Die Offerten-Vermittler
publiziert: Dienstag, 24. Jun 2014 / 08:00 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 16. Sep 2014 / 21:45 Uhr
Die Gründer der OfferTube AG
Die Gründer der OfferTube AG

Wer ein Angebot für eine Dienstleistung braucht, muss zum Vergleich einige Offerten einholen. Dies setzt eine gewisse Branchenkenntnis voraus und ist sehr zeitintensiv. Solche Überlegungen machten sich die Gründer der neuen Plattform offertube.ch und erschufen eine Website, die genau dieses Problem löst. Nach zwei Jahren intensiver Arbeit entstanden aus der Initialidee eine gut besuchte Online-Plattform und eine Aktiengesellschaft.

Weiterführende Links zur Meldung:

Link zu Offertube
Offerten, die passen.
offertube.ch

Ursprünglich waren die Gründer von offertube.ch damit beschäftigt, eine andere Firma aufzubauen. Hierfür mussten viele Offerten für Produkte und Dienstleistungen eingeholt werden. Dies kostete sie viel Zeit, Geld und schlussendlich auch Nerven! Um effektiv zu vergleichen, mussten sie sich zuerst einen Überblick über die Anbieter auf dem Markt verschaffen, diese kontaktieren und ihre Wünsche und Vorstellungen zu dem Auftrag jedes Mal aufs Neue erläutern. «Das muss doch einfacher gehen!» sagten sich Marcel Thomann und Marius Maissen. Die Idee für die Plattform offertube.ch war geboren.

Vollautomatisches System mit Qualitätssicherung

So einfach wie sich die zwei das vorgestellt hatten, ging es schlussendlich auch nicht. Bis das Konzept stand mussten viele grundlegende Überlegungen immer wieder durchgedacht werden. Der Aufbau der Web-Applikation stellte sich als sehr komplex heraus. Die Früchte der Arbeit können sich sehen lassen. Das System von offertube.ch ist einfach zu handhaben und sehr benutzerfreundlich. Wer eine Offerte benötigt, sei es im Geschäftsleben oder auch im privaten Bereich, kann auf offertube.ch die gewünschte Branche wählen und seine Offertanfrage formulieren. Die angebotenen Branchen wurden so gewählt, dass auch Jungunternehmer alle wichtigen Kontakte finden können, die sie bei und nach der Gründung benötigen.

Damit der Auftraggeber keine wichtigen Angaben vergisst, hat das Team um offertube.ch zusammen mit Spezialisten aus den jeweiligen Branchen spezifische Fragebögen entwickelt, welche alle nötigen Informationen abfragen. Nachdem die Anfrage von Mitarbeitern der Offertube AG geprüft wurde, wird sie automatisch an registrierte Firmen weitergeleitet, welche folgend offerieren können. Die Web Applikation von offertube.ch ist so einzigartig aufgebaut, dass alles vollautomatisch und ohne zusätzliche Manpower funktioniert.

Transparentes Bezahlungssystem

Die Ausgaben für die Beteiligten bei offertube.ch sind übersichtlich aufgebaut. Wer eine Offertanfrage aufgibt, macht dies kostenlos. Will eine Firma auf eine Anfrage hin offerieren, so kann sie den Kontakt des Auftraggebers für maximal CHF 39 erwerben. Alles andere ist ebenfalls kostenlos. Eine Firma kann sich also bei offertube.ch registrieren und stets die eingehenden Offertanfragen per Mal kostenlos sichten. Die Firma erhält somit neue Kunden, für welche sie nicht teuer werben muss. Speziell für KMUs und Jungunternehmen ist der Service von offertub.ch ideal! Firmen, die sich bis Ende September registrieren erhalten zudem den ersten Kontaktkauf umsonst.

Vielversprechendes Startup

Hinter dem Projekt offertube.ch stehen die Gründungsmitglieder Marcel Thomann sowie Marius Maissen. Während Thomann als Informatiker die Programmierung der Web Applikation in Angriff nahm, kümmerte sich der studierte Sozialwissenschaftler Marius Maissen, um die Analyse der Konkurrenz sowie der generellen Vermarktung der Plattform. Obwohl dem jungen Team kaum finanzielle Mittel für das Marketing zur Verfügung standen, konnte die Plattform offertube.ch schnell Erfolge verbuchen. Die positive Rückmeldung der Kunden zeigte deutlich die bestehende Nachfrage. Das vollautomatische System bewährte sich und Aufträge sind regelmässig in unter fünf Minuten ausverkauft. Die Idee sowie die Marktakzeptanz von offertube.ch zog das Interesse eines privaten Investors auf sich, welcher das Projekt finanziell unterstützte. Dies ermöglichte den kompletten Relaunch von offertube.ch. Seit Mitte Mai ist die neu überarbeitete Plattform online, welche eine immense Weiterentwicklung der ursprünglichen Seite darstellt.

Wer sich für die Plattform interessiert, kann sich kostenlos auf offertube.ch registrieren. Im Member-Bereich werden viele Funktionen sichtbar, welche das Offertmanagement erleichtern. So hat man stets den Überblick zu den laufenden Anfragen und kann seine Kontakte optimal verwalten.

(IFJ)

1 passender Kompetenzmarkt-Eintrag
Offerten, die passen.
OfferTube AG
Kürzestrasse 13
4658 Däniken SO
?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Ihre Firma genial einfach gründen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 17
Finanzkräftige Investoren finden - Dieses Ziel haben viele junge Start-up-Unternehmen auf der ganzen Welt.
Finanzkräftige Investoren finden - Dieses Ziel haben viele junge ...
Finanzkräftige Investoren finden - Dieses Ziel haben viele junge Start-up-Unternehmen auf der ganzen Welt. Grosse Summen sind jedoch auf dem deutschen Markt eher selten. mehr lesen 
Im ersten Halbjahr 2016 nahmen die Gründungen mit 21'158 Neueintragungen ins Handelsregister um 2% zu. mehr lesen  
Firmengründungen im ersten Halbjahr 2016
Matthias Vanoni: Co-founder and CEO von Biowatch.
Über 200 Startups haben sich beworben - so viele wie noch nie seit der ersten Durchführung 2012. Nun stehen die Top 10 fest. Diese werden sich am 16. August an der EPFL ins Zeug legen müssen, denn ... mehr lesen  
ETH Spin-offs aus Zürich und Lausanne erhalten je 130'000 Franken Startkapital am Venture Kick Finale. Während Pregnolia von der ETH Zürich ein Gerät entwickelt, mit dem sich das Risiko für Frühgeburten zuverlässig bestimmen lässt, ermöglicht das EPF Lausanne Spin-off Technis dank smarter Tennisplätze, sportliche Leistungen zu verbessern. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
Publinews
                 
Wir erfinden das Drucken neu - damit Ihr Unternehmen wie ein grosses beeindruckt
Publinews Ein Unternehmen muss nicht gross sein, um Grosses zu leisten. Es benötigt lediglich die richtigen Ressourcen. Und dazu gehört auch ... mehr lesen
Auf das Flair der bunten und aufregenden Casino-Welt verzichten und stattdessen im Internet Glücksspiele zocken? Online-Casinos bergen sowohl Gefahren als auch Möglichkeiten für den Spieler.
Publinews Im Oktober 2015 verabschiedete der Bundesrat das neue Geldspielegesetz: Seither dürfen Schweizer Casinos auch im Netz ... mehr lesen
Kaffee gehört für viele Arbeitnehmer fest zum Büroalltag dazu
Publinews Eine gute Tasse Kaffee gehört für viele Menschen fest zum Alltag. Während manche den Muntermacher hauptsächlich morgens nach dem Aufstehen brauchen, trinken ... mehr lesen
Online-Dating wird immer beliebter - heute setzen schon viel mehr Menschen bei der Partnersuche auf das Internet als noch einige Jahre zuvor. Die Tendenz geht zudem zum mobilen Online-Dating.
Publinews Online-Dating erfreut sich grosser Beliebtheit. Dies ist angesichts von ca. 1,5 Millionen Singles in der Schweiz auch kein Wunder. Dabei sind für den ... mehr lesen
Ohne Social Media geht es nicht
Publinews Horisen AG  Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine ... mehr lesen
Ist das gewünschte Grundstück tatsächlich für das eigene Bauprojekt geeignet? Worauf sollten Käufer dabei achten?
Publinews Laut Statistik Schweiz waren im Jahr 2000 fast drei Viertel der in der Eidgenossenschaft existierenden 3,57 Millionen Wohnungen in der Hand von ... mehr lesen
Warte nicht länger, sondern mach dich auf den spannenden Weg zu deinem eigenen Film.
Publinews Kamera läuft!  Smartphones machen es möglich: wir haben unsere kleine Video-Kamera immer dabei und filmen laufend, was uns bewegt, was lustig, skurril oder sehenswert ist. ... mehr lesen
Gilt ein MBA auch heute noch als Karriereboost? Diese Frage lässt sich grundsätzlich bejahen.
Publinews Wer seine berufliche Karriere als Ingenieur oder in einem technischen Beruf startet, muss nicht stets in dieser Position verharren. Gerade Ingenieure und ... mehr lesen
Webhosting meint die Bereitstellung des nötigen Speicherplatzes für deine Seite im Netz.
Publinews Webhosting - das Beste für deine Website  Was steckt eigentlich hinter einer Internetseite? Nun ja, das sind natürlich vor allem deren Inhalte. Ob Text, Grafik, Video ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
22.08.2016
22.08.2016
22.08.2016
Diallo's DÉLICATESSES Logo
19.08.2016
19.08.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 12°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 12°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 11°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 12°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 12°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 16°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten