Digitalisierungsfortschritt im Schweizer Schulsystem
publiziert: Donnerstag, 27. Mai 2021 / 10:23 Uhr
Positive Erfahrungen.
Positive Erfahrungen.

Europaweit ist die Digitalisierung auf dem Vormarsch und wird durch die Agenda 2030 noch weiter vorangetrieben. Diese Entwicklung zeigt sich auch anhand einer starken Digitalisierungswelle im Schweizer Bildungssystem.

Durch die Digitalisierung haben sich aber keine neuen Trends gebildet, sondern bloss alte, bereits bestehende Trends, verfestigt. Insbesondere die Corona-Pandemie hat deutlich ihre Schulen hinterlassen und auch die Schweiz ist von diesem Schritt nicht verschont geblieben. Wobei man dieses Wort keineswegs negativ konnotiert vermessen sollte. Insgesamt sind die Erfahrungen der Schweizer Schüler auch während des Lockdowns sehr positiv gewesen wie jüngste Studienerkenntnisse nahelegen. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf die Politik gehabt, denn in Summe ist eine Digitalisierungswelle immer damit einhergehend, dass man in das Bildungssystem mit neuen Investitionen antworten muss. Das bedeutet zwar nicht, dass etwa der Taschenrechner gegen einen Laptop ausgetauscht werden muss. Viel eher ist der Taschenrechner als Ergänzung zum Laptop zu sehen.

Corona Pandemie als Trendsetter der Digitalisierung

Die Einrichtung im Homeoffice hat sich daraus nicht sonderlich abgrenzen müssen. Lediglich die Infrastruktur muss auf den neuesten Puls der Zeit gebracht werden. Schüler haben erfahrungsgemäss ohnedies geringe Schwierigkeiten mit der Umstellung auf die Digitaltechnik. Da macht es keinen Unterschied, ob ein Videospiel vom PC aus bedient werden muss oder man den Laptop öffnet, um eine Aufgabe in der Mathematik zu lösen. Durch neue Programme ist es dem Lehrpersonal auch leichtgefallen, auf diese Trends entsprechend positiv zu reagieren. Es muss die Überprüfung einer solchen Aufgabe auch zeitnah möglich sein. Wenn es möglich ist, dann sollte eine solche Überprüfung auch in Echtzeit erfolgen können.

Wichtige Tools für den digitalen Unterricht

Das bietet für den Schüler den Vorteil, dass eine zeitnahe Lösungsmöglichkeit gefunden werden kann, sollte der Schüler Schwierigkeiten bei der Lösung der Aufgabe haben. Dank moderner Lehrmittel stellt das heute auch kein Problem mehr da. Viel eher hat die Industrie bereits frühzeitig darauf reagiert und entsprechende Hilfsmittel zur Verfügung gestellt. Eines der wichtigsten Tools in diesem Bereich sind Online-Video-Tools, die leicht zu bedienen sind. Für welches Tool sich eine Schule letztlich entscheiden wird, liegt im Obrigkeitsbereich der Schule selbst. Ob die Wahl nun auf Zoom oder WebEx fällt, ist vermutlich eher eine primäre Präferenz der jeweiligen Anwender.

(ba/pd)

Eine gute Handelsplattform ermöglicht effektives Trading.
Eine gute Handelsplattform ermöglicht effektives Trading.
Publinews Wenn man Trader danach fragt worauf es ihnen beim aktiven Online Trading ankommt, dann werden die meisten darauf antworten sie wünschen sich eine schnelle und sichere Abwicklung sowie Zugriff auf die aktuellsten Kurse. mehr lesen  
Publinews Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma gründen will, sollte einige wichtige Punkte beachten. mehr lesen  
Hörgeräte können das Leben erleichtern und ihm eine ganz neue Qualität geben. Allerdings bringen sie auch erst einmal eine Umstellung mit sich. mehr lesen  
In einigen Situationen kann der Schritt zu einem Kredit sowohl als Privatperson als auch als Unternehmen clever sein. Einige Vorüberlegungen sind jedoch sinnvoll. Wie berechnet sich der Rahmen realistisch? Was ist zu tun, wenn es bereits alte Kredite gibt? mehr lesen  
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Wie erreicht man den potentiellen Konsumenten?
Publinews Wenn es um die Werbung geht, dann stehen Unternehmen immer wieder vor der Frage, welche Varianten es ausserhalb des Internets gibt. Auch wenn die Online-Werbung ... mehr lesen
Gewöhnung an Hörgeräte
Publinews Gewöhnung an Hörgeräte  Hast du dir vor kurzem ein neues Hörgerät zugelegt und bist quasi Neuling in diesem Bereich? Dann lernst du hier, wie du mit der ganzen Situation am besten umgehst. mehr lesen
Behindertengerechte Arbeitsplätze müssen ganzheitlich betrachtet werden.
Publinews Firmen müssen teils aus gesetzlichen Motiven, zum Teil aber auch aus moralischen Gründen einen behindertengerechten Arbeitsplatz zur Verfügung stellen. ... mehr lesen
Eine gute Handelsplattform ermöglicht effektives Trading.
Publinews Wenn man Trader danach fragt worauf es ihnen beim aktiven Online Trading ankommt, dann werden die meisten darauf antworten sie wünschen sich ... mehr lesen
Nutzpflanzen-Ratgeber: Wertvolle Tipps fürs Urban Gardening
Publinews Wer in der Stadt wohnt, muss auf eine grüne Umgebung nicht verzichten. Urban Gardening, das Gärtnern in der Stadt, ermöglicht den Anbau von Pflanzen ... mehr lesen
Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine Firmengründung muss gut vorbereitet sein
Publinews Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma ... mehr lesen
Privatjet: Erspart unangenehme Umstiege und freie Linienwahl
Publinews Mit der zurückkehrenden Normalität nach der Corona-Krise stellt sich nun wieder die Frage, wie sich Geschäftsreisen am besten bewerkstelligen ... mehr lesen
Mit den geeigneten Putzutensilien ist der Hausputz viel leichter.
Publinews Alljährlich steht er mindestens einmal an: Der Hausputz, für viele eine lästige Pflicht, für einige wenige jedoch ein mit ... mehr lesen
Verbrennungsmotoren wird es in Zukunft in der Logistik immer weniger geben.
Publinews Etwa 24 Milliarden Euro umfasst derzeit das jährliche Produktionsvolumen der Intralogistik. Somit zählt dieser Wirtschaftszweig zu den Wachstumstreibern im ... mehr lesen
Dauersitzen und bewegungsarme Lebensweise sind einer der Hauptgründe für Rückenschmerzen.
Publinews Rückenschmerzen sind das neue Volksleiden. Besonders Büroangestellte und Führungskräfte sind von Bewegungsmangel und den folgenden ... mehr lesen
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
21.09.2021
21.09.2021
21.09.2021
facoma R Logo
21.09.2021
21.09.2021
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Stellenmarkt.ch