Die vier Wände für des Mannes liebstes Spielzeug
publiziert: Dienstag, 28. Mrz 2017 / 11:25 Uhr / aktualisiert: Montag, 3. Apr 2017 / 13:37 Uhr
Die Garage wird inzwischen auch gerne als Hobbywerkstatt genutzt.
Die Garage wird inzwischen auch gerne als Hobbywerkstatt genutzt.

Unglaublich, aber wahr: Die Entwicklung macht selbst vor Garagen und Torantrieben keinen Halt. Wer sich früher aufgrund eines geringen Budgets noch mit einem Carport zufriedengeben musste, kann heute auf verschiedenste, kostengünstige Alternativen an Garagen zurückgreifen und diese mit den innovativsten Torantrieben versehen.

Bisher war es nur für Eigenheimbesitzer denkbar, eine eigene Garage für den PKW zu bauen. Denn das war nur mit hohen Kosten und in der Regel mit hohem Eigeneinsatz zu verwirklichen. Doch der neue Trend der «Mietgaragen» ermöglicht nun auch Mietern, das eigene Auto sicher in einer Garage unterzustellen. Garagen auf Zeit bestehen aus einer leichten Fertigbauweise und lassen sich innerhalb von wenigen Stunden ausbauen, schützen aber im Vergleich zum Carport aufgrund der geschlossenen Konstruktion das gesamte Fahrzeug. Die Designs lassen sich dabei frei wählen und auch sogenannte Container Garagen sind bei verschiedensten Herstellern verfügbar.

Der Hausbau ist abgeschlossen und die Garage soll sich optimal in das Gesamtbild einfügen? Dann ist sehr wahrscheinlich eine Fertigbaugarage die passende. Bei dieser Bauweise sind zwar die Grössenverhältnisse meist vorgegeben, das äussere Erscheinungsbild lässt sich jedoch individuell festlegen. In den letzten Jahren war ein regelrechter Hype bei den im Vergleich zu den Stein-auf-Stein-Varianten deutlich preiswerteren Fertigbaugaragen festzustellen.

Doch moderne Garagen bringen deutlich mehr Features mit sich, als der Hobbyhandwerker vermutet. Selbstverständlich gibt es auch heute noch Einzel- und Doppelgaragen, doch zusätzlicher Platz für die kleine Hobbywerkstatt war bislang nicht vorgesehen. Meist stand das Auto dicht an der Vorderwand und liess gerade noch genug Platz, um links oder rechts daran vorbei zu hechten. Moderne Fertigbau- und Mietgaragen geben dem Kunden die Möglichkeit einer kleinen Werkstatt und lassen sich, je nach Platzkapazitäten des Grundstückes, mit zusätzlichen Eingängen ausstatten. Die Stromversorgung, welche über die dafür vorgesehene Zufuhr direkt in der Garagenwand integriert ist, kann nicht nur den Garagentorantrieb versorgen, sondern bietet zusätzliche Reserven, um andere Elektrogeräte zu betreiben. Gerade bei Elektrofahrzeugen muss eine problemlose Lademöglichkeit gegeben sein, was einige Garagen ebenfalls berücksichtigen.

Ohne Torantriebe, ohne mich.

Für immer mehr Menschen ist die Öffnung des Garagentores ohne Ausstieg Pflicht. Nachvollziehbar, schliesslich will wohl niemand bei strömendem Regen oder eisiger Kälte aus dem Auto steigen, um das Garagentor manuell zu öffnen. Genau aus diesem Grund ist ein hochwertiger Torantrieb für alle Arten von Toren unerlässlich. Doch ein solcher Antrieb muss heutzutage deutlich mehr leisten, als noch vor einigen Jahren. Garagentore gibt es mittlerweile wie Sand am Meer und dadurch auch entsprechende Unterschiede. Feste Tore benötigen beispielsweise eine andere Hebekraft als Rolltore. Daher ist es wichtig, sich vor der Anschaffung genau mit den Unterschieden der einzelnen Garagentore auseinanderzusetzen und sich zu informieren, um so das für sich passende Tor zu finden.

Wichtig ist es auch zu überlegen, welche Ansteuerungsart gewünscht ist. Für den einen ist die einfache Funkfernbedienung ausreichend, doch immer mehr Nutzer wollen heute deutlich mehr Komfort. Die Bedienung per Smartphone wartet mit einigen Vorteilen auf. Das Handy immer parat, sucht man die Funkfernbedienung dagegen meist genervt in den Ablagen des Innenraumes im Fahrzeug. Das Zauberwort lautet «Hausautomation». Die Steuerung des Hauses über das eigene Smartphone spielt daher für die Hersteller der Torantriebe inzwischen eine wichtige Rolle. Kunden geben sich heute nicht mehr nur mit Lösungen zufrieden, sie wollen begeistert werden. Somit reiht sich die Automation der Garage nahtlos in die bereits automatisierte Steuerung von Licht, Heizung und Überwachungstechnik ein. Über die einfache Ansteuerung per Smartphone hinaus wird auch die automatisierte Erkennung des Fahrzeuges bei Erreichen des Garagentores eine Rolle spielen. So muss zukünftig kaum noch auf das Smartphone zurückgegriffen werden, denn das Tor öffnet sich völlig automatisch. 

Verbindungen schaffen und Sicherheit steigern

Verbindet man nun die zwei Komponenten Garage und Torantrieb, so erhöht man deutlich den Komfort und profitiert von den Vorteilen einer sicheren Unterkunft für das geliebte Auto.
Denn leider haben Autodiebstähle erheblich zugenommen. Genau aus diesem Grund empfiehlt es sich, das eigene Fahrzeug nicht nur vor Unwettern zu schützen, sondern auch vor Diebstählen. Eine abgeschlossene Garage sollte daher immer mit Bewegungsmeldern versehen werden. Da die meisten Torantriebe einen Verriegelungsschutz bieten, muss zwar kein weiteres Schloss an dem Garagentor angebracht werden, doch bei Einsatz des Funkschlüssels sollte jederzeit auf die Nutzung ab Sichtweite geachtet werden. Genau diese Funksequenz kann ansonsten schnell der Türöffner für Einbrecher sein.

Selbst ist der Mann: Die Montage eines Torantriebes 

Den Garagentorantrieb online bestellt oder im Fachmarkt des Vertrauens gekauft, steht die Hauptaufgabe an, die Installation des Garagentorantriebes. Auch wenn es viele verschiedene Tutorials zur Installation und Einstellung eines Torantriebes gibt, sollte der Einbau dem Fachmann überlassen werden. Gerade die sensible Elektronik des Motors kann durch falsche oder unsachgemässe Installation schnell zu unwiderruflichen Beschädigungen des Antriebes führen. Wer ausserdem bei Kauf eines Antriebes nicht auf die zugelassene Traglast achtet, sollte in der Regel schon nach kurzer Nutzung darauf gefasst sein, die ersten Probleme, beziehungsweise Funktionsausfälle durch Fachleute beheben lassen zu müssen. Daher empfiehlt es sich, sich im Zweifelsfall beraten zu lassen oder online nach den Unterschieden der einzelnen Antriebe zu suchen.

(cam/pd)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Team von AquAero beim StartUpForum Aargau
Team von AquAero beim StartUpForum Aargau
Startup News StartUpForum Aargau  Christoph Müller und Thomas Manyoky, AquAero GmbH, berichten am StartUpForum Aargau über Ihre Erfahrungen als Jungunternehmer und darüber, wo sie wertvolle Unterstützung erhielten. mehr lesen  
Überblick über die Entwicklung des Bauhauptgewerbes  «BauFakten» verschafft durch einfache Visualisierung der Daten einen raschen Überblick über die ... mehr lesen  
BauFakten App
Swiss Staffingindex - Arbeitstagbereinigte Entwicklung der Temporärbranche im Vergleich zum Vorjahresquartal
Mehr Einsatzstunden als im Vorjahr  Im dritten Quartal 2017 konnten die Temporärunternehmen 4,2 Prozent mehr Einsatzstunden vermitteln als ... mehr lesen  
Publinews St. Gallen - Erfolgversprechende Marketinginformation im redaktionellen Stil und Umfeld. Nutzen Sie die Möglichkeit, auf firmen.ch und anderen Internetportalen, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und gleichzeitig potentielle Kunden - durch eingefügte externe Links - auf Ihre Angebote zu ziehen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Energie sparen, Elektroauto
Startup News So spart man mit dem Elektroauto Die Anschaffung eines Elektroautos mag sich für manche immer noch ein wenig futuristisch anhören, sind sie ja tatsächlich in der Form, wie wir sie heute kennen, erst ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Team von AquAero beim StartUpForum Aargau
Startup News StartUpForum Aargau  Christoph Müller und Thomas Manyoky, AquAero GmbH, berichten am StartUpForum Aargau über Ihre Erfahrungen als Jungunternehmer ... mehr lesen
Coworking in Solothurn
Startup News Von Adriana Gubler, Wirtschaftsförderung Kanton Solothurn  Die Forschungs- und Hochschulstandorte sind die grossen Start-up-Motoren der Schweiz. Aber auch im Kanton Solothurn entwickelt sich eine vielfältige ... mehr lesen
Nahaufnahme eines Lochblechs
Publinews Lochblech - was ist das überhaupt?  Lochblech findet inzwischen in vielen verschiedenen Bereichen Einsatz: in der Industrie, in der Architektur und sogar beim Kfz-Tuning. ... mehr lesen
Eine Schutzhaube sorgt dafür, dass nicht versehentlich Haare ins Essen fallen.
Publinews Schutzkleidung - ein absolutes Muss  Berufsbekleidung bedeutet so viel. In bestimmten Berufszweigen dient sie als Erkennungsmerkmal, das auf Tradition begründet ... mehr lesen
Publinews Interview  Als der Unternehmer Peter Baumann die pebe AG gründete, war ein Magnetstreifen auf einem Kontoblatt noch etwas Modernes. Heute beschäftigt uns ... mehr lesen
Das rege Messegeschehen aus der Vogelperspektive.
Publinews SOM & Swiss eBusiness Expo  Am 5. und 6. April trifft sich die Online-Branche in Zürich. Rund 80 Programmpunkte werden eindrucksvoll beweisen, ... mehr lesen
Was sind die Hausaufgaben für Schweizer Unternehmen bei der Digitalisierung?
Publinews Swiss Online Marketing & Swiss eBusiness Expo  Google, Post, Handel Schweiz, VSV, GS1: Am Mittwoch, den 5. April diskutieren Big Player und Marktexperten über das «Schreckgespenst Digitalisierung - ... mehr lesen
saleduck.ch, Luc van der Blij
Publinews Ziel: die teure Schweiz günstiger machen!  Das Affiliate Marketing ist heute ein nicht mehr wegzudenkender Teil eines jeden erfolgreichen e-Commerce Unternehmens. ... mehr lesen
Die Garage wird inzwischen auch gerne als Hobbywerkstatt genutzt.
Publinews Unglaublich, aber wahr: Die Entwicklung macht selbst vor Garagen und Torantrieben keinen Halt. Wer sich früher aufgrund eines geringen Budgets noch mit ... mehr lesen
Das Leben ist gut - auch mit Velo?
Publinews Verträumt und sinnlich verklärend mag da der eine oder andere (vermutlich) ältere Zeitgenosse in den notorisch beschworenen «guten alten Zeiten» schwelgen, als ein Velo noch ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
13.12.2017
B N B Bubu Nails & Beauty Logo
13.12.2017
13.12.2017
12.12.2017
12.12.2017
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 7°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
Basel 8°C 8°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
St. Gallen 6°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen bewölkt, etwas Schnee
Bern 6°C 6°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
Luzern 7°C 7°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Schnee
Genf 6°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen bewölkt, etwas Schnee
Lugano 3°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.wirtschaft.ch/ajax/seminar.aspx?ID=1&lang=de