Die Vor- und Nachteile von Familienunternehmen
publiziert: Dienstag, 29. Jun 2021 / 09:00 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 29. Jun 2021 / 10:54 Uhr
Familienunternehmen
Familienunternehmen

Wer auf der Suche nach einem Partner für sein Unternehmen ist, der muss viele Entscheidungen treffen. Sucht man einen reinen Zulieferer oder jemanden, mit dem man gemeinsam Lösungen entwickelt? Soll der Ansprechpartner um die Ecke sitzen oder läuft die Kommunikation digital? Soll das Unternehmen klein oder gross sein?

Egal, ob man nun einen Dienstleister für das Webdesign oder einen Zulieferer für Bauteile sucht, schnell stösst man bei der Recherche auf den folgenden Begriff: Familienunternehmen. Oftmals weisen Firmen explizit aus, dass sie ein Familienunternehmen sind und präsentieren dies als Herausstellungsmerkmal. Doch was macht solche Unternehmen aus und sind sie überhaupt die besten Partner?

Was sind Familienunternehmen?

Ein Familienbetrieb ist dadurch definiert, dass ein verwandtschaftliches Verhältnis zwischen einem Grossteil der führenden oder prägenden Personen des Unternehmens besteht. Das können Eltern und ihre Kinder sein, aber auch Geschwister oder mehrere Generationen und angeheiratete Personen.

Daraus ergibt sich, dass Familienunternehmen jegliche Grösse haben können. Zwei Menschen mit einem 20m² Geschäft können genauso als Familienunternehmen gelten, wie ein international tätiges Unternehmen wie die binder SWISS AG, das Rundsteckverbindungen für allerlei Grossunternehmen herstellt.

Weitere typische Beispiele für kleine Familienunternehmen:

  • Bäcker
  • Werkstatt
  • Handwerksdienstleister
  • Hotel
  • Gaststätte
  • Je nachdem, welche Erfahrungen man gemacht hat, versteht man unter einem Familienunternehmen also eine Firma, die noch durch direkte und persönliche Strukturen geprägt ist, oder man denkt an grosse Namen wie die Schwarz-Gruppe oder Aldi Nord/Süd. Der Begriff ist für beide Grössenordnung verwendbar, doch die dahinterstehenden Kompetenzen und Erfahrungen unterscheiden sich durchaus.

    Was macht Familienunternehmen aus?

    Da der Begriff des Familienunternehmens nicht geschützt ist, gehen mit ihm auch keine Rechten oder Pflichten einher. Somit ist es auch schwierig, genau zu definieren, was ein solches Unternehmen ausmacht. Doch es gibt trotzdem einige Merkmale, für die Familienunternehmen im Normalfall stehen.

    Wer sich «Familienunternehmen» in die Firmen-Philosophie schreibt, der möchte damit meist Stabilität und Nahbarkeit zugleich ausdrücken. Denn Familie steht für Zusammenhalt und Nähe. Somit sind Familienunternehmen meist durch eine gute Arbeitsatmosphäre und bestimmte Traditionen zu erkennen. Mitarbeiter werden langfristig eingestellt und nicht jeder Trend innerhalb der Branche wird sofort mitgemacht - aufgrund der Erfahrung und kooperativen Zusammenarbeit einzelner Abteilungen oder Personen, soll ein langfristiges und stabiles Konzept entwickelt werden.

    Welche Nachteile haben Familienunternehmen?

    Vor- und Nachteile liegen oft nah beieinander. Das ist im Bereich der Familienunternehmen natürlich nicht anders. Was an einem Tag ein Vorteil ist, kann an einem anderen zum Problem werden. So können alteingesessene Entscheidungsträger zu lange mit Neuerungen warten, die für ein Unternehmen wichtig wären.

    Familien sind ausserdem auch immer von Streit bedroht - das persönliche Verhältnis, das viele Menschen an Familienunternehmen schätzen, kann zum Verhängnis werden, wenn Privates und Geschäftliches nicht voneinander getrennt werden kann. Gleichzeitig kann der grosse Fokus auf persönliche Verbindungen dafür sorgen, dass nicht jede Position wirklich mit einem qualifizierten Mitarbeiter besetzt wird (Stichwort: Vetternwirtschaft).

    Sollte man mit einem Familienunternehmen zusammenarbeiten?

    Die Frage danach, ob man mit einem Familienunternehmen zusammenarbeiten sollte oder nicht, ist genauso wenig mit einem Ja oder Nein zu beantworten, wie die Frage danach, ob man lieber mit einem Zulieferer arbeitet oder mehrere nutzt - denn es kommt ganz darauf an, wonach man sucht.

    Möchte man regional und persönlich arbeiten, dann kann ein Familienunternehmen von überschaubarer Grösse genau richtig sein. Sieht man sich selbst vielleicht als Familienunternehmen, dann fühlt man sich auch mit grösseren Unternehmen dieser Art wohl. Auf der anderen Seite darf man vom Begriff der Familie nicht automatisch auf Qualität schliessen.

    Es ist immer zu empfehlen, bei einer langfristig angestrebten Zusammenarbeit zunächst ein persönliches Gespräch zu suchen. Dabei wird dann meist schnell klar, wie wichtig der Familienaspekt im Unternehmen wirklich ist und ob die Chemie stimmt.

    (ab, St.Gallen/IFJ)

    Eine gute Handelsplattform ermöglicht effektives Trading.
    Eine gute Handelsplattform ermöglicht effektives Trading.
    Publinews Wenn man Trader danach fragt worauf es ihnen beim aktiven Online Trading ankommt, dann werden die meisten darauf antworten sie wünschen sich eine schnelle und sichere Abwicklung sowie Zugriff auf die aktuellsten Kurse. mehr lesen  
    Publinews Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. ... mehr lesen  
    Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine Firmengründung muss gut vorbereitet sein
    Es ist wichtig die Geräte den grössten Teil des Tages zu tragen und so dafür zu sorgen, dass sich die Ohren und auch der Kopf daran gewöhnen.
    Hörgeräte können das Leben erleichtern und ihm eine ganz neue Qualität geben. Allerdings bringen sie auch erst einmal eine Umstellung mit ... mehr lesen  
    In einigen Situationen kann der Schritt zu einem Kredit sowohl als Privatperson als auch als Unternehmen clever sein. Einige Vorüberlegungen sind jedoch sinnvoll. Wie berechnet sich der Rahmen realistisch? Was ist zu tun, wenn es bereits alte Kredite gibt? mehr lesen  
    PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

    PUBLINEWS BUCHEN
    Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
    Chris Sigrist
    Chris Sigrist, sigrist@news.ch
    Mobile +41 (0)78 648 30 22
    Skype chris_vadian_net
     
    News
             
    Wie erreicht man den potentiellen Konsumenten?
    Publinews Wenn es um die Werbung geht, dann stehen Unternehmen immer wieder vor der Frage, welche Varianten es ausserhalb des Internets gibt. Auch wenn die Online-Werbung ... mehr lesen
    Gewöhnung an Hörgeräte
    Publinews Gewöhnung an Hörgeräte  Hast du dir vor kurzem ein neues Hörgerät zugelegt und bist quasi Neuling in diesem Bereich? Dann lernst du hier, wie du mit der ganzen Situation am besten umgehst. mehr lesen
    Behindertengerechte Arbeitsplätze müssen ganzheitlich betrachtet werden.
    Publinews Firmen müssen teils aus gesetzlichen Motiven, zum Teil aber auch aus moralischen Gründen einen behindertengerechten Arbeitsplatz zur Verfügung stellen. ... mehr lesen
    Eine gute Handelsplattform ermöglicht effektives Trading.
    Publinews Wenn man Trader danach fragt worauf es ihnen beim aktiven Online Trading ankommt, dann werden die meisten darauf antworten sie wünschen sich ... mehr lesen
    Nutzpflanzen-Ratgeber: Wertvolle Tipps fürs Urban Gardening
    Publinews Wer in der Stadt wohnt, muss auf eine grüne Umgebung nicht verzichten. Urban Gardening, das Gärtnern in der Stadt, ermöglicht den Anbau von Pflanzen ... mehr lesen
    Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine Firmengründung muss gut vorbereitet sein
    Publinews Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma ... mehr lesen
    Privatjet: Erspart unangenehme Umstiege und freie Linienwahl
    Publinews Mit der zurückkehrenden Normalität nach der Corona-Krise stellt sich nun wieder die Frage, wie sich Geschäftsreisen am besten bewerkstelligen ... mehr lesen
    Mit den geeigneten Putzutensilien ist der Hausputz viel leichter.
    Publinews Alljährlich steht er mindestens einmal an: Der Hausputz, für viele eine lästige Pflicht, für einige wenige jedoch ein mit ... mehr lesen
    Verbrennungsmotoren wird es in Zukunft in der Logistik immer weniger geben.
    Publinews Etwa 24 Milliarden Euro umfasst derzeit das jährliche Produktionsvolumen der Intralogistik. Somit zählt dieser Wirtschaftszweig zu den Wachstumstreibern im ... mehr lesen
    Dauersitzen und bewegungsarme Lebensweise sind einer der Hauptgründe für Rückenschmerzen.
    Publinews Rückenschmerzen sind das neue Volksleiden. Besonders Büroangestellte und Führungskräfte sind von Bewegungsmangel und den folgenden ... mehr lesen
    Wirtschaft Marken
       Marke    Datum
    21.09.2021
    21.09.2021
    21.09.2021
    facoma R Logo
    21.09.2021
    21.09.2021
        Information zum Feld
    Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
    Stellenmarkt.ch