales Mass an Fitness mit alternativem Gerät.
Publinews Wer möchte nicht gerne gleichzeitig stark sein und über genügend physische Ausdauer verfügen. Es gibt viele Methoden, zu diesem Ziel zu gelangen. ... mehr lesen
Online-Banken auf der Überholspur.
Publinews Vor Jahren hat man sich noch in der Bankfiliale mit seinem persönlicher Berater getroffen, um sodann über die neuesten Entwicklungen zu reden, die Entwicklung des ... mehr lesen
Bundeshaus
Publinews Die Schweizer Regierung unterstützt Blockchain-Start-ups beim Geschäftsaufbau, indem sie mit neuen Gesetzen die rechtlichen Hürden für ... mehr lesen
Konzentration auf rein pflanzliches Essen.
Publinews Für Gastronomiebetreiber in der Schweiz wird Nachhaltigkeit aus Imagegrün-den immer wichtiger. Doch was bedeutet der Nachhaltigkeitstrend für Gastro-nomen ... mehr lesen
Geduld und Zeit.
Publinews Einige Fragen werden gestellt, die wohl so alt wie die Börse selbst sind. Dazu gehört etwa die (fast schon traditionelle) Frage, die gerne von Anfängern ... mehr lesen
2,6 Prozent der Rendite lassen sich auf die Dividenden.
Publinews Wer sein Geld gewinnbringend veranlagen möchte, der muss sich heute gegen das klassische Sparbuch oder Tages- wie Festgeld entscheiden. Denn die ... mehr lesen
Geräte im Homeoffice
Publinews In einigen Betrieben wurde die Arbeit im Homeoffice bereits teilweise als Option bereitgestellt. Spätestens seit der Corona-Krise musste ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
23.09.2020
23.09.2020
23.09.2020
UNBOXX Pop-up Business Solutions Logo
23.09.2020
TRIBUS Logo
23.09.2020
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 12°C 11°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Basel 12°C 13°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
St. Gallen 10°C 9°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Bern 13°C 11°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Luzern 12°C 11°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen trüb und nass
Genf 11°C 13°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Lugano 14°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten