Die Offerten-Vermittler
publiziert: Dienstag, 24. Jun 2014 / 08:00 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 16. Sep 2014 / 21:45 Uhr
Die Gründer der OfferTube AG
Die Gründer der OfferTube AG

Wer ein Angebot für eine Dienstleistung braucht, muss zum Vergleich einige Offerten einholen. Dies setzt eine gewisse Branchenkenntnis voraus und ist sehr zeitintensiv. Solche Überlegungen machten sich die Gründer der neuen Plattform offertube.ch und erschufen eine Website, die genau dieses Problem löst. Nach zwei Jahren intensiver Arbeit entstanden aus der Initialidee eine gut besuchte Online-Plattform und eine Aktiengesellschaft.

Weiterführende Links zur Meldung:

Link zu Offertube
Offerten, die passen.
offertube.ch

Ursprünglich waren die Gründer von offertube.ch damit beschäftigt, eine andere Firma aufzubauen. Hierfür mussten viele Offerten für Produkte und Dienstleistungen eingeholt werden. Dies kostete sie viel Zeit, Geld und schlussendlich auch Nerven! Um effektiv zu vergleichen, mussten sie sich zuerst einen Überblick über die Anbieter auf dem Markt verschaffen, diese kontaktieren und ihre Wünsche und Vorstellungen zu dem Auftrag jedes Mal aufs Neue erläutern. «Das muss doch einfacher gehen!» sagten sich Marcel Thomann und Marius Maissen. Die Idee für die Plattform offertube.ch war geboren.

Vollautomatisches System mit Qualitätssicherung

So einfach wie sich die zwei das vorgestellt hatten, ging es schlussendlich auch nicht. Bis das Konzept stand mussten viele grundlegende Überlegungen immer wieder durchgedacht werden. Der Aufbau der Web-Applikation stellte sich als sehr komplex heraus. Die Früchte der Arbeit können sich sehen lassen. Das System von offertube.ch ist einfach zu handhaben und sehr benutzerfreundlich. Wer eine Offerte benötigt, sei es im Geschäftsleben oder auch im privaten Bereich, kann auf offertube.ch die gewünschte Branche wählen und seine Offertanfrage formulieren. Die angebotenen Branchen wurden so gewählt, dass auch Jungunternehmer alle wichtigen Kontakte finden können, die sie bei und nach der Gründung benötigen.

Damit der Auftraggeber keine wichtigen Angaben vergisst, hat das Team um offertube.ch zusammen mit Spezialisten aus den jeweiligen Branchen spezifische Fragebögen entwickelt, welche alle nötigen Informationen abfragen. Nachdem die Anfrage von Mitarbeitern der Offertube AG geprüft wurde, wird sie automatisch an registrierte Firmen weitergeleitet, welche folgend offerieren können. Die Web Applikation von offertube.ch ist so einzigartig aufgebaut, dass alles vollautomatisch und ohne zusätzliche Manpower funktioniert.

Transparentes Bezahlungssystem

Die Ausgaben für die Beteiligten bei offertube.ch sind übersichtlich aufgebaut. Wer eine Offertanfrage aufgibt, macht dies kostenlos. Will eine Firma auf eine Anfrage hin offerieren, so kann sie den Kontakt des Auftraggebers für maximal CHF 39 erwerben. Alles andere ist ebenfalls kostenlos. Eine Firma kann sich also bei offertube.ch registrieren und stets die eingehenden Offertanfragen per Mal kostenlos sichten. Die Firma erhält somit neue Kunden, für welche sie nicht teuer werben muss. Speziell für KMUs und Jungunternehmen ist der Service von offertub.ch ideal! Firmen, die sich bis Ende September registrieren erhalten zudem den ersten Kontaktkauf umsonst.

Vielversprechendes Startup

Hinter dem Projekt offertube.ch stehen die Gründungsmitglieder Marcel Thomann sowie Marius Maissen. Während Thomann als Informatiker die Programmierung der Web Applikation in Angriff nahm, kümmerte sich der studierte Sozialwissenschaftler Marius Maissen, um die Analyse der Konkurrenz sowie der generellen Vermarktung der Plattform. Obwohl dem jungen Team kaum finanzielle Mittel für das Marketing zur Verfügung standen, konnte die Plattform offertube.ch schnell Erfolge verbuchen. Die positive Rückmeldung der Kunden zeigte deutlich die bestehende Nachfrage. Das vollautomatische System bewährte sich und Aufträge sind regelmässig in unter fünf Minuten ausverkauft. Die Idee sowie die Marktakzeptanz von offertube.ch zog das Interesse eines privaten Investors auf sich, welcher das Projekt finanziell unterstützte. Dies ermöglichte den kompletten Relaunch von offertube.ch. Seit Mitte Mai ist die neu überarbeitete Plattform online, welche eine immense Weiterentwicklung der ursprünglichen Seite darstellt.

Wer sich für die Plattform interessiert, kann sich kostenlos auf offertube.ch registrieren. Im Member-Bereich werden viele Funktionen sichtbar, welche das Offertmanagement erleichtern. So hat man stets den Überblick zu den laufenden Anfragen und kann seine Kontakte optimal verwalten.

(IFJ)

Offerten, die passen.
OfferTube AG
Kürzestrasse 13
4658 Däniken SO
?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Ihre Firma genial einfach gründen
Immer wieder werden Sie im Internet und in weiteren Fachpublikationen Hinweise darauf finden, wie Menschen als Daytrader bzw. mit dem kurzfristigen Halten von Positionen wirklich Geld verdienen konnten. Allerdings kommt es gerade bei Hebelprodukten wie den CFDs oder den Währungen sowohl auf das gewählte Anlagevehikel, als auch die dahinter stehenden Ideen und Technik an. mehr lesen  
START Nachfolge  Am Mittwoch, 14. März 2018, findet in ... mehr lesen
Nachfolge im Unternehmen
Flyer von Flyeralarm
FLYERALARM  FLYERALARM zählt zu den führenden Online-Druckereien Europas im B2B-Bereich. 2002 gegründet, beschäftigt das Familienunternehmen heute knapp ... mehr lesen  
Medienmitteilung  St. Gallen, 03. Januar 2018: Im Jahr 2017 wurden so viele neue Firmen gegründet wie noch nie. Mit 43'453 Neueintragungen ins Schweizer Handelsregister bedeutet dies eine ... mehr lesen
Abbildung 1: Neueintragungen ins Handelsregister 2017
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
News
         
Die Besucher strömen zur SOM.
Publinews Ein Expo-Festival der besonderen Art  «Als wir vor zehn Jahren mit der SOM begonnen haben, war das noch eine Idee, ein kleines Pflänzchen. Nach zehn Jahren ist sie DER ... mehr lesen
Versichern Sie sich gegen unvorhersehbare Arbeits- und Erwerbsunfähigkeit oder unverschuldeter Arbeitslosigkeit.
Publinews Die faire Lösung für jeden Anspruch  Mit einem Kredit von kredit.ch haben Sie einen erfahrenen Kreditberater an Ihrer Seite. Um einen Kredit in der Schweiz zu beantragen, müssen einige ... mehr lesen
Digitale Technologien zum Anfassen heisst das Motto.
Publinews Spannendes Rahmenprogramm: Expertenvorträge, Workshops und digitale Technologien zum Anfassen  Bereits zum zehnten Mal treffen sich die Profis aus E-Commerce und Marketing auf der SOM in Zürich und tauschen sich über ... mehr lesen
Umfangreiches Rahmenprogramm mit spannenden Keynotes.
Publinews Insiderwissen, Networking und jede Menge Content auf der Messe Zürich  Am 18. und 19. April dreht sich auf der Messe Zürich alles rund ums Thema E-Commerce, Online Marketing und Kundendialog. Die Fachbesucher erwartet an ... mehr lesen
Wenn Sie noch nicht damit begonnen haben, die Handy-Nummern Ihrer Kunden zu sammeln, sollten jetzt damit anfangen.
Publinews Die SMS ist tot. Lang lebe die SMS  Vielleicht denken Sie, dass SMS bereits verschwunden sei, da die meisten Leute mit Whatsapp, Facebook Messenger, LINE, ... mehr lesen
Primär für KMU und Start-ups. In zwei Stunden erhalten die Teilnehmer einen vertieften Einblick, was heute im Marketing wichtig ist und wie man geplante Massnahmen richtig umsetzt.
Publinews Der international erfolgreiche sowie ausgewiesene Marketing- und KMU-Experte Benno Stäheli zeigt in kostenlosen Workshops auf, wie KMU auch im ... mehr lesen
Volles Plenum bei der Keynote von Christian Gisi -
 Mammut Sports Group.
Publinews 10 Jahre SOM - am 18. und 19. April auf der Messe Zürich  Die SOM ist das Schweizer Gipfeltreffen für eBusiness, Online Marketing und Direct Marketing. Am 18. und 19. April feiert die Fachmesse ihr zehnjähriges Jubiläum ... mehr lesen
ASPSMS ist durch die Mobile Messaging Einstellungen nun ein Bestandteil von Matomo.
Publinews Benachrichtigungen per SMS  Matomo, ehemals Piwik, ist eine weltweit führende Open Source Analytics-Anwendung. Sie kann sowohl lokal als auch in der Cloud installiert werden. ... mehr lesen
Empörte oder enttäuschte Kunden können über die sozialen Medien sehr leicht einen Shitstorm erzeugen, der dem Ansehen eines Unternehmens grossen Schaden zufügen kann.
Publinews GSD Master AG  Martin Schranz ist ein Unternehmer, dessen Erfolg vor allem auf sein Durchhaltevermögen zurückzuführen ist. Nach zahlreichen Rückschlägen hat er die ... mehr lesen
Mithilfe Vergleichsportalen können Kunden nicht nur bei einer Bank die Konditionen erfragen, sondern in kurzer Zeit gleich mehrere Banken miteinander vergleichen.
Publinews Zentralstelle für Kreditinformation  Verbraucher, die einen neuen Kredit aufnehmen möchten, sehen sich bei der Beantragung mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert. Eine der Hürden bei der Kreditvergabe ist ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
HempMate AG Logo
24.05.2018
Airex AG Logo
24.05.2018
24.05.2018
24.05.2018
TIMMswisslogger Logo
24.05.2018
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 14°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
Basel 14°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
St. Gallen 13°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Bern 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Luzern 13°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
Genf 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
Lugano 17°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten